Einleitung HG/SS

okémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver sind Neuauflagen von Pokémon Gold und Silber. Sie sind auf dem Nintendo DS zu spielen.

Pokémon Goldene Edition HeartGold und Silberne Edition SoulSilver:
Diese Edition erschien am 12.09.2009 in Japan, in Europa kamen sie 26.03.2010 auf den Markt.
HeartGold und SoulSilver wurde mit neuen Sachen aus Platin erweitert. So wie der GTS, dem Park der Freunde um Pokémon von GBA-Editionen zu übertragen und der Kampfzone. Ausserdem gibt es eine Safari-Zone, aber nicht in Fuchsania City da steht jetzt der bereits angesprochene Park der Freunde, bei Anemonia City. An der Grafik hat sich ansich nicht viel verändert, im Vergleich zu Platin! Aber man sieht schon, dass es Änderungen gab an Gebäuden. Zudem wurden viele Pokémon-Sprites aus Platin nochmal überarbeitet und erneuert. Glurak hat zum Beispiel eine viel aufrechtere Position.

Der Pokédex wurde auch etwas erneuert. Aber ein wichtiges neues Ding ist der Pokéwalker. Es ist ein Zusatzmodul wo man von seinem DS-Spiel ein Pokémon rüberladen kann. Wenn man jetzt mit dem Pokéwalker rumläuft, bekommt das Pokémon Erfahrung. Wenn man es dann wieder auf sein Spiel schickt, kann es dann auch im Level steigen. Weiter kann man verschiedene Routen betreten, da Items finden und sogar Pokémon fangen! Ganz schön viel, für ein so kleines Ding.
Im Vergleich zu Gold und Silber gibt es einen Haufen mehr an Legendären Pokémon, so kann man neu auch Groudon (SS) und Kyogre (HG) und wenn man beide auf einer Edition hat, dann sogar noch Rayquaza. Dazu kommen noch Zapdos, Lavados, Arktos, Mewtu, Latios, Latias und wenn man ein Event-Arceus hat, kann man sogar Palkia, Dialga oder Giratina auf Level 1 bekommen. Wenn man ein Pikachufarbenes Pichu auf HG/SS überträgt, kann man im Steineichenwald ein Strubbelohr Pichu fangen. Und wenn man ein Event-Celebi hat, dann kann man etwas zur Geschichte von seinem Rivalen erfahren.

Zwischen der europäischen Version und der japanischen Version gibt es mal wieder einen Unterschied in der Spielhalle. Denn wie in Platin, sind die regulären Spiele nicht mehr verfügbar. Neu ist das Spiel Voltofalle, eine Art Mineswiper. Das Spiel geht anscheinend nicht unter Glückspiele..