900 / 097 - *Pikachu, Dreams of Puni-chan!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie und Serena.


Vorkommende Pokémon: (Fantasie, Traum) (Traum) (beide Traum) (Traum) (Traum)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Pikachu, Dreams of Puni-chan!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 26.11.2015





Unsere Helden Ash, Pikachu, Serena, Citro, Heureka, Dedenne und Puni-chan sind sich gerade am hinlegen in ihre Schlafsäcke. Rutena, Igamaro, Pam-Pam, Scoppel und Amphizel sind auch noch nicht in ihren Pokébällen. Darum schauen sich alle den Sternenhimmel an und wollen nicht in ihren Zelten schlafen wie sonst. Auf einmal sehen sie ganz viele Sternschnuppen! Heureka nutzt das für einen Wunsch, den sie natürlich laut aussprechen muss. Sie wünscht sich, dass ihr Bruder endlich eine Frau findet. Das gefällt Citro nicht, will sich aber auch noch schnell etwas wünschen. Puni-chan schaut derweil blöd aus der Wäsche.



Doch danach ist Schlafenszeit. Alle kuscheln sich in ihre Schlafsäcke. Pikachu kuschelt sich neben Ash und Citro stellt noch den Wecker. Danach schlafen alle, bis Puni-chan geweckt wird. Denn Dedenne liegt auf ihm drauf und es kann so nicht mehr schlafen. Puni-chan hüpft davon um sich einen anderen Schlafplatz zu suchen.



Auch Jessie, James und Mauzi von Team Rocket sind in der Nähe. Sie liegen an einem Baum. Mauzi kann nicht schlafen weil seine Kollegen so laut Schnarchen. Es steckt sich zwei Korken in die Ohren und zählt Voltilamm. Es schläft gleich ein. Derweil hat Puni-chan einen Schlafplatz auf einem Baum gefunden und legt sich auf einen Ast.



Dann sehen wir ein Darkrai rumschweben durch den Nachthimmel. Es landet direkt auf dem Baum auf dem auch Puni-chan schläft!



Am nächsten Tag wacht Pikachu auf, doch seine Freunde schlafen alle noch. Pikachu wirkt etwas verkatert. Es geht auch den Tisch, jedoch hat es dort nichts mehr zu trinken in den Bechern die da rumstehen.
Bei Mauzi haben sich die Voltilamm schon gestapelt, aber es wird wach und sie verschwinden. Jessie und James schnarchen weiter und werden auch nicht von Mauzis gemecker geweckt.



Pikachu ist zu einem Fluss gegangen und trinkt dort Wasser. Auf einmal hört es jemanden seinen Namen rufen. Es ist ein Froxy! Das wird begleitet von einem Grebbit und einem Fennexis! Und zu Pikachus Überraschung können alle in der Menschensprache reden! Pikachu versteht nicht was los ist und Froxy findet das Verhalten von Pikachu auch komisch. Es hält ihm die Hand an die Stirn um zu sehen ob es Fieber hat. Pikachu wird das zu bunt! Es ist wie in einem Albtraum! Pikachu schreit panisch los und rennt davon! Mauzi hat das hinter dem Gebüsch auch mitbekommen und flippt auch aus, weil es noch mehr sprechende Pokémon gibt!



Pikachu läuft zu Ash und den Anderen die immer noch schlafen. Es kann Ash wecken, doch als dieser die Augen aufmacht, sehen sie aus wie Froxys Augen! Ash spricht auch in der Froxy-Sprache! Pikachu erschreckt sich und rennt wieder weg!
Mauzi ist zu Jessie und James gelaufen und weckt sie auf. Es erzählt, dass die Endentwicklungen von Igamaro und Rutena aufgetaucht sind und die in Pokémon-Sprache reden. Jessie und James hören aufmerksam zu, doch dann fangen sie auch in Pokémon-Sprache an zu reden! James ist sein Iscalar! Mauzi versteht die Welt nicht mehr und läuft davon.



