880 / 077 - *The Pokémon Sky Relay Challenge! Fly, Onbat!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, James, Jessie, Oiseau, Ornis und Serena.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *The Pokémon Sky Relay Challenge! Fly, Onbat!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 18.06.2015





Resladero fliegt durch die Lüfte und auf seinem Rücken sitzt eF-eM, Ashs neustes Pokémon! Dann springt eF-eM ab und es versucht selber zu fliegen! Es hat immer noch nicht richtig Fliegen gelernt. Ash und Pikachu feuern es an. Serena und Citro meinen aber, dass sich das Training langsam auszahlt. Dedenne in Heurekas Tasche möchte auch gerne rumfliegen. Ash ruft seinem Dartignis zu, was beim Flugtraining auch hilft, dass es eF-eM nochmal zeigen soll wie es mit den Flügel schlagen muss. eF-eM scheint es wirklich zu kapieren, doch dann wird es von einer starken Windböe erfasst! Ash ruft ihm zu, dass es das schafft! Resladero kommt wieder dazu und zeigt eF-eM, wie es den Wind als Aufwind nutzen muss. Das klappt dann auch und eF-eM fliegt höher!



Danach landen Ashs Pokémon auf dem Boden. Ash lobt eF-eM und dem kommen die Tränen und es fängt an zu Kreischen! Unsere Helden müssen sich die Ohren zuhalten! Ash nimmt es dann in den Arm und kann es beruhigen. Das kleine Pokémon bedankt sich dann noch bei Resladero und Dartignis und dann fliegen plötzlich Staralili, Staravia und Staraptor über die Köpfe unserer Helden! Serena fragt sich, was das für Pokémon waren. Citro weiss das natürlich und klärt sie auf. Ash und Pikachu sind begeistert, da sie die Pokémon bereits kannten.



Unsere Helden gehen weiter und kommen auf ein Gelände mit 3 riesigen Videowänden, Sitzbänken und einer Startlinie. Sie fragen sich wofür das sein soll. Da kommt ein alter Mann dazu mit seinem Noctuh. Er sagt, dass das alles für den berühmten Pokémon-Staffel-Flug-Wettbewerb ist, der hier bald stattfinden wird. Unsere Helden stellen sich aus Höflichkeit dann auch gleich vor und der Mann macht das auch. Er heisst Oiseau und Noctuh verdreht den Kopf. Das finden Heureka und Dedenne sehr interessant. Ash will aber mehr über den Wettkampf erfahren. Oiseau erklärt, dass die Flug-Pokémon eine Staffel machen und es dafür jeweils drei flugfähige Pokémon braucht. Am Himmel sieht man auch viele fliegende Pokémon, wie Kramshef, Swaroness, Emolga oder Staralili, Staravia und Staraptor welche gerade bei einem Jungen mit grünen Haaren landen. Ash erkennt richtig, dass es der Trainer der Pokémon ist. Oiseau kennt den Jungen auch, er heisst Ornis und ist der Favorit und Champion beim Wettkampf. Ornis Staralili fliegt aus dessen Arm und dann geht er weg. Oiseau interessiert etwas anderes, sind Resladero, Dartignis und eF-eM Ashs Pokémon? Ash bejaht und die Augen von Oiseau leuchten auf. eF-eM findet das unheimlich und versteckt sich hinter Resladero.



Oiseau will aber nichts Böses, er fragt Ash, ob er denn nicht auch am Wettkampf teilnehmen will. Oiseau ist Feuer und Flamme dafür und steckt Ash damit an! Ash kann seine Pokémon auch dafür überzeugen!



Hinter einem Busch stehen drei komische Gestalten. Auch wenn sie getarnt sind, es handelt sich ganz klar um Jessie, James und Mauzi von Team Rocket! Sie planen doch tatsächlich da mitzumachen um einen Preis abzugreifen. James meint aber, dass sie keine drei fliegenden Pokémon haben. Mauzi meint, dass sie dafür auch einen Roboter bauen könnten. Jessie ist dann auch begeistert davon und Woingenau taucht hinter ihr auf.



Als die Sonne schon fast weg ist, sind alle im Haus von Oiseau. Er hat eine Karte von der Strecke an der Wand. Er zeigt Ash und seinen Pokémon die Streckenführung und die Schwierigkeiten. Ash und seine Pokémon sind bereit für den Wettkampf!



Am nächsten Tag startet der Wettkampf. Alle Trainer und Pokémon haben sich versammelt, dazu gibt es auch einen Speaker und viele Fans haben sich versammelt. Ash und Pikachu und die anderen Trainer sind in jeweils in einem Ballon. Die Pokémon wie Ledyba, Wabdribie, Ninjask, Staravia, etc. warten an der Startlinie. Für Ash macht Dartignis den Anfang, während eF-eM und Reladero bei Ashs Freunden warten bis sie dran sind. Zwei Trainer, die Jessie und James ähnlich sehen, sind auch am Start. Dann kann es los gehen. Ein Countdown auf der Videowand zählt von 10 aus rückwärts und das Rennen beginnt! Die Pokémon rasen los!
Dartignis ist sehr schnell gestartet und schon unter den Ersten! Citro, Resladero, Dedenne und Heureka sehen das auf einer Videowand und Heureka feuert es weiter an.



