Mega-Entwicklung

okémon X und Y warten mit Mega-Entwicklungen auf!

Was sind Mega-Steine?

Das sind Items die seit Pokémon X und Y existieren. Damit lässt sich bei diversen Endentwicklungen und einigen Legendären Pokémon eine Mega-Entwicklung auslösen. Diese hält für einen Kampf und die Statuswerte des Pokémon verbessern sich. Dazu können sich auch der Typ des Pokémon und dessen Fähigkeiten verändern.
Es ist nur möglich eine Mega-Entwicklung pro Kampf auszuführen, jedoch kann man das vor dem ersten Angriff machen und darf dann sogar noch eine Attacke auswählen.


Ab wann kann man im Spiel Mega-Entwicklungen auslösen?

Schon nachdem man in Yantara City im Turm der Erkenntnis war und Lucario mit dem Lucarionit erhalten hat. Danach hat man den Mega-Ring und man kann die Mega-Entwicklungen der Pokémon ausführen wo man auch den Mega-Stein hat.


Woher bekommt man die Mega-Steine?

Eine Serie ist ohne Weiteres beim Durchspielen oder per Events zu bekommen.


  •  Bisaflornit - Wenn man bei Professor Platan in Illumina City Bisasam wählt, bekommt man auch den Mega-Stein. Ansonsten im Stein-Laden in Illumina City von einem Mann neben dem Tresen für bis zu einer Million Pokédollar.
  •  Gluraknit X oder Y - Je nach Edition erhält man X oder Y was eine Veränderung der Form von Mega-Glurak bewirkt. Wenn man bei Professor Platan in Illumina City Glumanda wählt, bekommt man auch den Mega-Stein. Ansonsten im Stein-Laden in Illumina City von einem Mann neben dem Tresen für bis zu einer Million Pokédollar.
  •  Turtoknit - Wenn man bei Professor Platan in Illumina City Schiggy wählt, bekommt man auch den Mega-Stein. Ansonsten im Stein-Laden in Illumina City von einem Mann neben dem Tresen für bis zu einer Million Pokédollar.
  •  Gengarnit - In Romantia City links beim Brunnen von einer Hexe.
  •  Aerodactylonit - Im Labor wo es die Fossilien gibt in Petrophia.
  •  Mewtunit X oder Y - Je nach Edition im Geheimdungeon beim Pokémon-Dorf nachdem man Mewtu gefangen hat. Nach der Liga. Auch hier hat Mewtu zwei unterschiedliche Formen.
  •  Ampharosnit - Von einem Mann auf einer Sandbank bei der Azurbucht in Richtung der Meerestitanhöhle.
  •  Lohgocknit - Wurde vom Event-Flemmli getragen welches vom 12.10.13 bis zum 15.01.14 über Wi-Fi auf die Editionen X und Y geladen werden konnten.
  •  Guardevoirnit - Wird von Dianthas Trasla getragen, welches man gegen irgendein Pokémon in Illumina City im Café Soleil tauschen kann. Nach der Liga.
  •  Absolnit - Ganz oben in Batika City nachdem man den Rivalen besiegt halt. Nach der Liga.
  •  Lucarionit - Wird vom Lucario getragen, welches man erhält nachdem man Arenaleiterin Connie geschlagen hat.
  •  Rexblisarnit - Erhält man vom Rexblisar nachdem man Team Flare aus der Frosthöhle vertrieben hat.



Viele Andere sind aber erst nach der Liga und auf besondere Weise, nachdem man mit dem Zug nach Batika City reisen kann und dort den Rivalen besiegt und den Absolnit bekommen hat, zu erhalten. Da wird man auch angewiesen von 20 bis 21 Uhr nach Fluxia City zur Sonnenuhr zu kommen. Dort erklärt einem Professor Platan, dass man nur zwischen der Zeit die weiteren Mega-Steine finden kann. Diese sind dann auch an glitzernden Stellen zu sehen.