Pikachu und Mauzi rennen gleichzeitig weg und laufen ineinander rein! Sie sehen Sternchen und fallen um! Als sie wieder fit sind, schauen sie sich genau an und stellen fest, dass sie die Echten sind! Da kommt Puni-chan aus dem Gebüsch gehoppelt und auch es kann reden! Auf einmal wird alles dunkel und ein Licht erscheint. Plötzlich taucht eine Art Feuergeist auf! Puni-chan springt auf Pikachu und sie laufen davon! Der Feuergeist schiesst auch mit Feuer! Sie kommen zum Fluss zurück und Pikachu springt rein. Mauzi zögert, doch als ihr Verfolger kommt und es wieder mit Feuerbällen angreift, springt auch es rein und sie schwimmen zum anderen Ufer.



Sie haben sich in Sicherheit gebracht. Puni-chan stellt sich auf einen Stein und erzählt von einem Problem. Puni-chan will ihnen etwas zeigen. Sie sollen es anfassen und Puni-chan fängt an zu leuchten! Puni-chan zeigt ihnen eine Vision von Zygarde! Dadurch bekommen Pikachu und Mauzi einen riesigen Schock und ihnen kommen die Tränen! Beide wachen auf! Pikachu springt auf und weckt dabei Ash und Citro! Also war alles nur ein Traum und es ist noch mitten in der Nacht! Doch Pikachu erinnert sich an Puni-chan! Pikachu sucht es und weckt damit auch die Anderen. Es ist nicht in Heurekas Tasche. Dedenne weiss auch nicht wo es ist. Daher machen sich alle auf die Suche nach ihrem kleinen Freund! Dabei werden sie von Darkrai beobachtet!



Mauzi dreht auch durch und klettert an einem Baum hoch aus Angst. James nimmt Mauzi vom Baum und fragt es was los ist. Mauzi erklärt, dass etwas wegen Puni-chan ist. Jessie ist eher genervt davon so spät in der Nacht geweckt worden zu sein. Mauzi rennt los und donnert schon wieder mit Pikachu zusammen! Beide sehen Sternchen deswegen und gehen K.O.! Wir sehen noch wie Darkrais Auge aufleuchtet!



Etwas später wird Pikachu wieder munter und auch Mauzi ist wieder fit! Es ist wieder Tag geworden. Doch sie sind sauer auf einander. Aber da taucht Puni-chan wieder aus dem Gebüsch auf und spricht wieder, also sind sie wieder in einem Traum! Der Feuergeist taucht auch wieder auf und sie fliehen gemeinsam vor ihm! Er schiesst auch wieder Feuerbälle ab!



Nach einer Weile drehen sie sich um, doch der Feuergeist ist verschwunden. Doch sie laufen weiter und sehen ein Stück verbrannten Wald! Puni-chan kümmert sich darum. Es setzt seine geheimen Kräfte ein und lässt den Wald wieder wachsen! Es wieder alles voller Bäume, Gras und Blumen! Mauzi und Pikachu sind erstaunt. Sie laufen dann weiter und Mauzi erinnert sich an die Zygarde-Vision. Während der Himmel sich verdunkelt mit schwarzen Wolken. Sie rennen weiter, doch da wartet der Feuergeist schon auf sie! Er verbrennt Mauzi den Hintern und Pikachu muntert es auf.



