891 / 088 - *The Eievui Who is Shy of Strangers!? Capture at the Flower Garden!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie, Monsieur Pierre (Video) und Serena.


Vorkommende Pokémon: (beide Bild) (Bild)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *The Eievui Who is Shy of Strangers!? Capture at the Flower Garden!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 24.09.2015





Unsere Helden Ash, Pikachu, Serena, Citro, Heureka und Dedenne sind mal wieder in einem Wald unterwegs. Pikachu, Dedenne und Heureka rennen voraus. Serena hat ihre elektronische Karte in der Hand und findet heraus, dass in Fluxia City der nächste Performer-Wettkampf ist. Monsieur Pierre kündigt das nämlich in einem Video an. Serena will ihr Bestes geben und Ash feuert sie jetzt schon an!



Etwas später sind sie aus dem Wald raus und kommen auf eine grüne Wiese mit vielen schönen Blüten. Heureka, Dedenne und Pikachu rennen wieder los, weil es ihnen da so gut gefällt. Ash und Serena dann auch. Heureka und Dedenne rollen sich auf der Wiese. Pikachu geniesst den Blumenduft, während zwei Vivillon in ihrem Blumenmuster vorbeifliegen an Dedenne und Heureka und ein Knospi schaut auch noch aus Gras hervor. Zwei Hoppspross tauchen auch noch auf und hüpfen rum. Unsere Helden beschliessen ihre ganzen Pokémon auch rauszuholen aus den Pokébällen und hier eine Rast zu machen. Ash ruft Resladero, Fiaro, eF-eM und Amphizel. Citro Scoppel, Luxtra und Igamaro. Serena Rutena und Pam-Pam. Citro baut dann auch seinen Ofen auf, während Igamaro freudig davonrennt. Citro ruft ihm noch nach, aber Igamaro ist schon verschwunden.



Währenddessen werden unsere Helden durch Ferngläser beobachtet. Jessie, James, Mauzi und Woingenau von Team Rocket sitzen im Wald und tun das. Jedoch sind Mauzi, Woingenau und James noch Müde, gähnen und haben keine grosse Lust sie anzugreifen. Jessie schreit sie an und Flammen erscheinen hinter ihr und in ihren Augen. Sie ist heiss darauf!



Die Pokémon unserer Helden spielen und erholen sich. Während Citro eine Kanne Wasser mit Tee kocht. Serena bastelt eine Kette aus Blüten und Rutena gibt ihr dafür die Blumen. Sie setzt die Kette auf ihren Hut und Heureka gefällt das. Serena nimmt ein paar andere Blumen und steckt sie Heureka an den Pony. Alles sehr schön. Auch Dedenne bekommt eine Blütenkette. Es sieht sehr süss damit aus. Es hüpft hoch aus Freude, aber dabei macht sich die Blütenkette selbstständig und rollt einen Abgang herunter! Dedenne und Pam-Pam rennen ihn nach. Sie prallt von einem Felsen ab und Pam-Pam kann sie fangen und Dedenne wieder auf den Kopf setzen.



Serena, Heureka und Rutena kommen zu ihnen, doch Pam-Pam hat etwas entdeckt! Ein paar Meter weiter ist ein Evoli! Alle beobachten Evoli erstaunt, denn es tanzt wunderschön im Kreis! Serena nimmt den Pokédex raus und richtet ihn auf Evoli. Der Dex sagt: "Evoli, das Evolutions-Pokémon. E in seltenes Pokémon, das sich seiner Umgebung anpasst, indem es sich in unterschiedlicher Form entwickelt."
Heureka und Serena finden es toll. Doch dann ruft Ash nach ihnen, weil Citro den Tee fertig hat. Evoli wird dadurch aufgeschreckt und springt davon! Die Mädchen sind traurig darüber.



Danach sitzen alle am Tisch und trinken ihren Tee. Serena erzählt von der tollen Begegnung mit dem tanzenden Evoli. Während Rutena und Pam-Pam den anderen Pokémon ungefähr zeigen wie Evoli getanzt hat. Wobei Pam-Pam dabei auf die Nase fällt. Dabei erklären sich alle bereit nach dem Evoli zu suchen, vielleicht will es ja in Serenas Team kommen!



Team Rocket beobachten immer noch. Jessie hört die Geschichte über das Evoli ebenfalls und sieht es als grosse Chance, dass sie selber beim nächsten Performer-Wettkampf etwas erreichen kann! Mauzi tänzelt auch etwas rum, jedoch wird es von seinen Freunden nicht beachtet. Woingenau hängt kopfüber von einem Baum.



