887 / 084 - *A Broken Twig and a Broken Heart! Tairenar's Strong Feelings!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie, Jingoro, Schwester Joy und Serena.


Vorkommende Pokémon: (Foto)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *A Broken Twig and a Broken Heart! Tairenar's Strong Feelings!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 20.08.2015





Unsere Helden Ash, Pikachu, Serena, Citro, Heureka und Dedenne sind weiterhin auf dem Weg zum nächsten Performer-Wettkampf. Jedoch machen sie mal wieder eine Rast im Poké-Center und essen etwas. Serena sitzt mit ihren Pokémon Pam-Pam und Rutena etwas abseits der Anderen, schaut sich den Prinzessinnenschlüssel an den sie beim letzten Wettkampf gewonnen hat und erinnert sich zurück an die tollen Momente.



Serena und ihre Pokémon gehen nach draussen aufs Kampffeld. Sie wollen trainieren für den nächsten Wettkampf! Sie wollen eine neue Vorführung einüben. Jessie, James und Mauzi von Team Rocket sitzen dabei im Gebüsch und beobachten sie. Serena malt einen Plan in den Boden. Dann geht das Training los mit Flammenwurf-Attacken! Pam-Pam kickt sie weg! Dann rennt Rutena los und Pam-Pam setzt Steinkante ein, jedoch erwischt es Rutena damit ungewollt! Serena und Pam-Pam eilen sofort zu Rutena. Dem scheint es gut zu gehen, doch sein Stock ist zerbrochen mit dem es viele Attacken ausführt! Rutena kreischt los!



Rutena schaut sich traurig die zwei Stücke des Stocks an. Pam-Pam will sich entschuldigen, aber Rutena schreit es an! Serena kann es gerade noch beruhigen. Ash und Co. kommen auch dazu und fragen was los ist. Rutena zeigt ihnen den zerbrochenen Stock. Danach sind alle traurig, doch Pam-Pam rennt los in den Wald. Es holt einen Stock und bringt ihn Rutena. Rutena will ihn aber nicht. Danach gehen alle los, sogar Dedenne ist dabei, und suchen nach einem geeigneten Stock.



Ash und Pikachu haben bereits welche gefunden, während Citro noch im Gebüsch kramt.



Etwas später liegt eine ganze Serie von Stöcken bei Rutena, doch Rutena scheint keiner zu gefallen. Es rennt weg! Serena und Pam-Pam hinterher. Serena sagt Ash, dass sie noch warten sollen. Heureka und die Anderen schauen sich die Stöcke nochmal an, rennen dann aber auch los.



Jessie, James und Mauzi haben sie weiterhin beobachtet, vor allem James nimmt die Geschichte mit. Deswegen beginnt er von seiner Kindheit zu erzählen. Er hatte früher Flaschendeckel gesammelt und er hat einen weiteren seltenen gefunden und wollte ihn in seine Schachtel legen, doch seine Mutter hat sie alle entsorgt! Damals war er sehr traurig, Heute ist er wütend und fängt an zu weinen! Jessie checkt es nicht. Aber James will Rutena helfen, weil er weiss wie es ist, wenn man etwas Geliebtes verliert. Seine Augen fangen dann auch noch an zu brennen! Er ist Feuer und Flamme dafür zu helfen!



Serena und Pam-Pam haben Rutena eingeholt, aber das will nicht mit ihnen reden. Es hält den zerbrochenen Stock in Händen und rennt noch weiter weg. Da taucht James verkleidet auf! Er will wirklich helfen. Er hält Rutena auf. Als Serena dazukommt, stellt er sich vor. Fast hätte er seinen richtigen Namen gesagt. Serena stellt sich und ihre Pokémon vor. Dann denkt sich daran zurück als Rutena Flammenwurf gelernt hat und sie es an den Händen gehalten hat und in den Händen war der Stock.
Gemeinsam beschliessen sie, dass sie ins Poké-Center gehen und fragen was Schwester Joy über den zerbrochenen Stock meint.
Etwas später sind Serena, James und die Pokémon im Poké-Center und sie zeigen Schwester Joy den zerbrochenen Stock. Jedoch weiss sie auch nicht so recht, was man da machen könnte, da sie nur Pokémon direkt behandeln, aber da scheint sie eine Idee zu haben und geht kurz vom Tresen weg.
Derweil beobachten Jessie und Mauzi was James mit der Knirpsin macht durchs Fenster des Poké-Centers. Sie beide planen natürlich Serenas Pokémon zu stehlen!



Schwester Joy kommt wieder. Sie hat eine Zeitung dabei wo ein Schwarz-Weiss Foto von einem alten Mann mit einem Kronjuwild zu sehen ist. Sie nennt ihn Meister Jingoro. Er soll ein Baum- und Holzexperte sein und hier in der Gegend wohnen. Klingt also gar nicht übel und Rutenas Augen leuchten schon!



