926 / 123 - *The Explosive Heat at the Mechanical Festival!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie und Serena.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *The Explosive Heat at the Mechanical Festival!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 16.06.2016





Unsere Helden sind auf dem Weg zurück nach Illumina City, doch sie bekommen mit, dass es Mechanik-Festival in der Nähe stattfinden soll und das interessiert vor allem Citro. Er ist hin und weg und rennt als erster zum Festival. Heureka ruft ihm hinterher, aber der kann gar nicht aufhören zu rennen! Citro meint, dass sie sich beeilen sollen. Serena und Ash sind auch sehr überrascht, dass Citro so viel Energie hat.
Aber bei einem Schild ist doch noch Zeit für eine Pause. Citro erklärt dann, dass das Mechanik Festival sehr berühmt ist. Serena meint, dass es sicher toll ist. Citro entgegnet, dass toll es gar nicht beschreiben kann! Der Enthusiasmus von Citro kennt keine Grenzen, die Anderen teilen die Begeisterung weniger.



Unsere Helden kommen durch einen Bogen mit Zahnrädern dran und dann sehen sie ein riesiges und buntes Gebäude. Überall sind Zahnräder zu sehen, welche sich bewegen. Citro ist noch aufgeregter als zuvor, aber jetzt färbt es auch auf seine Freunde ab! Puni-chan schaut kurz aus Heurekas Tasche, legt sich dann aber wieder schlafen, das ist doch nichts für es.



Wir sehen, dass auch andere Leute, vor allem Kinder, das Festival besuchen und gewisse Sachen austesten. Unsere Helden schauen sich auch gleich eine mechanische Erfindung an. Citro legt einen Ball auf ein Gegengewicht und der Ball geht nach oben. Dann geht er runter wie in einer Murmelbahn. Bis der Ball am Ende einen Hammer betätigt, der eine Maronbeere aufditscht. Citro ist beeindruckt, doch Serena nimmt eine Maronbeere, haut sie kurz auf einen Holztisch und zeigt, dass man die auch sonst sehr leicht öffnen kann. Citro ist geschockt! Dann meint er, dass es um den Erfindergeist geht und nicht, dass man das auch sonst machen könnte. Heureka und Dedenne sind genervt von dem Besserwissertum und Serena meint, dass sie es versteht. Dann können sie auch weiter.



Danach sehen wir, wer auch beim Festival mitarbeitet. Es sind Jessie, James und Mauzi von Team Rocket! Sie schrauben gerade an einer anderen Attraktion, mit der wollen sie Pokémon stehlen! Vor allem James und Mauzi tun das, Jessie kapiert nicht viel davon.



Derweil haben unsere Helden eine weitere Erfindung entdeckt. Es sind Fahrstühle! Also Stühle mit Sicherung die eine Wand hochfahren! Heureka will rauf und sie setzt sich mit Dedenne auf einen Stuhl. Ein Mitarbeiter betätigt die Sicherung, damit sie nicht rausfällt. Da erscheint Citros Igamaro plötzlich aus seinem Pokéball, es will auch mitmachen und rauffahren. Serena nimmt einen Pokéball und ruft Pam-Pam, es soll auch seinen Spass haben. Es fährt zusammen mit Igamaro hoch, was den beiden Pokémon nicht so zusagt. Ash und Co. folgen dann auch und dabei werden sie von Team Rocket beobachtet, sie wollen ihnen Pikachu und anderen Pokémon abnehmen.



Unsere Helden sind nun im mechanischen Haus, wo es eine Art Irrgarten mit mechanisch betriebenen Hindernissen gibt. Zuerst muss eine Tür überwunden werden. Ash zieht an der Tür, doch sie scheint verschlossen zu sein. Ash und Pam-Pam geben ihr Bestes, aber ziehen hilft nicht. Da leuchtet Citros Brille auf, denn die Tür lässt sich einfach schieben, auch wenn sie nicht wie eine Schiebetür aussieht. Unsere Helden freuen sich und gehen weiter. Sie landen in einem Raum, wo es keinen Weg zu geben scheint. Doch Citros Brille leuchtet wieder, denn da gibt es eine geheime Drehtür und schon sind sie doch. Jedoch geraten Pikachu, Igamaro und Pam-Pam in einen anderen Raum! Die Pokémon schauen verdutzt drein. Heureka bemerkt das und da die Wände nicht so dick sind, können Ash und Citro den Pokémon sagen, dass sie den anderen Weg nehmen müssen, bis sie sich wieder treffen.