Die Strecke für durch einen Wald mit vielen Apfelbäumen. Ash erinnert sich daran wie der alte Mann ihm das erklärt hat. Die kleinen Pokémon haben damit kein Problem, wie Ash Dartignis oder die Käfer-Pokémon Wadribie, Ninjask und Ledyba, doch dann kommt ein riesiges Trikephalo dazu! Das mäht die ganzen Bäume um und fast noch die anderen Pokémon, jedoch knallt es in einen gewaltigen Apfelbaum und geht K.O.! Äpfel regnen auf die anderen Pokémon nieder und sie müssen ausweichen. In dem Durcheinander zieht ein Altaria an Ashs Dartignis vorbei und auch Ornis Staravia überholt Dartignis. Citro und Heureka sehen das auf der Videowand und sie sind besorgt.



Langsam kommen die ersten Pokémon zum ersten Wechsel. Ein Irrbis hat das Altaria angegriffen, was sicher nicht fair war! Das Irrbis übergibt dann das Band an als Erstes an ein komisch aussehendes Pelipper weiter. Und tatsächlich, in dem Pelipper ist Mauzi und es treibt es mit Pedalen an! Zwar ziemlich anstrengend, aber ist ja nur Mauzi. Staravia übergibt als zweites an Staraptor und als dirttes Dartignis von Ash an Resladero! Heureka feuert Resladero noch an, während sich Citro um das ausgepumpte Dartignis kümmert.



Nun geht es durch ein Gebiet wo spitze Felsen aus dem Boden ragen. Mauzi-Pelipper ist weiterhin in Führung. Mauzi bekommt aber einen Funkspruch, dass das Staraptor vom Champion ihm auf den Fersen ist. Deswegen zündet Mauzi den Raketenantrieb! Es rast durch die Felsen hindurch! Ornis bemerkt das und ist entsetzt. Wobei er besser auf sein Pokémon schauen sollte, weil Staraptor fast vom Wind in einen Felsen geweht worden wäre! Ash lässt Resladero die Felsen ausnutzen um Tempo zu machen! Resladero stösst sich einige Male ab und kann das überraschte Staraptor überholen!
Oiseau am Ziel ist total begeistert! Citro, mit Dartignis im Arm, Heureka und Dedenne kommen auch zurück zum Ziel und erleben mit, wie sehr sich Oiseau freut. Ash Resladero holt immer weiter auf und überholt sogar das falsche Pelipper! Team Rocket passt das überhaupt nicht und sie funken Mauzi zu, dass es etwas unternehmen soll! Mauzi macht das und greift Resladero mit Bodychecks an!
Unsere Helden sind alle erschrocken und Resladero droht abzustürzen wegen der ganzen Schläge! eF-eM bekommt Tränen in den Augen! Doch nun schlägt Resladero zurück! Es weicht bei einem weiteren Check einfach aus und Pelipper knallt in die Felswand! Bei der Berührung geht das Pelipper kaputt! Die äussere Hülle fällt ab und nur das Gerüst um Mauzi ist noch da! Nun ist allen klar, dass das nicht korrekt war! Im Ballon neben Ash ist auch Team Rocket unterwegs und sie enttarnen sich! Sie wollen auch gleich ihre Kampfansage vortragen, doch da rammen sie mit dem Ballon das was vom Mauzi-Pelipper noch übrig ist! Es gibt eine Explosion und sie werden weggeschleudert! Das ist auch alles auf der Videowand im Ziel zu sehen. Heureka beschwert sich deshalb auch über Team Rocket. Oiseau fragt nach, wer denn Team Rocket sein soll. Heureka sagt ihm, dass das böse Leute sind.
Team Rocket ist aber noch nicht ganz aus dem Bild. Bei der zweiten Wechselstation warten Woingenau, als Mensch verkleidet, und Iscalar auf ihren Einsatz. Die werden von ihren Team Rocket-Freunden auch noch abgeräumt und alle zusammen machen sie nun einen Abflug!



Resladero hat es geschafft als Erster und übergibt das Band an das kleine eF-eM weiter! eF-eM fliegt los, doch Staraptor von Ornis übergibt gleich an Staralili und sie sind ihm sehr nahe!



eF-eM und Starlili liefern sich einen harten Kampf! Doch eF-eM erinnert sich an die Worte vom alten Mann. Serena und Resladero fliegen nun auch mit Ash und Pikachu im Ballon mit. Ash feuert sein kleines Pokémon an! Doch dann gibt es nach einer Klippe einen Aufwind! eF-eM wird davon sehr überrascht und ist am abstürzen! Staralili macht das nichts aus, es nutzt den Wind perfekt aus! eF-eM erinnert sich wieder an die Tipps und das Training mit Resladero! Es fängt sich wieder auf und nimmt die Verfolgung auf! eF-eM kommt Staralili immer näher! Zeitweise ist es sogar voraus! Unsere Helden fiebern alle mit eF-eM mit! Doch Staralili kommt zuerst über die Ziellinie! eF-eM ist traurig und hat eine Träne im Auge, aber alle Freunde laufen zu ihm und loben es. eF-eM ist dann wieder happy! Oiseau und Noctuh kommen auch noch dazu. Der alte Mann ist begeistert und dankt Ash. Er hat das Feuer in ihm wieder richtig entfacht!



Am Schluss gibt es noch die Siegerehrung mit Raketen und Konfetti. Ash und seine Pokémon müssen zwar zuschauen wie der Sieger, Ornis, eine tolle Trophäe erhält, sie dürfen auch auf dem Podest stehen, und freuen sich trotzdem sehr und sind um eine Erfahrung reicher!