892 / 089 - *A Tag Battle is a Friendship Battle! Eievui's First Time in a Fight!!*

Vorkommende Charaktere: Arie (Video, Erinnerung), Ash, Citro, Heureka, Sannah, Serena, Tierno und Trovato.


Vorkommende Pokémon: (alle 7 Fantasie) (Video, Erinnerung) (Video, Erinnerung) (Fantasie)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *A Tag Battle is a Friendship Battle! Eievui's First Time in a Fight!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 01.10.2015





Fluxia City ist endlich erreicht! Unsere Helden Ash, Serena, Pikachu, Citro, Heureka und Dedenne haben es geschafft. Sie sind bei einem Poké-Center und Serena hat ihre Pokémon Pam-Pam und Rutena gerufen und sie stehen auf dem Kampffeld für ein Training. Evoli und Scoppel stehen bei den anderen Helden die zuschauen. Rutena, Serena und Pam-Pam scheinen gerade eine Vorführung beendet zu haben und verneigen sich. Die Anderen freuen sich jedenfalls über das Ergebnis. Auch Evoli hat es gefallen und Serena bedankt sich bei ihrem neuen Pokémon. Irgendwann muss sie dann mit Evoli auch noch trainieren. Serena bedankt sich auch bei Scoppel, weil es beim ängstlichen Evoli geblieben ist. Plötzlich taucht Citros Igamaro aus seinem Pokéball auf. Evoli hat sofort Angst vor ihm und es rennt um Scoppel rum. Igamaro hinterher, bis Citro Igamaro in den Arm nimmt. Serena meint, dass es ihr Leid tut, dass Evoli Angst vor ihm hat. Igamaro schaut dennoch traurig.



Auf einmal hören unsere Helden eine Stimme. Es ist die eines alten Bekannten.. Es ist Tierno und sein Schillok hat sich in Turtok entwickelt! Er winkt von der anderen Seite des Kampffeldes Ash und Co. zu. Tierno tänzelt rum und sein Turtok macht kräftig mit! Schon ist er bei unseren Helden und begrüsst alle. Ash findet es toll, dass sich sein Turtok so bewegen kann. Tierno bleibt eben bei seiner Tanz-Strategie. Heureka hängt sich an Turtoks Arm und findet es toll auf dem grossen Pokémon herumzuklettern. Serena holt ihren Pokédex raus und der sagt: "Turtok, das Panzertier-Pokémon. Es begräbt seine Gegner mit seinem enormen Körpergewicht. Wenn es in einer aussichtslosen Lage steckt, zieht es sich in seinen Panzer zurück. "



Serena findet Turtok toll. Doch das ist noch nicht alles, Sannah erscheint ebenfalls! Was für eine Überraschung und ihr Bisasam hat sich in Bisaknosp entwickelt! Serena und ihre Pokémon gehen zu ihr und Rutena knuddelt Bisaknosp und auch Pam-Pam begrüsst es. Während Serenas Evoli sich hinter Scoppel versteckt und vorsichtig schaut wer das ist. Serena will mehr über Bisaknosp wissen und holt nochmal den Pokédex raus. Der Dexter meint: "Bisaknosp, das Samen-Pokémon. Es trägt eine Knospe auf seinem Rücken. Nimmt es Nahrung zu sich, soll aus der Knospe eine grosse blühende Blume werden."



Sannah findet es toll, dass sich ihre Pokémon alle entwickelt haben und dann fällt ihr das schüchterne Evoli auf. Evoli zittert und versteckt sich hinter Scoppel. Serena nimmt es in den Arm und Sannah stellt sich vor was für unendliche Möglichkeiten die Evoli-Entwicklungen in den Wettbewerben bieten könnten. Sie zählt dabei alle auf.. Flamara wäre eine feurige Kombo mit Rutena, Folipurba und Pam-Pam mit Folipurbas Zauberblatt-Attacke wäre auch genial, natürlich haben auch Nachtara, Glaziola, Psiana, Blitza, Aquana und Feelinara ihre Vorteile. Serena hat noch gar nie daran gedacht und findet das grossartig. Sie fragt auch Evoli nach, doch das schaut eher etwas ratlos drein.