Als nächstes müssen unsere Helden durch einen Raum mit sich auf und ab bewegenden bunten Stämmen. Das ist aber keine grosse Herausforderung für die Gruppe, Dedenne und Heureka schaffen es auch ohne Probleme.



Pikachu, Igamaro und Pam-Pam sind bei einer Rutschpartie dabei. Es sieht aus wie Flipperkasten mit vielen Hindernissen. Igamaro schubst Pam-Pam und das rast Kopfvoran runter! Dabei knallt es an fast alle Hindernisse! Igamaro hat seinen Spass, dann springen Pikachu und Igamaro hinterher. Pikachu und Igamaro sind viel geschickter. Igamaro hilft sich auch noch mit Rankenhieb und landet perfekt auf dem Punkt. Als sie unten sind, kommt es natürlich zum Streit zwischen Pam-Pam und Igamaro, weil Igamaro Pam-Pam gestossen hat. Pikachu versucht dazwischen zu gehen, damit sie sich beruhigen.



Währenddessen sind Ash und Co. wieder vor einer scheinbar verschlossenen Tür. Ash zerrt und zieht dran, doch es tut sich nichts. Ash fragt bei Citro um Rat. Citros Brille leuchtet wieder auf. Er lehnt sich an die Tür und die klappt in der Mitte um! Also eine Art Falltür in der Wand. Ash macht grosse Augen! Citro und Ash gehen so in den nächsten Raum, Serena und Heureka, mit Dedenne auf dem Kopf, gehen einfach unten durch.



Team Rocket versucht die Verfolgung von unseren Helden aufzunehmen, doch Jessie hat das gleiche Problem wie Ash, sie kommt mit den versteckten Türen nicht zu recht! Doch James weiss Bescheid und so kommen sie unsren Helden hinterher. Sie geraten aber auf die gleiche Strecke wie Pikachu und Co. Die sind auch schon wieder in einen neuen Raum. Da laufen abwechslungsweise riesige Zahnräder in die entgegengesetzte Richtung. Igamaro geht voran, es hat Mühe, wenn die Zahnräder entgegen der Laufrichtung gehen und es lässt sie entspannt hochfahren. Als es das Ziel erreicht, ist es happy und jubelt für sich selber. Da bekommt es aber eines mit dem Hammer übergebraten! Es schimpft mit dem Hammer und bekommt nochmal eins auf die Zwölf! Pam-Pam lacht sich schlapp, Igamaro schimpft weiter und bekommt weitere Schläge ab! Pam-Pam kugelt es vor Lachen und Pikachu schaut beschämt auf den Boden. Team Rocket ist nun auch schon im Raum mit der Rutschpartie. James rutscht locker auf den Füssen runter, Mauzi knallt mit dem Gesicht überall rein und Jessie mit ihrem Hinterteil. Mauzi und Jessie sind sehr froh, haben sie das überstanden.



Unsere Helden sind in einem weiteren Raum. Dort sind Planeten, Monde, etc. an die Wände gemalt. Scheinbar soll da die Laufbahn von Himmelskörpern dargestellt werden. Ash setzt sich auf eine Art Pendel und wird dann im Kreis rüber zur anderen Seite gefahren. Citro schaut sich das skeptisch an und Ash springt dann ob und in dem Moment kommt eine Feder aus der Wand, die Ash getroffen hätte, wenn er sitzengeblieben wäre! Citro und Co. sind geschockt, während Ash weiter runterspringt, zum Ausgang für den nächsten Raum, und seinen Freunden zuwinkt.
Heureka ist die Nächste. Als sie drüben ist, ruft Serena ihr zu, dass sie sich beeilen soll! Sie springt ab und dann kommt schon die Feder! Das war unnötig knapp!
Team Rocket ist auch noch unterwegs, sie sind nun im Raum mit den Stämmen, wo Ash und Co. eigentlich zuvor waren. Egal. Jessie springt voran wie ein Froxy, aber am Ende hat sie doch wieder Probleme und bekommt von den Stämmen eines übergebraten! James läuft locker drüber, da er immer im richtigen Moment kommt. Mauzi ist über die Dämlichkeit von Jessie geschockt.