Citro will Serena helfen und hat dafür mal wieder einen Roboter erfunden. Es ist eine Art Satellit der Pokémon aufspüren kann! Ash ist begeistert von der Erfindung. Er schwebt nach oben in die Luft und sucht dann mit kleinen Satellitenschüsseln nach einem Pokémon das in etwa so gross ist wie ein Fynx. Es gäbe auch eine Option für Menschen und dafür ist ein Silhouettenbild von Citro auf seinem Computer und auch für grössere Pokémon sind Teddiura, Rutena und Ursaring abgebildet. Citro sieht auf seinem Taschencomputer eine Karte und einen leuchtenden Punkt. Er meint, dass es Evoli sein muss. Er zeigt drauf, doch es ist nur ein Vivillon. Also noch ein Versuch.. Dieses Mal ist er sich noch sicherer, doch es erscheint nur ein Knospi hinter einem Felsen. Heureka wird langsam schon enttäuscht.



Citro passt das auch nicht und er drückt wie wild Knöpfe auf seinem Taschencomputer. Dadurch wird der Satellit aber überladen und schliesslich explodiert er! Unsere Helden werden davon erwischt und mit schwarzem Rauch eingedeckt. Citro atmet noch etwas davon aus und alle Frisuren wurden zerstört. Seine Erfindung war mal wieder ein Reinfall. Citro steht nun auch geknickt da.



Also muss die übliche Methode ran um Evoli zu finden, alle Freunde und Pokémon gehen auf die Suche! Auch Citro rafft sich wieder auf und hilft mit. Ash und Pikachu finden hinter einem Busch ein Hoppspross, Fiaro begegnen drei Taubsi und alle erschrecken sich dabei, eF-eM entdeckt zwei Hubelupf, Scoppel sieht ein Myrapla und Heureka und Igamaro sehen zwei normale Burmy an einem Baum hängen. Amphizel sucht Unterwasser im Fluss.



Serena ruft sogar nach Evoli, aber sie und ihre Pokémon haben noch nichts entdeckt. Sie schickt Rutena und Pam-Pam dann auch wieder los und sucht selber weiter. Dabei bemerkt sie nicht, dass Evoli auf einem Ast steht und sie beobachtet. Serena geht weiter, doch auf einmal schreit Evoli vom Ast runter! Serena wäre fast einen steilen und tiefen Abhang runtergefallen! Evoli hat sie davor bewahrt! Doch Evoli flieht indem es von Ast zu Ast springt. Serena kann nicht so schnell hinterher. Aber sie legt ihre Blütenkette auf einen Stein und bedankt sich, auch wenn Evoli das wohl nicht hören konnte. Sie trifft sich wieder mit ihren Pokémon und macht sich auf den Weg.



Heureka und Citro haben derweil eine andere Idee: Sie legen Pofflés aus! Auf einen Stein, einen Ast und auf einen abgesägten Baumstumpf. Also wollen sie Evoli so anlocken. Wobei Igamaro die Pofflés auch schon im Blick hat. Deswegen schimpfen Citro und Luxtra schon mit ihm, währenddessen taucht Evoli hinter ihnen auf beim Baumstumpf! Scoppel bemerkt es, aber es kann das den Anderen nicht sagen, weil das zu laut wäre. Doch da ist Evoli auch schon wieder weg mit dem Pofflé! Igamaro springt dann auf den Baumstumpf und deswegen sind alle sauer auf Igamaro. Scoppel sagt nun auch nichts mehr, es will ja nicht da reingezogen werden …



Es ist Abend geworden und alles ist in Abendrot gehüllt. Die Zelte unserer Helden sind auch schon aufgestellt worden. Serena kocht etwas und alle sind enttäuscht, dass sie Evoli nicht etwas näher gekommen sind.
In der Nacht ist der Mond aufgegangen. Im Wald schaut sich Evoli um und findet die Blütenkette von Serena. Es setzt sie sich auf und freut sich darüber.



Unsere Helden schlafen alle, nur Serena ist noch wach. Sie denkt immer noch an Evoli wie es getanzt hat. Sie steht auf und weckt dabei Rutena und Pam-Pam. Gemeinsam gehen sie spazieren und entdecken Evoli wieder beim Tanzen! Mit Blütenkette auf dem Kopf und im Mondlicht. Sie schauen gespannt vom Hügel aus zu und finden es toll. Eine perfekte Ergänzung für Serenas Team, das finden auch Pam-Pam und Rutena. Jetzt muss nur noch Evoli davon überzeugt werden.



Es ist wieder Morgen und die Schlafsäcke werden eingepackt. Serena meint dann, dass sie noch nicht aufgeben will Evoli zu treffen. Sie hat die Idee, dass sie mit ihren Pokémon eine Performer-Vorführung machen und damit Evoli anlocken! Sie stellen sich auf eine Felsplatte die wie eine Bühne wirkt und es kann losgehen! Sie verneigen sich und dann setzt Rutena Flammenwurf ein und die Attacke schlängelt sich in die Lüfte! Serenas Freunde sind begeistert und tatsächlich wird Evoli davon angelockt, wobei es sich noch hinter einem Stein versteckt und nur vorsichtig schaut. Dann kommt Pam-Pam dazu! Es springt hoch und setzt Finsteraura ein! Die Attacke verbindet sich mit dem Flammenwurf und es breitet sich über den ganzen Himmel aus. Am Ende fallen noch kleine leuchtende Funken vom Himmel. Serena und ihre Pokémon verneigen sich wieder und die anderen applaudieren.



