928 / 125 - *Mega Jukain VS Raichu! I Received Some Experience Points!*

Vorkommende Charaktere: Alain (Bild, Rückblick), Annabelle, Ash, Citro, Heureka, Keanan, James, Jessie, Pachira, Remo, Sannah, Serena, Shota, Tierno und Trovato.


Vorkommende Pokémon: (Rückblick) (beide Rückblick) (alle 3 Rückblick)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Mega Jukain VS Raichu! I Received Some Experience Points!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 07.07.2016





Es geht weiter bei der Kalos-Liga. In einer Sendung mit Pachira bekommen wir nochmal zusammengefasst wer in der ersten Runde gewonnen hat und dabei Mega-Pokémon eingesetzt hat. So konnte Alain mit Mega-Glurak X über Trovatos Team mit Mega-Glurak Y triumphieren. Ash gewann gegen Tomo mit seinem Ash-Quajutsu. Ausserdem haben Annabelle, mit Mega-Absol, und Remo, mit Mega-Knakrack ebenfalls gewonnen. Wir bekommen kurze Szenen aus den Kämpfen zu sehen.



Dann geht es weiter. Ash kämpft gegen Annabelle im Viertelfinale! Annabelles Mega-Absol setzt Psychokline ein! Ash Resladero kann ausweichen und benutzt Flying-Press! Mega-Absol wird hart getroffen und ist besiegt! Damit hat Ash das Halbfinale bereits erreicht. Er wird vom Publikum gefeiert.
Dann kehrt Ash, mit Pikachu auf der Schulter, zurück in die Gänge und da kommt ihm Shota entgegen. Shota gratuliert Ash und Ash bedankt sich. Ash meint, dass er auch gleich dran ist. Shota bejaht, aber er will zuerst noch mit Ash über das Versprechen reden. Sie erinnern sich an das Versprechen von Fractalia City, wo sie sich getroffen haben und gesagt haben, dass sie sich in der Liga wiedersehen. Ash meint, dass Tierno ein starker Gegner ist. Shota weiss das, aber es hat noch ein spezielles Geheimnis. Ash wundert sich, doch Shota muss dann weiter zu seinem Kampf. Ash ruft ihm viel Erfolg hinterher. In Gedanken ist Shota schon überzeugt davon, gegen Ash noch antreten zu können.



Jessie, James und Mauzi arbeiten immer noch als Kameraleute für Pachira. Sie sind total ausgelaugt und werden von Pachira schon wieder gerufen für ein nächstes Interview. Deswegen schleppen sie Kamera-Equipment rum. Jedoch brechen sie zusammen, wegen dem ganzen Stress. Eigentlich wollten sie so nur an Pikachu ran kommen.



Zurück in der Kampfarena sehen wir, dass auch Remo die nächste Runde geschafft hat. Damit stehen Ash, Alain und Remo bereits fest für das Halbfinale. Sannah kommt dann angerannt und entdeckt, Serena, Citro und Heureka, mit Dedenne auf dem Kopf, im Publikum. Serena freut sich, Sannah zu sehen. Sannah ist ganz ausser Atem, doch Trovato kann sie beruhigen. Denn er sagt, dass Tiernos Kampf erst gleich noch beginnen wird. Da ist Sannah froh und setzt sich neben Serena. Ash und Pikachu kommen auch dazu und setzen sich zu ihren Freunden. Sannah will wissen wie gut Shota ist und Ash lässt durchblicken, dass er ein sehr ernst zu nehmender Gegner ist. Aber gleich beginnt der Kampf zwischen Tierno und Shota!



Die Kontrahenten betreten das Kampffeld. Es ist ein felsiges, aber auch wüstenähnliches, Kampffeld. Der Schiedsrichter lässt den Kampf sogleich beginnen. Shota ruft als erster sein Pokémon, es ist ein Durengard! Ash kennt das Pokémon noch nicht und bemüht deswegen seinen Pokédex. Der meint: "Durengard, das Königsklingen-Pokémon. Angeblich erkennt es jene Menschen, die Potenzial zum Herrscher haben. Es heißt, von ihm anerkannte Personen seien bald darauf Könige geworden."
Serena bemerkt richtig, dass sich Shotas Duokles weiterentwickelt hat. Tierno entscheidet sich für Kappalores als sein erstes Pokémon! Sie legen eine synchrone Tanznummer hin und die Zuschauer sind aus dem Häuschen! Sannah meint, dass das Tierno ist den man kennt. Heureka feuert beide Trainer an und Trovato macht wie verrückt Fotos! Dann kann der Kampf beginnen! Kappalores benutzt Regentanz! Eine schwarze Wolke zieht auf und es fängt an zu regnen! Shota weiss was das soll, da Wasser-Pokémon im Regen einen Vorteil haben mit verstärkten Attacken. Doch das stört ihn nicht weiter und er lässt Durengard Schwerttanz benutzen! Es wirbelt leuchtende Schwerter umher und dabei steigt sein Angriff stark! Tierno überlegt kurz, dann lässt er Kappalores Hydropumpe benutzen! Es trifft Durengard voll! Shota kann gar nicht so schnell reagieren! Deswegen kommt er drauf, dass Kappalores die Fähigkeit Wassertempo haben muss, welche bei Regen die Geschwindigkeit verdoppelt! Aber genug überlegt, da kommt schon die nächste Hydropumpe! Shota lässt Durengard dagegen schweben, doch es prallt ab! Durengard ist geschwächt und Tierno und Kappalores tanzen weiter. Shota überlegt immer noch wie er gegen die Geschwindigkeit ankommen will.



