883 / 080 - *Satoshi Leaps Through Time! Rotom's Wish!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Mantle, Serena und Yolton.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Satoshi Leaps Through Time! Rotom's Wish!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 09.07.2015





Es wird langsam dunkel und unsere Helden sind noch unterwegs. Ausserdem ziehen langsam immer dichtere Wolken auf und Citro macht sich Sorgen. Serena nimmt ihre elektronische Karte raus und findet heraus, dass nicht weit weg von ihnen ein Hotel ist! Also nix wie hin!
Der Regen hat eingesetzt und es blitzt, doch unsere Helden erreichen das Hotel! Sie betreten es, doch es scheint ziemlich abgenutzt zu sein. Citro hat auch schon wieder Angst, dass es da spuken könnte. Hinter einem Tresen ist aber ein Hotelpage. Er meint, dass noch ein Zimmer frei ist und führt unsere Gruppe hin. An der Wand entdeckt Heureka ein Bild von einem Mann mit einem Rabigator. Der Page, sein Name ist Yolton, meint, dass das der Chef hier ist.



Danach öffnet Yolton mit einem Schlüssel ein Zimmer, gibt Citro den Schlüssel und verabschiedet sich. Unsere Helden beziehen auch gleich das Zimmer mit vier Betten. Doch sie wollen sich noch umschauen vor dem Schlafen, weil Ash meint, dass er auf dem Bild vorhin ein Kampffeld gesehen hat. Da möchte er gerne mal kämpfen. Im Gang finden sie einen Plan des Hotels an der Wand. Citro hat den Kampfraum darauf gefunden und zeigt die Richtung an! Also, los gehts!



Unsere Helden laufen dahin, Ash macht die Tür auf und sie sehen, dass dort gerade ein Kampf stattfindet! Der Mann vom Bild beim Eingang des Hotels mit einem Rabigator kämpft gegen einen Mann mit einem Pandagro. Rabigator setzt Schaufler ein und Pandagro schaut sich verzweifelt um wo es denn wieder auftaucht. Da kommt es schon aus dem Boden und trifft Pandagro schwer! Pandagro bleibt stehen und versucht es mit Armstoss! Rabigator setzt Lehmschelle ein! Es trifft Pandagro in die Augen und deswegen geht seine Attacke daneben! Pandagro stürzt zu Boden und Rabigator setzt gleich Hyperstrahl ein! Pandagro hat keine Chance, wird voll getroffen und ist besiegt! Rabigator gewinnt den Kampf! Pandagro wird von seinem Trainer zurückgerufen. Der Trainer von Rabigator geht zu ihm und nimmt ihm den Pokéball ab! Er meint, dass das zum Preis gehört für den Sieg. Zwei weitere zwielichtige Gestalten kommen dazu und führen den Mann zum Ausgang. Er hat keine Chance.



Ash und Co. passt das überhaupt nicht, da das nicht den offiziellen Regeln entspricht. Sie stellen sich dazwischen und Ash verlangt, dass der Mann das Pokémon seines Gegners zurückgibt. Doch der macht das natürlich nicht, aber er bietet an, dass er ihm Pandagro überlässt, wenn er dafür gegen ihn kämpft und Pikachu dafür einsetzt. Ash lehnt das ab, doch dann werden unsere Helden eingekreist! Es geht ihnen an den Kragen! Aber da erscheint ein Rotom aus einer Mülltonne! Es setzt seine Elektropower und erzeugt damit Wind! Die Männer werden dadurch in Schach gehalten und unsere Helden können fliehen!



Der Mann, Mantle sein Name, schickt seine Schergen los um nach unseren Helden zu suchen. Doch die verstecken sich in einem der vielen Räume in dem riesigen Hotel. Rotom ist auch da und Ash bedankt sich bei ihm. Jedoch ist Rotom ganz aufgeregt. Heureka zeigt ihm Dedenne, aber das wollte es wohl nicht sehen. Da sieht Rotom einen Fernseher und springt durch das Stromkabel rein auf den Bildschirm. Fernseher fängt an etwas zu zeigen, es handelt sich um die Erinnerung von Rotom.