  •  Simsalanit - Von Yantara City runter in die Spiegelhöhle. Dort gleich nach rechts die kleine Treppe runter und da wenige Schritte weiter bis der lila Typ steht wenige Schritte nach unten und links wieder eine Treppe runter. In dem Raum dann rauf bis zur grossen Spiegelwand und dort sieht man links sich einen Weg spiegeln den man nach unten gehen kann. Dann runter bis es nicht mehr geht und etwas nach links und nach oben wo es in einem Lichtkegel ist.
  •  Kangamanit - Von Petrophia zuerst nach rechts über den Rihorn-Weg zur Leuchthöhle. Der Rest ist einfach, da man in der Höhle nur bis zum ersten Weg gehen muss der vom Hauptweg weggeht und an dessen Ende ist es schon.
  •  Pinsirnit - Nur in X. Von Aquarellia immer nach oben in den Nouvaria-Wald und da auch noch gerade hoch neben dem Baum vorbei und dann leicht links in der letzten Ecke.
  •  Garadosnit - In Mosaia gleich vom Poké-Center nach unten über die Brücke und dort rechts die Treppe rauf wo das Haus steht wo man ein Foto machen kann. Dann nach oben wo die kleinen Wasserfälle sind bei einem von denen. Man braucht keine Kaskade.
  •  Scheroxnit - Dieser ist eindeutig der mit dem längsten und nervigsten Weg. Er befindet sich nämlich direkt hinter dem Rexblisar welches man schon aus der Geschichte kennt. Man muss also die ganze Frosthöhle durchlaufen mit den Eisfelder bis man da ist.
  •  Skarabornit - Nur in Y. Von Aquarellia immer nach oben in den Nouvaria-Wald und da auch noch gerade hoch neben dem Baum vorbei und dann leicht links in der letzten Ecke.
  •  Hundemonit - Nur in Y. Von Frescora auf Route 15 und da immer nach unten auf Route 16 (Stärke wird benötigt, falls man die Route noch nicht ganz erforscht hat) und man kommt ziemlich genau zu einem grossen Felsen wo das Item ist.
  •  Despotarnit - Nur in X. In der Relievera City Arena. Die erste Kletterwand beim Eingang hoch. Dann weiter zu den zwei nächsten Kletterwänden die nach oben führen und dort bei der Rechten. Dann sollte man es auch schon glitzern sehen.
  •  Flunkifernit - In Vanitéa im Château Tristesse. Nach dem Eingang einfach links oder rechts zur ersten Treppe und eine Etage höher gleich ob der linken Treppe.
  •  Stollossnit - Nur in Y. In der Relievera City Arena. Die erste Kletterwand beim Eingang hoch. Dann weiter zu den zwei nächsten Kletterwänden die nach oben führen und dort bei der Rechten. Dann sollte man es auch schon glitzern sehen.
  •  Meditalisnit - In Romanita City gleich links hinter dem Poké-Center am Brunnen.
  •  Voltensonit - Nur in X. Von Frescora auf Route 15 und da immer nach unten auf Route 16 (Stärke wird benötigt, falls man die Route noch nicht ganz erforscht hat) und man kommt ziemlich genau zu einem grossen Felsen wo das Item ist.
  •  Banetteonit - Von Nouvaria City nach rechts auf Route 22 und dort zum Wasser runter surfen und Kaskade benutzen. Dann gleich nach dem Wasserfall ins gelbe Blumenfeld und da liegt schon die Kammer der Leere in deren hinteren Wand der Mega-Stein ist.
  •  Knakracknit - Vom Poké-Center bei der Pokémon-Liga nach unten durch die nächste Höhle wo man Surfer braucht. Dann rüber zur nächsten Höhle und dort einfach nach oben und dann den ganzen Weg nach links nehmen. Dann kommt man wieder raus und da wieder nach oben und Links wo eine Hexe steht vor einer Mauer wo man ein Stück mit Zertrümmerer zerstören kann. Nur noch wenige Schritte zu einem Turm wo das Item liegt.



Es ist nicht notwendig die Steine an einem Abend zu finden, aber es ist auch nicht unmöglich. Wenn man das vor hat, dann sollte man die Zeit am DS genau prüfen (und besser nicht daran rumspielen) und schon vor 20 Uhr in die Frosthöhle gehen. Damit man sich Zeit beim Rumrutschen lassen kann. Zudem sollte man Pokémon mit den VMs Fliegen, Surfer, Kaskade, Stärke und auch Zertrümmerer dabei haben. Dazu noch den einen oder anderen Schutz/Superschutz/Top-Schutz.


Welche Veränderungen haben die Mega-Entwicklungen im Vergleich zu ihren normalen Formen?