Serena spricht dann, zur Überraschung aller, Evoli an! Ob ihm die Vorführung gefallen hat. Evoli ist erschrocken und versteckt sich hinter dem Stein. Es schaut langsam wieder raus und nun glaubt auch Citro, dass es das ominöse Evoli wirklich gibt. Serena versucht Evoli zu überzeugen, dass Performer-Wettbewerbe toll sind und es dafür geschaffen ist. Rutena und Pam-Pam pflichten ihr bei. Deswegen soll es mit ihnen kommen. Evoli überlegt es sich und geht hin und her. Doch da wird eine Würfelfalle auf Evoli geworfen! Ein Netz erscheint! Evoli wird darin gefangen, weggeholt und Jessie, James und Mauzi von Team Rocket sind auch da! Sie stecken natürlich dahinter und starten ihre übliche Kampfansage.



Unsere Helden wollen Evoli gleich befreien und es kommt zum Kampf! Jessie und James rufen Pumpdjinn und Iscalar. James lässt Iscalar Psystrahl benutzen! Pikachu setzt Elektroball ein und wehrt den Angriff ab! Serena und ihre Pokémon springen vom Felsen runter und wollen auch mitmischen. Evoli bemerkt wie sich Serena für es einsetzt. Jessie lässt Pumpdjinn Spukball ausführen! Serena lässt Rutena mit Flammenwurf kontern! Die Attacken treffen sich und es gibt eine Explosion! James befiehlt Iscalar die Schmarotzer-Attacke! Pikachu versucht es mit Eisenschweif zu treffen, doch Iscalar packt es und schleudert es weg! Pikachu landet hart auf der Wiese. Serena greift wieder ein und lässt Pam-Pam Steinkante einsetzen! Pam-Pam trifft damit Team Rocket und eine Staubwolke entsteht! Jedoch wird Evoli auch erwischt und in die Luft geschleudert! Das Netz hat sich verabschiedet und Serena rennt sofort los!



Serena versucht Evoli aufzufangen, wird dabei noch von Pumpdjinns Egelsamen angegriffen, und schafft das im letzten Moment mit Hechtsprung und Vorwärtsrolle! Team Rocket ist aber noch nicht besiegt und Evoli rennt vor Serena weg! Team Rocket will es verfolgen, aber Serena und ihre Pokémon stellen sich ihnen in den Weg! Jessie lässt Pumdjinn wieder mit Egelsamen angreifen und Serena droht getroffen zu werden, doch Evoli erscheint wieder und benutzt Schutzschild! Es wehrt den Angriff ab! Gleich danach benutzt es Sternschauer! Die Sterne fallen vor Team Rocket auf den Boden und die verschwinden in einer schwarzen Rauchwolke! Pikachu kann nun Donnerblitz einsetzen und Team Rocket wird weggeschleudert! Ein Schuss in den Ofen!



Unsere Helden bedanken sich bei Evoli. Evoli wird langsam zutraulich zu Serena und lässt sich sogar kraulen. Evoli will also mit Serena mitgehen und deswegen nimmt Serena einen normalen Pokéball. Sie hält ihn leicht an Evoli und fängt es! Sie feuert das in einer schönen Pose und Rutena und Pam-Pam machen auch mit. Die anderen gratulieren ihr zum tollen Fang. Serena lässt Evoli gleich wieder raus und Ash und Citro rufen ihre anderen Pokémon! Amphizel, Fiaro, Resladero, eF-eM, Luxtra, Igamaro und Scoppel sind Evoli aber zu viele neue Freunde und es versteckt sich hinter Serenas Bein. Heureka will es beruhigen, doch Dedenne springt aus ihrer Tasche und erschreckt es nochmal! Evoli rennt einen Kreis und steht vor Resladero, von dem wird es natürlich auch erschreckt, auch wenn Resladero nett sein wollte. Es rennt wieder zurück und erschrickt sich vor Igamaro. Es versteckt sich dann hinter Scoppel und das scheint ihm zu gefallen. Kurz darauf rennt Igamaro Evoli hinterher und immer rum um Scoppel. Dem wird schwindelig und Heureka, Dedenne und Pam-Pam machen auch noch mit! Ash gratuliert Serena nochmal zum Fang. Evoli springt in Serenas Arme und beide freuen sich. So kann die Reise weitergehen! Fluxia City kann kommen!