898 / 095 - *Mega Tabunne VS Giga Giga Nyarth!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie, Professor Platan, Serena und Tsutomu.


Vorkommende Pokémon: (Erinnerung) (Kern-Form)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Mega Tabunne VS Giga Giga Nyarth!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 12.11.2015





Unsere Helden haben ihre Reise mit ihrem neuen Freund Puni-chan fortgesetzt. Jedoch sind sie auf der Suche nach dem nächsten Poké-Center. Serena hat ihr Navi draussen, aber Ash meint, dass sie sich keine Sorgen machen sollen. Trotzdem müssen sie es finden, weil sie sich dort mit Professor Platan treffen wollen. Doch da hören sie einen Schrei! Sie rennen sofort los!



Sie kommen zu einer Schlucht wo ein Fluss entlang fliest. Da entdeckt Ash eine Frau welche mit einem Fuss in einer Spalte zwischen den Felsen feststeckt! Er springt gleich runter und seine Freunde hinterher! Sie versuchen alle zusammen die Frau rauszuziehen, aber es klappt nicht. Citro überlegt kurz und will dann eine tolle Maschine bauen, aber Heureka schreit ihn an, dass sie beeilen müssen. Er schaut nochmal in die Spalte und setzt dann seinen Griffel-Arm aus seinem Rucksack ein und verbreitert damit den Spalt! Nun schaffen es die Anderen mit letzter Kraft die Frau rauszuziehen. Alle sind froh, aber Serena fragt was sie da gemacht hat. Die Frau zeigt, was sie gefunden hat, es ist ein Mega-Stein! Darüber sind alle überrascht und Heureka meint, dass sie den dem Professor zeigen könnte. Jedoch wissen sie immer noch nicht wo das Center sein könnte.



Die Frau will unsere Helden zum Poké-Center bringen und sie gehen zu einem Krankenwagen. Alle sind überrascht und die Frau wechselt ihre Wanderkleidung und wird zu einer echten Schwester Joy! Das löst Erstaunen aus! Mit dem Krankenwagen fahren sie zum Poké-Center. Dort sieht ein kleiner Junge, dass Schwester Joy zurückkommt und rennt ins Gebäude. Er hat eine schlimme Befürchtung. Während unsere Helden aus dem Krankenwagen aussteigen, werden sie von Jessie, James, Mauzi und Woingenau von Team Rocket beobachtet. Sie sehen eine weitere Chance um Pikachu zu stehlen!



Unsere Helden betreten das Poké-Center, doch der Professor ist noch nicht da. Schwester Joy will dann nach dem Rechten sehen, doch die Tür zum Behandlungsraum ist abgesperrt. Citro schafft es sie einen Spalt zu öffnen und sie können rein sehen. Die Tür wurde mit Gerümpel verbarrikadiert. Schwester Joy meint, dass das ihr Ohrdoch war, mit dem sie Probleme hat. Sie ruft rein und hämmert an die Tür. Ohrdoch meldet sich dann, aber es lässt sie nicht rein.



Ash und Co. gehen dann nach draussen und treffen den Jungen von vorhin. Sie stellen sich vor. Der Junge sagt, dass er Tsutomu heisst und vertraut unseren Helden. Darum bringt sie durch ein Fenster zu Ohrdoch. Dabei fällt Citro auf die Nase, weil er mit seinem Rucksack fast nicht durchs Fenster passte. Dann sehen sie Ohrdoch wie es ein Zigzachs streichelt. Vor der Tür hört man Schwester Joy wie sie fleht und sich entschuldigt.



Tsutomu spricht Ohrdoch an und sagt, dass Besuch da ist. Zigzachs gähnt und springt weg. Ash redet auf Ohrdoch ein, damit es die Barriere wegnimmt und Schwester Joy ihre Arbeit machen kann. Ohrdoch denkt darüber nach.



Vor dem Poké-Center kommt Professor Platan an mit einem Auto an. Doch gleichzeitig auch ein Mann der sein verletztes Makuhita auf dem Rücken trägt. Er eilt ins Poké-Center, aber Schwester Joy ist Machtlos. Der Professor kommt dazu und tastet Makuhita ab und meint dann, dass man es sofort behandeln muss. Schwester Joy ruft Ohrdoch, dass sie einen dringenden Notfall haben und Ohrdoch macht dann doch die Tür auf, weil das Pokémon Hilfe braucht. Ash erkennt den Professor natürlich auch, aber momentan ist keine Zeit zum Plaudern.



Schwester Joy, Ohrdoch und Professor Platan kümmern sich um Makuhita in einem Behandlungszimmer. Das Kampf-Pokémon wird gescannt und Schwester Joy scheint alles im Griff zu haben. Professor Platan geht deswegen raus und informiert die Anderen, dass es nicht schlecht aussieht. Da entdeckt Professor Platan auf einem Tisch den Mega-Stein den Schwester Joy zuvor gefunden hat. Das interessiert den Professor natürlich. Kurz danach bringen Schwester Joy und Ohrdoch Makuhita auf einer Trage zurück. Es ist wieder fit und springt runter und seinem Trainer in die Arme, der deswegen umfällt. Sein Trainer bedankt sich und er und es verlassen glücklich das Poké-Center.