Bisaflors Charakteristik ändert sich in Speckschicht.
Gluraks Charakteristik ändert sich beim Gluraknit X in Krallenwucht und sein Typ in Feuer/Drache. Beim Gluraknit Y bleibt der Typ normal und die Charakteristik wird zu Dürre.
Turtoks Charakteristik ändert sich in Megawumme.
Simsalas Charakteristik ändert sich in Fährte.
Gengars Charakteristik ändert sich in Wegsperre.
Kangamas Charakteristik ändert sich in Familienbande. Damit kann Kangama zweimal angreifen, wobei die Stärke vom 2. Angriff halbiert wird.
Pinsirs Charakteristik ändert sich in Zenithaut und sein Typ wird zu Käfer/Flug.
Garados Charakteristik ändert sich in Überbrückung und sein Typ wird zu Wasser/Unlicht.
Aerodactyls Charakteristik ändert sich in Krallenwucht.
Mewtus Charakteristik ändert sich beim Mewtunit X in Felsenfest und sein Typ in Psycho/Kampf. Beim Mewtunit Y ändert nur die Charakteristik in Insomnia.
Ampharos Charakteristik ändert sich in Überbrückung und sein Typ in Elektro/Drache.
Scherox Charakteristik ändert sich in Techniker.
Skaraborns Charakteristik ändert sich in Wertelink.
Hundemons Charakteristik ändert sich in Solarkraft.
Despotars Charakteristik ändert sich in Sandsturm.
Lohgocks Charakteristik ändert sich in Temposchub.
Guardevoirs Charakteristik ändert sich in Feenschicht.
Flunkifers Charakteristik ändert sich in Kraftkoloss.
Stolloss Charakteristik ändert sich in Filter und sein Typ ist nur noch Stahl.
Meditalis Charakteristik ändert sich in Mentalkraft.
Voltensos Charakteristik ändert sich in Bedroher.
Banettes Charakteristik ändert sich in Strolch.
Absols Charakteristik ändert sich in Magiespiegel.
Knakracks Charakteristik ändert sich in Sandgewalt.
Lucarios Charakteristik ändert sich in Anpassung.
Rexblisars Charakteristik ändert sich in Hagelalarm.

Natürlich verschwinden die Änderungen nach dem Kampf wieder.



Und nun noch die Änderungen der Basiswerte mit denen die Statuswerte zusammen mit den DVs (Genen) und EVs (Fleisspunkten) errechnet werden und dem Wesen was auch noch seinen Einfluss hat.

Veränderung der Basiswerte
Pokémon KP Angriff Verteidigung Spez. Angriff Spez. Verteidigung Initiative
Bisaflor 80 82 83 100 100 80
Mega-Bisaflor 80 100 123 122 120 80
Glurak 78 84 78 109 85 100
Mega-Glurak X 78 130 111 130 85 100
Mega-Glurak Y 78 104 78 159 115 100
Turtok 79 83 100 85 105 78
Mega-Turtok 79 103 120 135 115 78
Simsala 55 50 45 135 95 120
Mega-Simsala 55 50 65 175 95 150
Gengar 60 65 60 130 75 110
Mega-Gengar 60 65 80 170 95 130
Kangama 105 95 80 40 80 90
Mega-Kangama 105 125 100 60 100 100
Pinsir 65 125 100 55 70 85
Mega-Pinsir 65 155 120 65 90 105
Garados 95 125 79 60 100 81
Mega-Garados 95 155 109 70 130 81
Aerodactyl 80 105 65 60 75 130
Mega-Aerodactyl 80 135 85 70 95 150
Pokémon KP Angriff Verteidigung Spez. Angriff Spez. Verteidigung Initiative
Mewtu 106 110 90 154 90 130
Mega-Mewtu X 106 190 100 154 100 130
Mega-Mewtu Y 106 150 70 194 120 140
Ampharos 90 75 85 115 90 55
Mega-Ampharos 90 95 105 165 110 45
Scherox 70 130 100 55 80 65
Mega-Scherox 70 150 140 65 100 75
Skaraborn 80 125 75 40 95 85
Mega-Skaraborn 80 185 115 40 105 75
Hundemon 75 90 50 110 80 95
Mega-Hundemon 75 90 90 140 90 115
Despotar 100 134 110 95 100 61
Mega-Despotar 100 164 150 95 120 71
Lohgock 80 120 70 110 70 80
Mega-Lohgock 80 160 80 130 80 100
Guardevoir 68 65 65 125 115 80
Mega-Guardevoir 68 85 65 165 135 100
Flunkifer 50 85 85 55 55 50
Mega-Flunkifer 50 105 125 55 95 50
Pokémon KP Angriff Verteidigung Spez. Angriff Spez. Verteidigung Initiative
Stolloss 70 110 180 60 60 50
Mega-Stolloss 70 140 230 60 80 50
Meditalis 60 60 75 60 75 80
Mega-Meditalis 60 100 85 80 85 100
Voltenso 70 75 60 105 60 105
Mega-Voltenso 70 75 80 135 80 135
Banette 64 115 65 83 63 65
Mega-Banette 64 165 75 93 83 75
Absol 65 130 60 75 60 75
Mega-Absol 65 150 60 115 60 115
Knakrack 108 130 95 80 85 102
Mega-Knakrack 108 170 115 120 95 92
Lucario 70 110 70 115 70 90
Mega-Lucario 70 145 88 140 70 112
Rexblisar 90 92 75 92 85 60
Mega-Rexblisar 90 132 105 132 105 30
Pokémon KP Angriff Verteidigung Spez. Angriff Spez. Verteidigung Initiative