904 / 101 - *Terminus Cave! The Mystery of Z is Set in Motion!!*

Vorkommende Charaktere: Aliana, Ash, Begonia, Calluna, Citro, Flordelis, Heureka, James, Jessie, Magnolia, Serena, Team Flare-Rüpel und Xeros.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Terminus Cave! The Mystery of Z is Set in Motion!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 24.12.2015





Unsere Helden Ash, Pikachu, Serena, Heureka und Citro sind in einem felsigen Gebiet. Da entdecken sie eine verlassene Minenanlage mit Gleisen. Heureka nimmt ihre Tasche vor und zeigt Dedenne und Puni-chan das Ganze. Puni-chan schaut blöd aus der Wäsche. Hier liegt also die Omega-Höhle, da wo Puni-chan zu Hause sein soll.



Unsere Helden gehen über die alten Gleise zu einem Eingang. Jedoch werden sie dabei von Jessie, James, Mauzi und Woingenau von Team Rocket beobachtet und dann auch verfolgt!
In der Höhle leben wilde Pokémon wie ein Ariados, Pottrott und Stollrak. Heureka gefällt das und es glänzt alles im Dunkeln. Alle bewundern das, doch da springt Puni-chan aus Heurekas Tasche und hüpft weg!



Unsere Helden verfolgen Puni-chan und Heureka ruft, dass es warten soll. Bis es auf einem Felsen stehen bleibt. Die Anderen können auch aufschliessen, jedoch sehen sie nicht viel. Serena ruft Rutena und mit dem Stab und etwas Feuer erzeugt es ein wenig Licht. Citro hilft auch mit, denn der hat ein Elezard-Licht in seinem Technik-Rucksack. So kommen sie weiter und müssen durch diverse Löcher kriechen. Bis sie zu einem Abhang kommen. Puni-chan schaut runter, dreht sich nochmal um, um seine Freunde zu sehen, doch dann hüpft es den Spalt runter! Heureka will ihm folgen, doch Citro hält sie fest, da es zu gefährlich sein könnte!



Ash hat eine Idee, er ruft eF-eM und das setzt Superschall ein um einen sicheren Weg zu finden. Citro ruft auch Luxtra und auch das setzt seine super Augen ein und so finden sie einen Weg. Sie machen sich auf die Suche nach Puni-chan. Jedoch werden sie von Team Rocket verfolgt, Pumpdjinn ist auch dabei und leuchtet ihnen den Weg. Team Rocket will sich Pikachu schnappen …



Puni-chan kommt derweil in einen Höhlenabschnitt der einen grün schimmernden See in sich birgt. Jedoch gibt es da auch einen Bewegungsmelder und deswegen bekommt auch Team Flare mit, dass jemand in der Höhle ist! In einem Track sitzen zwei Rüpel und melden das sofort dem Hauptquartier mit Xeros.



Während sich Puni-chan ins Wasser begibt und damit versucht seine Artgenossen zu rufen, setzt sich Team Flare in Bewegung! Aliana und Magnolia werden losgeschickt! Jedoch nicht auf Puni-chan, sondern auf einen anderen Zygarde-Kern welche von Puni-chan kontaktiert wurde. Es hat einen blauen Fleck am Körper, während Puni-chan einen roten Fleck hat. Luxtra bekommt die Bewegungen in der Luft auch mit und rennt los, Ash und Co. folgen ihm.



Danach haben unsere Helden Puni-chan erreicht. Heureka geht zu ihm ins Wasser, aber es verschwindet und versteckt sich. Team Rocket ist auch in der gleichen Höhle, aber haben einen anderen Weg genommen, und beobachten was vor sich geht.



Draussen vor der Höhle sind weitere Team Flare-Mitglieder eingetroffen! Begonia, mit ihnen grünen Haaren, und einige Rüpel und als sie in die Höhle gehen will, taucht auch noch Calluna auf! Also werden sie wohl zusammen gehen müssen, auch wenn die Rivalität gross ist.