Kappalores setzt erneut Hydropumpe ein, doch dieses Mal lässt Shota Durengard mit Königschild abwehren! Unsere Helden auf der Tribüne sind überrascht und Citro erklärt die Attacke, welche ähnlich wie Schutzschild wirkt. Ash gibt die Attacke jedoch zu denken. Shota lässt Durengard mit Sanctoklinge angreifen! Es leuchtet und lädt die Attacke auf! Kappalores versucht es mit Hydropumpe zu stoppen, aber das klappt nicht! Durengard trifft mit der Attacke und Kappalores wird weggeschleudert! Den Moment nutzen Shota und Durengard für Schwerttanz! Durengards Angriff wird stark gesteigert! Kappalores landet auf dem Boden und Tierno will es mit angreifen lassen mit Solarstrahl! Es regnet immer noch und der Solarstrahl lädt nur sehr langsam auf. Shota lässt Durengard nochmals Sanctoklinge ausführen! Beide Pokémon setzen nun die Attacken gleichzeitig ein! Aber nur Kappalores wird hart getroffen, denn die Sanctoklinge hat den Solarstrahl durchschnitten! Es gibt eine riesige Rauchwolke und als sie langsam verschwindet, sehen wir, im strömenden Regen, Kappalores besiegt auf dem Boden liegen. Es kann nicht weiterkämpfen! Tierno muss sein Pokémon zurückrufen und bedankt sich bei ihm. Tierno hat damit eines von drei Pokémon verloren und der Regen hört auch auf.



Tierno wählt sein zweites Pokémon, es ist ein Raichu! Tierno lässt Raichu Ladestrahl benutzen! Durengard wehrt blitzschnell mit Königsschild ab! Tierno kommt ins Schwitzen wegen dem Königsschild. Shota lässt Durengard mit seinem Schwert angreifen! Tierno reagiert und lässt Raichu Schaufler benutzen! Raichu gräbt sich und wird nicht getroffen! Durengard und Shota wissen nicht wo es wieder auftauchen wird und schauen auf alle Seiten! Da taucht Raichu auf und trifft Durengard voll! Shota ist erschrocken, denn sein Pokémon ist tatsächlich K.O.! Er muss es zurückrufen. Tierno und Raichu freuen sich, Raichu macht deswegen ein wenig Breakdance. Shota ruft Durengard zurück und bedankt sich bei ihm.



Die Spannung im Kampf ist gross. Währenddessen beschwert sich Team Rocket immer noch über ihren Job und lehnen dabei über ein Geländer. Pachira taucht auf, denn es steht noch einiges an in der Liga. Team Rocket kommt das pure Grauen deswegen!



Der Kampf geht weiter und in der Zwischenzeit hat Shota Sabbaione gerufen. Shota lässt Sabbaione angreifen und Raichu wird von einer Anziehungs-Attacke getroffen! Es verfällt in einen Liebesmodus mit Herzenaugen! Tierno will es mit Ladestrahl angreifen lassen, doch das klappt nicht. Sabbaione setzt Energieball ein und trifft Raichu damit locker! Es gibt eine Explosion und Raichu liegt dann mit Herzenaugen am Boden. Tierno muss reagieren, denn so kann Raichu nicht weiterkämpfen und wird nur besiegt. Darum ruft er es zurück und bringt dafür sein Turtok! Shota versucht es gleich nochmal mit Anziehung, doch Turtok macht eine Tanzpirouette und wehrt den Angriff locker ab! Ash ist beeindruckt von Tierno. Turtok benutzt dann Aquahaubitze und trifft Sabbaione hart! Es wird im hohen Bogen hochgeschleudert und knallt auf den Boden! Sabbaione ist besiegt! Shota ruft es zurück und bringt sein letztes Pokémon, es ist Gewaldro!