Unsere Helden betreten einen neuen Raum. Es gibt eine grossen und eine kleine Tür. Aus der kleinen Tür, kommt eine kleine mechanische Puppe auf die zugefahren und sie trägt ein Tablett mit einer Tasse grünem Tee drauf. Ash findet das toll und bückt sich runter, da wird eine Feder ausgelöst und der Tee landet in seinem Gesicht! Die Puppe verbeugt sich und verdrückt sich dann wieder hinter der kleinen Tür. Ash ist immer noch geschockt.



Pikachu, Igamaro und Pam-Pam sind in einem weiteren Raum mit sich bewegenden Elementen. Pikachu hüpft voraus und Pam-Pam und Igamaro fangen wieder an zu streiten. Pam-Pam schubst Igamaro und das wird von den Elementen hin und her geschleudert. Es kann sich aber wieder fangen und dann fängt eine Rauferei mit Pam-Pam an! Raufend schaffen sie es über die Hindernisse, bis sie am Ende auf Pikachu landen!



Team Rocket ist nun auch im Pendelraum. Jessie ist erschöpft und setzt sich aufs Pendel. Sie ist überrascht, dass das losfährt! Sie freut sich, doch dann hält es an! Sie schaut sich um, da wird sie von der Feder getroffen! Sie knallt zurück an die Wand! James kanns kaum glauben.
Kurz darauf sind sie aber auch im Raum mit der Puppe. Dabei bekommen, natürlich, Jessie und Mauzi den Tee ins Gesicht!
Jessie regt sich auf, dass es so viel Arbeit ist um Pikachu zu schnappen. Mauzi ärgert sich über seine verbrannte Zunge, wegen dem heissen Tee!



Team Rocket hat es geschafft, sie sind bei ihrer zuvor entworfenen Attraktion. Ein kleiner Junge kommt rein und Team Rocket meint, dass er drei Pokébälle in die dafür vorgesehene Ausbuchtungen legen soll. Der Junge macht das und Team Rocket applaudiert. Die Pokébälle geraten in eine Art Murmelbahn, sie kommen dann aber nicht mehr raus. Der Junge will wissen wo seine Pokébälle sind, doch dann fällt er durch eine Falltür im Boden! Die führt nach draussen auf ein Stück Rutsche! Team Rocket sackt die Pokébälle aus der Maschine in einen Sack ein und freut sich über den Diebstahl. Kurz darauf kommt ein Mädchen rein, auch hier wieder das Gleiche Spiel und Team Rocket sackt erneut drei Pokébälle ein!



Derweil treffen unsere Helden wieder auf ihre Pokémon. Die Freude beim Wiedersehen ist gross! Nur Igamaro und Pam-Pam fangen wieder an zu streiten und Pikachu muss dazwischen. Doch da kommt ein Mitarbeiter durch eine Geheimtür rein, er meint, dass hier jemand Pokébälle stehlen würde, das macht unsere Helden natürlich auch sofort stutzig.