Unsere Helden suchen mit eF-eMs Superschall und Rufen nach Puni-chan, doch das meldet sich nicht und ist auch nicht zu finden. Luxtra versucht es auch, aber auch es hat keinen Erfolg. Es hat sich weit oben an der Decke hinter einem herunter ragenden Felsen versteckt. Doch dann werden Ash und Co. angegriffen! Es ist eine Nadelrakete-Attacke und Ash kann Heureka gerade noch vor der Gefahr retten! Ein Piondragi taucht auf, es ist das von Calluna! Dazu ein ganzer Haufen Team Flare-Rüpel! Ash will wissen was das soll und Luxtra, Rutena, Pikachu und eF-eM stellen sich ihnen entgegen! Doch Piondragi greift mit Matschbombe an und unsere Helden verschwinden in der Rauchwolke!



Calluna meint, dass sie nichts von ihnen wollen. Dann schalten sie ihre Brillen an und suchen damit alles ab. Bis Begonia Puni-chan findet und dann mit einer Strahlenkanone darauf schiesst! Puni-chan stürzt ins Wasser, ist aber immer noch unsichtbar. Begonia und Calluna schiessen mit den Strahlenwaffen aufs Wasser! Pikachu schaut ins Wasser und macht den Anderen bemerkbar, dass Puni-chan im Wasser ist! Aber da wird Puni-chan von einem Strahl getroffen! Es wird aus dem Wasser geschleudert und landet paralysiert an einem Felsen! Heureka ist geschockt!



Puni-chan ist Paralysiert und Heureka will zu ihm rennen durch das Wasser, doch Ash hält sie auf, damit sie nicht von einer erneuten Matschbombe-Attacken getroffen wird! Unsere Helden stellen sich mit Luxtra, Rutena, Pikachu und eF-eM gegen Team Flare! Die Rüpel rufen mehrere Hunduster und Pionskora. Ash lässt eF-eM Superschall gegen Piondragi benutzen! Das trifft und es erwischt es auch gleich noch mit einem Tackle! Ash freut sich darüber. Aber da greift Begonia mit ihrem Caesurio ein und das erwischt eF-eM mit einem Eisenschädel! eF-eM donnert an die felsige Decke! Ash ruft, obs ihm gut geht. Doch da setzt Caesurio schon Metallsound ein und unsere Helden können nicht reagieren! Calluna sagt zu einem Rüpel, dass er sich nun Puni-chan schnappen soll. Er geht auf es zu, doch er wird von Egelsamen getroffen! Alle sind überrascht!



Denn Team Rocket taucht auf der Bildfläche auf! Sie springen aus ihrem Versteck zum paralysierten Puni-chan. Sie wollen ihre Ansprüche auf Puni-chan geltend machen und tragen ihre Kampfansage vor. Mauzi hat sich Puni-chan auch schon geschnappt. Doch Team Flare weiss nicht, wer Team Rocket sein soll. Jessie und James bekommen aus Wut ganz rote Köpfe!



Aber egal, Ash ruft Quajutsu und das schnappt sich Puni-chan einfach von Mauzi! Wie gewonnen, so zerronnen. Team Rocket ist geschockt! Calluna lässt Piondragi Giftstreich einsetzen! Quajutsu kann ausweichen, dann folgt Caesurios Steinkante an der Decke! Aber auch da kommt Quajutsu unbeschadet davon! Ash lässt Pikachu Donnerblitz benutzen, Serena Rutena Flammenwurf und Citro Luxtra Sternschauer! Die Team Flare Rüpel lassen die Hunduster und Pionskora Finsteraura benutzen! Alle Attacken treffen sich! Es gibt eine gewaltige Explosion und viel Rauch! Als sich der Rauch legt, ist Quajutsu auf dem Boden und gibt Puni-chan Heureka in die Hand! Heureka freut sich sehr darüber.



Doch unsere Helden und Team Rocket werden weiter angegriffen! Piondragi setzt Matschbombe ein und es gibt wieder eine grosse Rauchentwicklung und dann stehen Calluna und Begonia vor unseren Freunden! Aber da reagiert Puni-chan! Es fängt an zu leuchten und mit ihm die halbe Höhle! Überall tauchen Zygarde-Zellen auf! Puni-chan absorbiert sie und verwandelt sich dann in seine 10%-Zygarde-Form! Da staunen unsere Helden gar nicht schlecht, vor allem Quajutsu macht grosse Augen!