Pikachu stellt sich dem Feuergeist im Kampf! Puni-chan steigt ab und Pikachu fängt an zu leuchten! Pikachu springt auf den Feuergeist zu, doch es verbrennt sich ebenfalls den Hintern und muss ihn löschen. Danach springt Pikachu in die Luft und benutzt Donnerblitz, aber der Feuergeist weicht aus in dem er verschwindet! Als Pikachu wieder auf dem Boden landet, taucht er wieder auf und schiesst einen Feuerball auf Pikachu ab! Das versteckt sich hinter einem Baum und es sieht schlecht aus, doch es bekommt Unterstützung! Froxy, Fennexis und Grebbit tauchen auf!
Froxy trifft den Feuergeist mit Aquawelle und Fennexis mit Flammenwurf, jedoch haben beide Attacken eine Wirkung! Pikachu kommt zu den anderen Pokémon, aber der Feuergeist schiesst mehrere Feuerkugeln auf die ab! Grebbit geht dazwischen mit Duplexhieb und wehrt sie ab, nur vom letzten wird es getroffen und es verwandelt sich in Scoppel zurück. Der Gegner ist zu stark!



Plötzlich tauchen Pam-Pam und Igamaro auf. Sie reden auch in der Menschensprache. Sie stellen sich vor die Anderen und Pam-Pam hat einen Behälter mit Pokémon-Futter dabei. Igamaro nimmt ein Stück daraus und Pam-Pam wird deswegen so wütend, dass es sich in ein Pandagro verwandelt! Sie fangen an zu streiten und Igamaro verwandelt sich in seine Endentwicklung Brigaron. Der Streit scheint zu eskalieren, da schreitet Pikachu ein, damit sie aufhören. Brigaron fragt Pikachu warum es nicht entwickelt ist, aber Pikachu will sich nicht einmal im Traum entwickeln, ist ja klar. Danach schiesst der Feuergeist wieder Feuerkugeln ab! Pikachu, Brigaron und Pandagro müssen ausweichen und die beiden grossen Pokémon sind dann sauer auf den Feuergeist und greifen gemeinsam an! Brigarion benutzt Nadelrakete und Pandagro Finsteraura! Pikachu serviert noch einen Donnerblitz hinterher! Mauzi und Puni-chan freuen sich, da es so aussieht, als ob sie den Feuergeist besiegen könnten! Der Feuergeist hat sich in ganz viele kleine Feuergeisterchen aufgeteilt! Doch dann hören sie etwas Ticken! Alle schauen sich fragen um! Und dann explodiert Citros Wecker!



Puni-chan wird von der Explosion geweckt und fällt vom Baum! Auch Pikachu und Mauzi werden wieder munter, an der Stelle so sie zuvor gegeneinander gedonnert waren! Beide laufen los zu ihren Freunden. Ash und Co. sind immer noch im Wald unterwegs auf der Suche nach Puni-chan und haben die Explosion auch bemerkt. . Mauzi kommt zu seinen Kollegen, die auch gerade aufgewacht sind und erklärt was passiert ist. Jessie und James schauen eher ungläubig und meinen, dass es ein Traum war! Mauzi schreit sie deswegen an.



Ash und Co. sind zurück bei ihrem Schlafplatz und stehen vor Citros Wecker, der ist in die Luft gegangen! Citro ist darüber sehr bestürzt. Heureka findet derweil Puni-chan und kümmert sich um es, aber dem geht es eigentlich auch gut. Dann zieht ein Schatten auf und sie entdecken Darkrai! Pikachu kommt auch gerade angerannt und Ash nimmt es in den Arm. Dakrai zieht weiter, seine Mission ist erfüllt. Pikachu klettert auf Ashs Schulter und freut sich, während Darkrai wegschwebt. Nur Puni-chan schaut etwas sauer. Pikachu gähnt und Citro betrauert seinen Wecker. Aber jetzt müssen sie ihre Schlafsäcke wegräumen und aufbrechen um weitere Abenteuer zu erleben.



Nach dem Ending sehen wir noch Igamaro und Pam-Pam an einem Baumstumpf schlafen. Darkrai erscheint hinter ihnen und löst einen Traum aus in dem sie sich zu Brigaron und Pandagro entwickelt haben! Im Traum wollen sie gegeneinander kämpfen und in real braten sie sich gegenseitig eines über! Darkrai scheint gerne auch Schabernack zu treiben.