Team Rocket klaut weitere Pokébälle von einem Jungen. Der will sie zurück, aber da kommen unsere Helden zur Tür rein. Der Junge sagt, dass sie seine Pokébälle gestohlen haben! Der Junge soll gleich durch die Falltür entsorgt werden, doch Ash und Citro können ihn gerade je an einem Arm halten! Sie können ihn rausziehen! Team Rocket flüstert und beraten wohl, was sie nun machen. Während dem schauen sich Ash und Citro die Maschine an und nehmen sie auseinander! Sie entdecken das Rohr, welches zu Mauzis Sack führt! Ash und Co. wollen die Pokébälle zurück und Team Rocket startet ihre Kampfansage und enttarnt sich auch noch gleich. Nun checken alle, dass es sich um Team Rocket handelt und Ash fordert wieder die Pokébälle zurück. Team Rocket will sich aus dem Staub machen! Mauzi wirft sich den Sack mit dem Diebesgut über die Schulter und Jessie öffnet eine Geheimtür in der Wand. Dann verdrücken sie sich!



Unsere Helden nehmen die Verfolgung über eine riesige Klaviertastatur auf! Heureka freut sich total, dass sie Töne damit machen kann, aber dann fällt sie hin. Serena kümmert sich sofort um sie und fragt, ob sie in Ordnung ist. Team Rocket flieht weiter über sich drehende Rollen. Dabei wird Jessie übermütig und fällt zwischen den Rollen durch, James und Mauzi springen ihr Wohl oder Übel hinterher. Ash, Pikachu und Citro folgen ihnen.



Team Rocket kommt aus dem mechanischen Gebäude raus ins Freie, aber dann werden sie von unseren Helden gestellt. Die verlangen wieder die Pokébälle zurück. Jessie übernimmt den Sack mit den Bällen und Mauzi setzt sich einen Helm auf. Dann springt es in einen Flaschenzug und fährt nach oben, es wird eine weitere mechanische Erfindung präsentiert, es ist ein Mega-Mega-Super-Mauzi-Automat, wie James schreiend bekanntgibt! Citro ist begeistert davon! Mauzi rollt sich als Kugel zusammen und rollt eine Art Murmelbahn runter. Heureka und Dedenne sind genervt davon, nur Citro schaut gespannt zu.



Mauzi wartet mit seinem Helm auf einem Zahnrad. Dann fährt der Mauzi-Zahnradroboter langsam vorwärts. Mauzi springt los auf eine Verlängerung die aus dem Mund der Maschine kommt und fungiert als eine Art Greifarm! Mauzi will Pikachu mit seinen Krallen bearbeiten, doch die Reichweite ist zu kurz! Es kann Pikachu nicht treffen! Jessie schimpft mit James, der schimpft aber selber über das Versagen. Citro freut sich, dass der Roboter von Team rocket auch nicht richtig funktioniert hat. Nur Ash hat den Fokus nicht verloren, er verlangt erneut die Pokébälle zurück.



Egal, nach dem Fehlschlag macht es Team Rocket auf die gewohnte Art. James ruft Iscalar und Jessie Pumpdjinn! Pumdjinn benutzt Samenbomben gegen Ash und Pikachu, die können aber ausweichen! Iscalar versucht es mit Psystrahl gegen Pam-Pam und Igamaro, aber es verfehlt die Gegner! Serena lässt Pam-Pam mit Finsteraura angreifen! Pumpdjinn kann der Attacke ausweichen, doch die Mauzi-Maschine wird getroffen und ein Zahnrad fällt runter! James ist erschrocken! Citro lässt Igamaro Nadelrakete einsetzen! Mauzi ist panisch, denn die Attacke trifft voll auf sein mechanisches Mauzi! Und Ash lässt Pikachu noch Donnerblitz einsetzen! Pikachu erwischt die Maschine voll, sie fängt an zu leuchten und dann explodiert sie mit viel Rauch! Team Rocket stand daneben und wird deshalb weggeschleudert! Sie ärgern sich und James hat Tränen in den Augen, bis sie nur noch schnell in weiter Ferne aufblitzen.



Ash nimmt den Sack mit den Pokébällen und gibt sie ihren Trainern zurück. Alle freuen sich darüber, bedanken sich und auch der Angestellte ist froh. Doch Citro will gleich weiter, es gibt noch mehr auf dem Festival zu entdecken! Ash und Co. folgen ihm! Als Erzählertext schwärmt Citro nochmal vom Mechanik-Festival.