Es beginnt mit der Eröffnung des Hotels. Yolton steht auf einer Bühne mit Mikrophon und heisst die ersten Gäste willkommen im Kampf-Hotel. Rotom fliegt auch durchs Bild. Heureka schlussfolgert daher, dass Rotom Yoltons Pokémon ist. Jedoch ist ihnen nicht klar, wieso er jetzt nur noch Hotelpage ist und nicht mehr der Chef. Rotom zeigt weiter was passiert ist. Drei zwielichtige Typen sind aufgetaucht, es waren die von vorhin um Mantle! Nur viel jünger. Mantle wollte Yolton herausfordern, als Einstand zum Hotel, jedoch wollte er da schon als Preis ein Pokémon haben und zwar Rotom. Yolton wollte das nicht, aber er wollte vor seinen Gästen nicht als Feigling dastehen, damit seine Idee vom Kampf-Hotel auch aufgeht. Mantle rief dann Rabigator und das brüllte Rotom an! Rotom verschwand in der Steckdose! So war das also. Da Rotom verschwunden ist, haben Mantle und seine Schergen das Hotel übernommen. Rotom zeigt dann nochmal eine andere Szene. Yolton ist da schon ein Stück älter. Eine Lampe flackert kurz und er ruft sofort noch Rotom, aber das tauchte nicht auf. Rotom erscheint dann wieder auf dem Bildschirm und ihm kommen die Tränen.
Unsere Helden sind traurig wegen der Geschichte. Heureka schreit ihren Bruder an, dass er eine Zeitmaschine erfinden soll. Citro hält das leider nicht für möglich.



Rotom kommt wieder aus dem Stecker des Fernsehers. Es scheint eine Idee zu haben und führt unsere Helden zum Fahrstuhl. Alle steigen ein und Rotom verschwindet in den Knöpfen. Das Licht fängt an zu flackern und der Fahrstuhl rast nach unten in Stockwerke die es eigentlich nicht gibt. Der Fahrstuhl wird zur Zeitmaschine! Unsere Helden fangen an zu schweben, was vor allem Heureka, Dedenne und Pikachu gefällt. Dann ist der Fahrstuhl bei -10 angekommen. Die Tür geht auf und unsere Helden liegen ziemlich ausgelaugt am Boden.



Unsere Helden schauen sich nun um. Das Hotel sieht gar nicht mehr so runtergekommen aus, nein auf einmal ist alles neu! Ash macht wieder die Tür zum Kampfraum auf. Dort sehen wieder die Szenen die Rotom ihren gezeigt hat, sie sind tatsächlich in der Vergangenheit! Mantle ruft wieder Rabigator und Rotom verschwindet wieder in der Steckdose. Also endet es wie vorhin? Nein! Ash und Co. schalten sich ein! Sie sagen, dass das so nicht fair ist und weil die geladenen Gäste das auch finden, bricht Mantle zusammen. Er besteht aber darauf, dass Rotom für den Kampf antritt.



Unsere Helden ziehen sich mit Yolton in einen dunklen Raum zurück. Sie sagen ihm, dass sie ihm helfen wollen. Ash ruft nach Rotom und das erscheint wieder aus einem Stecker. Yolton ist überglücklich und rennt zu ihm. Jedoch müssen sie den Kampf auch noch bestreiten. Ash und Citro feuern sie an, aber Yolton ist nicht überzeugt, er sieht grosse Nachteile gegen Rabigator. Citro überlegt und stellt sich Rabigator vor, aber eben, Rotom ist Elektro-Pokémon und daher wirds sehr schwer.. Da fällt ihm eine Waschmaschine ins Auge! Citro schaut sie sich an. Ist sein Plan genau das was wir auch denken? ...