Danach sind Serena und James bei dem alten Mann Jingoro zu Hause und zeigen ihm den zerbrochenen Stock. Der überlegt was man tun könnte. Er schlägt einen Pokémon-Kampf vor! Sein Galagladi ist da auch dabei! Dann will er ihnen auch helfen.
Im Poké-Center bekommen Ash und der Rest von Schwester Joy mit wohin Serena gegangen ist.



Ash und Co. eilen hin zum Haus von Jingoro. Der hat dort hinter dem Haus ein Kampffeld! Serena mit Rutena und Jingoro mit Galagladi stehen sich gegenüber! Serena ist überrascht, als sie ihre Freunde sieht. Aber doch froh und Citro kann sogleich als Schiedsrichter für den Kampf dienen. Ash und Pikachu feuern Serena und Rutena auch noch an.
Dann geht es los! Rutena greift an mit Kratzer, doch Galagladi weicht blitzschnell aus! Ash und Co. feuern sie weiter an! Serena lässt Rutena erneut mit Kratzer angreifen, doch Galagladi weicht aus und trifft Rutena mit einem Schlitzer schwer! Rutena geht kurz zu Boden, kann aber weitermachen und es rappelt sich langsam auf!
Jessie und Mauzi sitzen in einem Baum und planen ihren nächsten Schritt. Sie sehen, dass alle wegen dem Kampf abgelenkt sind und sie so vielleicht Pikachu schnappen könnten.



Der Kampf geht weiter! Rutena ist wieder fit, aber da kommt Galagladis Psychiklingen-Attacke! Drei Klingen fliegen auf Rutena zu! Rutena kann allen sehr geschickt ausweichen! Pikachu freut das, doch dann wird ein Netz auf Pikachu geworfen! Es ist eine von Team Rockets Würfel-Netzen! Pikachu kann aber gerade noch ausweichen! Sehr knapp und dadurch sind auch alle erschrocken! James ärgert sich etwas, da Jessie jetzt sich einmischen muss.



Jessie und Mauzi erscheinen und wollen ihren Spruch starten, aber James fehlt natürlich. Doch er entscheidet sich doch wieder bei Team Rocket mitzumachen! Er rennt zu den Anderen und enttarnt sich. Nun tragen sie gemeinsam ihre Kampfansage vor! Ash erkennt Team Rocket nun auch. Jingroro kennt sie aber noch nicht. Serena erklärt ihm, dass das böse Pokémon-Diebe sind.
Jessie nimmt eine weitere Würfelfalle die James dabei hatte und will sie einsetzen, doch Serena stellt sich ihnen entgegen bevor noch mehr passiert. Sie lässt Pam-Pam Steinkante einsetzen! Leuchtende Felsen erscheinen aus dem Boden und Rutena springt auf denen rum und setzt dann Feuersturm ein! Der Stock geht nun komplett kaputt, aber Team Rocket wird gegrillt! Ash beendet dann die Geschichte und lässt Pikachu Donnerblitz benutzen! Team Rocket wird voll getroffen, explodiert und wird weggeschleudert! James ruft noch, dass Rutena darüber hinwegkommen wird. Woingenau ist für den finalen Abgang auch noch erschienen und ruft seinen Namen während sie wegfliegen.



Rutena und Pam-Pam schauen sich den vollkommen zerbrochenen Stock am Boden an. Serena fragt Jingoro ob sie den Kampf fortsetzen können. Jingoro spricht dann zu Rutena. Er sagt ihm, dass es nicht um den Stock geht, sondern dass es die Attacken durch seine eigene Stärke einsetzen kann. Pam-Pam kramt rum und überreicht Rutena einen neuen Stock und auch Serena hält die Hand drauf. Rutena ist immer noch etwas skeptisch, nimmt ihn aber nun doch an. Serena hat auch noch eine Idee, sie macht eine rote Schleife drum! Rutena gefällt das und dann kann der Kampf weitergehen!



Jingoro lässt Galagladi Psychoklinge einsetzen! Rutena weicht einfach aus und setzt mit dem neuen Stock Feuersturm ein! Galagladi kann nicht reagieren und wird voll erwischt! Es verschwindet in einer schwarzen Rauchwolke und kann danach nicht mehr weitermachen. Rutena und Serena liegen sich glücklich in den Armen und Pam-Pam springt Serena auch noch auf den Rücken. Sie sind sehr glücklich.



Danach werden die übriggebliebenen Teile von Rutenas altem Stock von Jingoro mit Klebeband an einen kleinen Baum geklebt. Galagladi giesst das dann auch noch. Naja, wenns hilft..
Am Ende bedankt sich Serena noch bei Jingoro und alle verabschieden sich. Dann kann die Reise weitergehen. Doch alle fragen sich noch, wo der Mann hin verschwunden ist. Scheinbar hat keiner gecheckt, dass es sich um James gehandelt hat …