Unsere Helden und ihre Freunde haben sich im Poké-Center an einen Tisch gesetzt. Ash will von Tierno wissen wo Trovato ist. Tierno meint, dass der mit seinem Glutexo auf der Pirsch ist um ein Foto von einem Stollrak zu machen. Tierno erzählt dann, dass er gegen die Arenaleiterin von Fluxia City angetreten ist, jedoch konnte er gegen ihre Psycho-Pokémon nicht gewinnen. Ash möchte zuerst mehr über die Psycho-Pokémon wissen. Aber dann meint er, dass er die Erfahrung selber machen muss. Sannah flüstert Serena etwas über Ash zu und Serena wird dann total rot im Gesicht.



Scoppel bringt Evoli ein Pofflés. Evoli probiert davon. Igamaro hat auch eines und es würde es am liebsten selber essen, aber es bleibt stark. Igamaro will es Evoli geben, aber das hat Angst und springt Serena auf den Schoss und versteckt sich da. Igamaro rennt Evoli nach, doch Heureka schnappt es sich und nimmt es ebenfalls auf den Schoss. Igamaro verputzt das Pofflés nun doch selber. Serena entschuldigt sich bei Igamaro. Doch allen macht es ein wenig Sorgen, weil Evoli so ein Angsthase ist. Ash schreit dann los, dass sies anpacken, aber dabei erschreckt er Evoli wieder und das versteckt sich hinter einer Topfpflanze. Heureka und Pikachu schimpfen mit Ash.



Es wird dann versucht, dass Evoli nicht mehr so Angst vor anderen Pokémon hat. Pikachu, Dedenne, Amphizel und Igamaro stellen sich auf und Evoli soll auf sie zugehen. Igamaro ruft und winkt schon, aber Heureka zeigt ihm, dass es still sein soll. Evoli geht zuerst zu Dedenne, das lächelt es zwar an, aber es hat trotzdem Angst. Evoli streicht es dann mit dem Schweif und ist vollkommen ausser Atem, weil das so anstrengend für es war. Evoli macht das dann auch mit Amphizel und Pikachu. Dann kommt es zu Igamaro. Das will nichts falsch machen und vor allem nichts sagen. Es hält daher die Luft an und läuft blau an! Kurz bevor Evoli es berührt, muss alles raus und Evoli rennt verängstigt zu Serenas Beinen um sich zu verstecken! Igamaro ist kreidebleich erblasst. Scoppel geht zu ihm und klopft es aufmunternd auf den Rücken ein wenig. Serena schaut sichtlich besorgt drein als sie auf das zitternde Evoli hinter ihr schaut.



Serena und ihre Pokémon sitzen alleine auf einer Bank im Poké-Center. Evoli auf ihrem Schoss und Serena ist nachdenklich. Doch Evoli will alles geben um nicht mehr so Angst zu haben! Auf dem Bildschirm nebenan ist plötzlich Kalos-Queen Arie zu sehen! Serena will das auch erreichen und sie erinnert sich an das Treffen mit ihr und wie sich Fynx damals zu Rutena weiterentwickelt hat, als sie gegen deren Fennexis und Parfinesse gekämpft hat. Serena kommt deswegen gleich eine Idee.
Etwas später ist Serena mit Evoli im Arm bei Sannah und meint, dass sie einen Kampf machen sollten um Evoli besser an fremde Sachen zu gewöhnen. Sannah ist natürlich dabei und wenn es um Kämpfe geht, machen auch Tierno und Ash mit! Darum kommt es zu einem Doppelkampf Mädchen gegen Jungs!