Alle gehen zurück in den Kampfraum wo der Mantle schon ungeduldig wartet. Der Kampf kann also beginnen. Wobei der Erfolg die Zukunft beeinflusst.. Ash und Co. feuern Yolton und Rotom an. Ein Schiedsrichter ist auch da und eröffnet den Kampf. Yolton lässt Rotom Elektroball benutzen! Rabigator streckt einfach den Arm raus und wehrt den Angriff ab. Mantle murmelt, dass Rabigator Immun gegen Elektro-Attacke ist. Yolton ist darüber erschrocken. Unsere Helden feuern ihn weiter an und Citro meint, dass es Zeit für Plan B ist. Yolton lässt Rotom wegschweben. Es geht wieder durch die Steckdose und landet dann im Raum wo die Waschmaschine stand. Rotom geht ins Kabel und verbindet sich mit der Waschmaschine!
Mantle fühlt sich schon als Sieger, doch da bemerken alle ein Stampfen vor der Tür! Die Tür springt auf und Rotom in seiner Wasch-Form erscheint! Rotom springt auf das Kampffeld und Yolton lässt es Hydropumpe einsetzen! Rabigator wird voll getroffen, doch es wehrt sich noch dagegen! Es geht in die Knie, kann aber weitermachen! Mantle ist sauer und findet das natürlich nicht fair, aber damit braucht er gar nicht anfangen. Findet Yolton zumindest. Mantle lässt Rabigator Hyperstrahl einsetzen! Rotom verlässt schnell die Waschmaschine und die Attacke zerstört nur diese!



Yolton setzt seine Strategie fort! Rotom taucht wieder ab und verwandelt sich dieses Mal in seine Frost-Form mit Hilfe eines Kühlschranks! Mantle kann es nicht glauben, doch da setzt Frost-Rotom schon Blizzard ein! Rabigator wird gar eingefroren! Mantle lässt es Knirscher benutzen! Damit zerspringt das Eis und es fängt an den Kühlschrank zu zerbeissen! Rotom hat sich aber schon wieder davon getrennt und das macht ihm gar nichts. Während Rabigator den Kühlschrank bearbeitet, ruft Serena Yolton zu, dass es Zeit für die nächste Form wird. Yolton befiehlt es Rotom und das holt sich einen Rasenmäher! Es erscheint in der Schneid-Form und setzt Blättersturm ein! Mantle rauft sich die Haare! Sein Rabigator wird vom Sturm erfasst, durch den Raum geschleudert und stürzt besiegt zu Boden! Unsere Helden freuen sich und der Schiedsrichter erklärt Yolton zum Sieger!



Mantle ruft sein Pokémon zurück, aber er und seine Schergen wollen nicht aufgeben. Einer hat sich einen Wischmopp genommen als Waffe und der Andere einen Stuhl. Deswegen greift Ash nun auch ein und er und Pikachu stellen sich neben Yolton und Rotom! Sie kämpfen zusammen und befehlen ihren Pokémon gleichzeitig Donnerblitz! Die drei Bösewichte werden durchgebraten und dann ergeben sie sich doch! Alle Zuschauer und Gäste jubeln und Ash und Yolton geben sich die Hand. Yolton bedankt sich bei ihnen und jemand macht ein Foto von der Szene.



Danach geht es zurück in den Zeitreisefahrstuhl! Unsere Helden steigen vorsichtig aus, doch es ist nicht mehr so kaputt wie vorher, es sieht immer noch alles modern aus. Da hören sie Musik. Sie schauen sich das an und sehen drei Pagen vor der Tür zum Kampfraum. Es sind Mantle und seine zwei Schergen! Sie sind wieder alt, aber total freundlich und verneigen sich auch! Serena und der Rest können es kaum fassen!
Das Licht geht aus und unsere Helden betreten den Kampfraum. Der ist wieder voller Gäste und Yolton spricht zu den Leuten. Rotom ist auch da und es schwebt sofort zu unseren Helden. Scheinbar hat sich die Zukunft durch das Eingreifen in der Vergangenheit total geändert! Das Hotel läuft unter der Führung von Yolton! Auch der Mann mit seinem Pandagro ist da, aber nun als zufriedener Gast.



Später sind unsere Helden in der Eingangshalle und staunen wie hübsch es da sein kann. Rotom bemerkt an der Wand ein Bild und zeigt es unseren Helden. Da sind unsere Helden drauf und Ash gibt Yolton die Hand! Sie freuen sich alle. Das wars dann mit dem Abenteuer im Hotel.