Unsere Helden weichen zurück und verstecken sich hinter Felsen! Während sich 10%-Zygarde um die Gegner kümmert, mit der Attacke Bodengewalt, und diese teilweise unter Felsen begräbt! Team Rocket kann gerade noch über die sich bewegenden Bodenteile fliehen. Danach sind Piondragi, Caesurio, die Hunduster und Pionskora besiegt! Auch die Rüpel, so wie Begonia und Calluna sind ziemlich mitgenommen!



Als das vorbei ist, will Heureka mit Puni-chan reden, doch die 10%-Form rennt davon! Doch da haben sich Begonia und Calluna auch schon wieder erholt und sie rufen ein Kleoparda und ein Voltenso um die 10%-Form zu verfolgen! Ash lässt Pikachu und Amphizel sie verfolgen, damit Puni-chan fliehen kann! Pikachu und Quajutsu stellen sich den Feinden entgegen. Da lässt Begonia Kleoparda Dunkelklaue benutzen! Ash lässt Quajutsu Zerschneider einsetzen! Sie scheinen gleich stark zu sein, doch Calluna spielt nicht fair und lässt Voltenso Donnerblitz gegen Quajutsu benutzen! Quajutsu wird getroffen und landet in den Felsen! Ash lässt Pikachu Eisenschweif ausführen, aber Voltenso weicht mit einem Sprung aus!



Quajutsu ist ein wenig angeschlagen, aber es kann weitermachen. Rutena und Luxtra tauchen auch wieder auf und verstärken das gute Team. Doch Ash hat eine Idee, er und Quajutsu verbinden sich zur sogenannten Ash-Quajutsu-Form! Quajutsu verändert sich und ein Strudel entsteht um es! Ash lässt es Wasser-Schuriken benutzen! Voltenso wehrt mit Donnerblitz ab! Voltenso springt los und erwischt Quajutsu mit seinen Krallen! Auch Ash bekommt den Schaden ab! Doch er sieht die möglichkeit zum zurückschlagen! Er lässt Quajutsu Zerschneider benutzen! Voltenso wird voll erwischt und donnert auf den Boden! Begonia schickt Kleoparda los mit Dunkelklaue! Quajutsu wehrt alle Angriffe in seinem Strudel ab und trifft Kleoparda dann mit Zerschneider und das ist besiegt! Quajutsu verwandelt sich nun auch zurück und bricht etwas zusammen, genau wie Ash.



Aber Voltenso ist wieder fit und Begonia meint zu Calluna, dass sie fliehen sollten! Calluna lässt Voltenso Blitz benutzen! Die ganze Höhle erstrahlt in gleisendem Licht! Unsere Helden werden geblendet, Team Rocket versteckt sich hinter einem Felsen und Team Flare kann fliehen.



Draussen sehen wir, dass der Sonnenuntergang ansteht. Puni-chan verwandelt sich von der 10%-Form zurück in seine normale Gestalt und fällt deshalb hin. Kurz darauf verschwindet es, es wird unsichtbar.
Zurück in der Höhle fragt Serena Ash, ob es ihm gut geht. Ash bejaht und Heureka will sich sowieso auf die Suche nach Puni-chan machen!



Begonia und Calluna sind aus der Höhle raus und oben auf dem Berg. Sie erholen sich und Begonia hat auch schon Meldung über den Stand ihrer Mission gemacht. Sie sehen wie unsere Helden die Höhle ebenfalls verlassen. Da taucht Team Rocket hinter ihnen auf und meint, dass sie sie nicht einfach machen lassen. Sie wollen dann einen coolen Abgang machen und springen runter, wobei man sie dann schreien hört, scheinbar gings da steil den Berg runter.



Unsere Helden suchen draussen nach Puni-chan. Sie rufen nach ihrem kleinen Freund. Jedoch haben sie keinen Anhaltspunkt wo es sein könnte, doch Heureka will nicht aufgeben! Darum ziehen die Anderen auch wieder mit. Pikachu, Dedenne und eF-eM sind auch dabei! Sie werden vom halb unsichtbaren Puni-chan beobachtet, doch das versteckt sich hinter einem Baum und macht sich dann ganz unsichtbar.



Am Ende sehen wir noch Xeros und Flordelis im Hauptquartier. Sie schauen sich die Aufnahmen über das 10%-Zygarde an wie es Piondragi platt gemacht hat. Ein Grund mehr sich Zygarde unter den Nagel zu reissen. Xeros ist zumindest optimistisch.