Danach stehen alle auf dem Sandkampfeld vor dem Poké-Center. Citro ist der Schiedsrichter, Ash und Tierno sind zusammen im Team und Serena und Sannah! Der Kampf kann beginnen! Ash kämpft mit Pikachu, Tierno mit Turtok, Sannah mit Bisaknosp und Serena logischerweise mit Evoli! Alle feuern die Pokémon an und deswegen nimmt Evoli schon die Ohren runter. Serena macht ihm aber gleich wieder Mut!



Es geht los! Ash lässt Pikachu Elektroball einsetzen! Sannah lässt Bisaknosp mit Energieball kontern! Die Attacken treffen sich in der Luft und Explodieren! Tierno ist nun dann und befiehlt Turtok Turbodreher! Das zieht sich in seinen Panzer zurück und dreht sich auf die Gegner zu! Evoli ist bereit und wehrt mit Schutzschild ab! Turtok prallt einfach ab! Bisaknosp benutzt Rasierblatt, Turtok weicht den Blättern aus indem es ein Rad schlägt! Pikachu setzt Donnerblitz direkt auf Evoli ein! Serena ruft Evoli zu, aber fällt um vor Schreck! Es gibt eine Explosion und eine Rauchwolke! Doch Evoli ist nichts passiert, Bisaknosp hat mit einer Rasierblatt-Attacke abgewehrt! Sannah ist froh, dass Evoli nichts passiert ist und Serena bedankt sich bei Sannah.



Heureka und die anderen Pokémon feuern Evoli an, das bekommt leuchtende Augen und es wird auf einmal mutiger! Evoli erinnert sich daran wie es früher getanzt und sich bewegt hat. Tierno und Turtok fangen nun auch an zu tanzen. Evoli geht im Takt mit, also scheint sich der Kampf doch zu lohnen. Sie tanzen weiter, dann schnippt Tierno mit den Fingern und Turtok springt los wie ein Ninja-Turtle! Turtok greift mit Aquaknarre an aus einem seiner Rohre, doch Evoli weicht mit einem Sprung aus! Es springt über Turtok und tänzelt um es rum! Turtok bereitet das Schwierigkeiten! Alle freuen sich über Evoli.



Ash lässt Pikachu Eisenschweif gegen Bisaknosp benutzen und trifft es! Es wird weggeschleudert, kann sich aber auf den Beinen halten! Bisaknosp setzt dann Rankenhieb ein, doch Pikachu weicht mit einem Sprung aus! Evoli und Turtok tanzen rum, da benutzt Evoli Sternschauer! Turtok wird getroffen und Serena findet die Attacke genial. Turtok landet wieder auf den Beinen und es könnte weitergehen. Doch Serena will nicht weiterkämpfen, sie will sofort eine neue Vorführung einstudieren! Sie wurde inspiriert durch Evoli! Serena entschuldigt sich bei allen, die sehen das auch alle ein, und geht dann mit ihren drei Pokémon weg. Sannah geht nun auch trainieren. Aber was ist mit dem Kampf? Ash wechselt auf die andere Kampffeldseite und deswegen kämpfen Tierno und Ash gegeneinander weiter! Citro ist auch noch da und er lässt den Kampf weiterlaufen. Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz, Tierno findet das doof und lässt Turtok Hydropumpe benutzen! Die Attacken treffen sich in der Luft und scheinen sich zu neutralisieren.



Serena und ihre Pokémon haben sich zurückgezogen. Serena umarmt Evoli und alle freuen sich. Es wird sicher eine tolle Performance mit Evolis Tanzen. Sannah und Bisaknosp haben sie belauscht und wollen beim Wettkampf auch alles geben.



Am nächsten Morgen haben unsere Helden und ihre Freunde verschlafen! Sie rennen alle aus dem Poké-Center, Citro hat die schlafende Heureka in ihrem Monargoras-Schlafanzug unter dem Arm, Sannah macht noch ihre Haare und Ash isst eine Scheibe Brot! Sie müssen schnell zum Wettbewerb wo sich dann entscheidet wer den nächsten Prinzessinnenschlüssel gewinnen kann!