Schwester Joy und Ohrdoch verdrücken sich wieder und unsere Helden reden mit dem Professor. Heureka nimmt Puni-chan aus ihrer Tasche und zeigt es dem Professor. Der Professor streichelt es, aber das mag Puni-chan nicht so. Er nimmt eine Probe von Puni-chan mit einem Wattestäbchen aus seiner Tasche, damit er etwas zum Untersuchen hat. Aber eines ist klar, Puni-chan ist ein sehr mysteriöses Pokémon.



Danach gehen alle in die Behandlungsräume und dort sehen sie Schwester Joy und Ohrdoch wieder streiten! Jedoch finden sie es seltsam, dass sie Partner sind, da es in Kalos normalerweise Knuddeluff sind, welche die Schwester Joys unterstützen. Schwester Joy erklärt dann, dass sie zusammen den Abschluss an der Schwesternschule gemacht haben und dann so eingeteilt wurde. Sie war damals davon auch nicht begeistert. Das Verhältnis ist also schon länger belastet.



Professor Platan hat aber den Mega-Stein dabei den Schwester Joy vorhin gefunden hat. Schwester Joy kommt mit einem Buch über die Mega-Entwicklung zurück. Unsere Helden sind überrascht, dass Ohrdoch die Mega-Entwicklung ausführen kann. Aber der Professor weiss das natürlich und bestätigt es. Schwester Joy hat den Stein gesucht, damit sie ihr Verhältnis stärken können.



Draussen vor dem Poké-Center sind Jessie, James und Mauzi wieder aufgetaucht. Sie haben ein Abhörgerät dabei und bekommen prompt mit, dass es einen Mega-Stein im Center gibt! Dazu sehen sie mit Ferngläsern einen Haufen Pokébällen durchs Fenster.



Der Professor hat zufällig ein Gerät dabei um den Mega-Stein mit einem Mega-Ring zu synchronisieren, damit Schwester Joy und Ohrdoch die Mega-Entwicklung ausführen können. Er macht das und alle freuen sich. Er gibt Ohrdoch gleich den Mega-Stein.



Doch da bemerken sie draussen einen Radau. Alle eilen raus und Ash fällt ein Pokéball vor die Füsse! Team Rocket hat einen neuen Mauzi-Roboter und rauben damit das Poké-Center aus! Sie haben die halbe Hauswand eingerissen und saugen Pokébälle ein! Als sie ihre Zuschauer bemerken, starten sie ihre Kampfansage. Danach stellen sie ihren neuen Roboter vor! Den Giga-Giga-Mauzi! Damit sie gegen Mega-Mega-Entwicklungen bestehen können und ausserdem wollen sie den Mega-Stein haben! Jessie und James klettern auch in den Roboter und danach greifen sie an!



Sie schiessen ein Netz auf Ash und Pikachu und fangen sie! Alle sind geschockt, doch Schwester Joy und Ohrdoch spielen sich als Retter auf! Team Rocket schaut nur blöd, da Schwester Joy normalerweise nicht eingreift. Doch diese Schwester Joy und Ohrdoch wollen ihr Poké-Center beschützen. Der Professor wirft Schwester Joy den Mega-Ring zu. Er meint, dass wenn sich ihre Herzen verbinden, eine Mega-Entwicklung möglich ist! Schwester Joy und Ohrdoch geben alles und tatsächlich fängt alles an zu leuchten!



Ohrdoch wird zu Mega-Ohrdoch und trennt gleich einen Arm von Giga-Giga-Mauzi ab! Alle sind erstaunt über diese Mega-Entwicklung! Für Team Rocket sieht es nicht gut aus und die fangen auch schon an zu Schwitzen. Schwester Joy lässt Mega-Ohrdoch mit Steigerungshieb angreifen! Damit kann es das Netz zerstören und Ash und Pikachu befreien! Die laufen schnell von Giga-Giga-Mauzi weg und Schwester Joy befiehlt Mega-Ohrdoch die Duplexhieb-Attacke! Mega-Ohrdoch haut richtig rein und Team Rocket wird im Inneren durchgeschüttelt! Mega-Ohrdoch landet weitere Treffer mit Bodycheck und Steigerungshieb!



Der Giga-Giga-Mauzi-Roboter wird auf den Rücken befördert, doch es geht weiter mit einer überraschenden Attacke! Schwester Joy befiehlt Mega-Ohrdoch die Heilwoge-Attacke! Team Rocket wird super-happy und lassen die erbeuteten Pokébälle einfach wieder fallen. Ash lässt Pikachu Donnerblitz einsetzen! Team Rockets Mauzi-Roboter explodiert und sie werden weggeschleudert! Sie freuen sich aber trotzdem immer noch!



Als die Sonne schon tief steht, verabschieden sich unsere Helden von Professor Platan, Ohrdoch, Schwester Joy und Tsutomu. Schwester Joy gibt Professor Platan auch noch den Schlüsselstein zurück. Der Professor will dann untersuchen was es sich mit Puni-chan auf sich hat und alle winken sich zum Abschied.



Nach dem Ending sehen wir nochmal Schwester Joy und Ohrdoch. Ohrdoch hat einige Trainer mit ihrem Pokémon begrüsst und sich dann mit einem Mädchen und dessen Teddiursa im Behandlungsraum verbarrikadiert! Schwester Joy gefällt das nicht und scheinbar sind die Beiden doch noch auf einem langen Weg!