Turtok gegen Gewaldro, ein Kampf der Generationen von Startern! Turtok setzt Eisstrahl ein! Gewaldro benutzt Blättersturm dagegen! Ein Sturm aus Blättern kommt auf den Eisstrahl zu! Die Attacken treffen sich und lösen sich gegenseitig auf! Tierso lässt Turtok wieder Aquahaubitze einsetzen! Turtok schiesst den starken Angriff aus beiden Rohren ab, doch Shota reagiert sehr schnell und lässt Gewaldro Laubklinge ausführen! Gewaldro zischt los und trifft Turtok ohne Gnade! Tierno ist besorgt, doch Turtok taucht stehend aus einer Rauchwolke auf! Tierno ist froh und er lässt Turtok Schädelwumme benutzen! Turtok will gerade losrasen, das befiehlt Shota seinem Pokémon Fauna-Statue! Riesige Wurzeln kommen aus dem Boden und bremsen Turtok! Es wird hoch in die Luft geschleudert! Turtok fällt langsam wieder runter, da lässt es Tierno Regentanz benutzen! Schwarze Wolken auf und es beginnt zu Regnen. Doch Turtok schlägt auf dem Boden auf und ist besiegt! Tierno ruft es zurück und ist froh, dass es nochmal Regentanz benutzen konnte.



Nun kommt Raichu nochmal zum Einsatz! Citro überlegt, was die Strategie sein soll, da kommt ihm in den Sinn, dass Donner bei Regen immer trifft! Und sogleich lässt Tierno Raichu Donner benutzen! Aber Shota hat noch einen Trumpf! An seinem Notizbuch hängt etwas, es ist ein Schlüsselstein! Shota löst die Mega-Entwicklung bei Gewaldro aus, es wird zu Mega-Gewaldro! Serena und Ash sind überrascht! Raichu lädt weiter den Donner auf und Tierno lässt es angreifen! Mega-Gewaldro wird voll erwischt, aber sein Typvorteil verhindert grösseren Schaden! Tierno kann es nicht fassen und auch Raichu lässt die Ohren hängen. Dann lässt Shota Mega-Gewaldro Drachenklaue einsetzen! Mega-Gewaldro stürmt los mit leuchtenden Händen! Tierno lässt Raichu Fokusstoss einsetzen! Raichu schiesst eine Kugel ab, doch Mega-Gewaldro zerteilt die einfach! Sie explodiert hinter ihm und Raichu hat keine Chance mehr! Es wird voll von der Drachenklaue getroffen! Tierno schreit noch nach seinem Pokémon, doch das fällt besiegt zu Boden! Der Schiedsrichter erklärt Shota zum Sieger! Tierno muss die Niederlage akzeptieren. Mega-Gewaldro verwandelt sich zurück und Tierno ruft Raichu zurück in den Pokéball, dabei lobt er es nochmal. Sannah ist nicht glücklich, weil Tierno verloren hat. Shota schaut zu Ash und Ash ist beeindruckt von Shota.



Damit sind alle vier Halbfinalisten bekannt und es wird gleich ausgelost am Computer wer gegen wen kämpfen muss. Es kämpfen Alain gegen Remo und Ash gegen Shota! Was für Duelle!



Später geht die Sonne langsam unter. Der Himmel ist in ein orange-rot getaucht. Da sind unsere Helden am Treppe runtersteigen vor dem Stadion und Serena und Citro fragen, was Ashs Strategie gegen Mega-Gewaldros Typ ist. Dabei blickt Ash auf eine Uhr und sieht, dass es kurz vor 6 Uhr ist! Er läuft panisch los und seine Freunde fragen sich was los ist.



Kurz darauf sind sie etwas weiter weg vom Stadion und ein Auto kommt angefahren. Es hupt und wird sehen, dass es Keanan, Knofensa und Viscogon sind! Ash freut sich total und bedankt sich bei Keanan. Viscogon springt vom Auto, was ein kleines Beben auslöst, und Keanan steigt aus. Pikachu und die Anderen freuen sich auch. Da erinnert sich Ash an den letzten Abend im Sumpfgebiet zurück, wo sich Ash und Viscogon unterhalten haben, dass Ash dann die Hilfe von Viscogon brauchen würde, weil er sechs Pokémon braucht in den letzten Runden. Viscogon war so froh, dass Ash das gesagt hatte, dass es Ash umarmt hatte!



Jetzt ruft Ash seine ganze Truppe und stimmt sie auf den Halbfinalkampf ein! Während dem Shota auf einer Plattform steht und dabei von oben ins Kampfstadion blickt. Er hält dabei sein Notizbuch in Händen, mit dem Erinnerungsbändel wo der Schlüsselstein befestigt ist.