844 / 041 - *PokéEnteering! The X in the Mist!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Heureka, Jessie, James, Madame Catherine, Nadine, Professor Platan, Sannah, Serena, Sophie, Tierno und Trovato.


Vorkommende Pokémon:

Pokémon der No-Name-Charas:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In englisch Übersetzer japanischer Titel *PokéEnteering! The X in the Mist!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 28.08.2014





Unsere Helden haben schon viel in Professor Platans Sommer-Camp erlebt und Heute gibt es wieder ein Abenteuer!
Alle sitzen beim Abendessen, natürlich sind Ash, Serena, Citro und Heureka auch dabei! Professor Platan kommt herbei und stellt die neue Aufgabe vor. Es gibt eine Schatzsuche und man muss auf einer Stempelkarte Stempel sammeln. Zudem wird der Zwischenstand eingeblendet wo das Team von unseren Helden gleichauf mit dem Team von Tierno, Trovato und Sannah liegt! Alle freuen sich und sind gespannt auf den Wettkampf! Serena ist noch besorgt wegen Ashs Fuss den er sich in der letzten Folge verletzt hat, aber Ash sagt, dass alles wieder in Ordnung ist!



Team Rocket, mit Jessie, James und Mauzi, ist auch dabei. Sie sind als Köche verkleidet und wollen langsam ihren Plan umsetzen. Aber zuerst müssen sie abwaschen, daran erinnert sie auch noch Madame Catherine.



Am Morgen stehen alle draussen und der Wettkampf im Team kann beginnen! Unsere Helden halten Faust an Faust um sich zu motivieren! Sannah, Tierno und Trovato machen das auch. Dann schwingt Professor Platan eine Fahne und es geht los! Der Professor hat zwei Monitore wo jeweils seine Assistentinnen Sophie und Nadine zu sehen sind. Sie sollen die Trainer dann weiter anweisen.



Unsere Helden kommen zu einer Felswand. Sie wissen nicht genau wo es weitergeht und das Team von Tierno ist auch schon da. Jedoch wartete da schon Sophie und sie ruft von oben zu, dass sie die Felswand hochklettern müssen um den ersten Stempel zu erhalten. Tierno und Schiggy übernehmen das für ihr Team. Sie machen das sehr geschickt, sie helfen sich gegenseitig! Ash ruft Froxy um gemeinsam mit ihm hochzuklettern! Sie legen los, aber dann rutscht Schiggy ab! Tierno kann es abfangen, doch er verliert das Gleichgewicht und beide fallen runter! Ash reagiert sofort und lässt Froxy seinen Flubber benutzen! Es erzeugt ein riesiges Kissen aus dem Schaum und so kann es Tierno und Schiggy abfangen und retten!



Ash und Froxy klettern derweil nach oben und können sich als erstes den Stempel holen! Zusammen mit Froxy machen sie ihn auf ihren Schein. Es ist ein Glumanda-Stempel!



Dann geht es weiter mit anderen Aufgaben. Serena und Fynx machen ein Rennen gegen Sannah und Bisasam über eine wackelige Brücke. Bisasam hält sich am Geländer fest mit seinem Rankenhieb und Sannah an der anderen Ranke. Serena hat grosse Angst, kriecht auf den Knien über die Brücke und hält sich an der Schweifspitze von Fynx fest! Sannah holt sich so natürlich zuerst den Stempel und rennt zurück an Fynx und Serena vorbei über die Brücke. Serena hält sich panisch am Geländer fest und sitzt am Boden, aber bis am Ende holen auch sie den Stempel!
Danach geht es in ein Höhlensystem wo man ganz oben rauskommen muss für den Stempel. Das übernehmen Citro und sein Scoppel! Ihnen folgen Trovato und Glumanda! Alle schauen immer wieder aus den Löchern der Höhle bis Citro fast nicht mehr kann, aber er ist schon bei Nadine und bekommt den Stempel! Es ist einer von Igamaro.



So sammeln die Gruppen weitere Stempel von Flemmli, Bisasam, Schiggy, Fynx und Froxy. Sophie teilt Professor Platan mit, dass das Team Froxy von Ash und seinen Freunden in Führung liegt.
Die Teams erreichen einen Wald und rennen einfach mal rein, obwohl Nebel aufzieht! Daher dauert es nicht lange bis Ash in einen Ast eines Baumes rennt und tüchtig einen auf die Nase bekommt!



Sie gehen langsam weiter, aber es ist wirklich sehr nebelig und Heureka verliert ihre Gruppe! Sie hält einen abgebrochenen Baumstumpf für ihren Bruder. Pikachu bemerkt das etwas nicht stimmt und geht zurück, da läuft ein Pokémon im Hintergrund an Heureka und Dedenne vorbei. Sie bemerkt das und dreht sich um, da sieht sie ein riesiges Pokémon leuchten und findet das toll! Pikachu kommt zu ihr und Dedenne und es fangen plötzlich an die Blumen aufzublühen! Heureka gefällt das sehr gut und sie rennt dem Pokémon hinterher! Pikachu ist erschrocken, muss aber natürlich hinterher!
Ash, Serena und Fynx sind einfach weitergegangen. Da kommen Citro und Scoppel angerannt und sagen, dass sie Heureka und Dedenne nicht finden. Nun merkt auch Ash, dass Pikachu fehlt!



Der Nebel scheint noch dichter zu werden und Tierno, Trovato und Sannah bemerken unsere Helden rufen. Sie kommen dazu und fragen was los ist. Natürlich helfen sie beim Suchen und Citro bedankt sich dafür. Trovato bemerkt gleich Abdrücke am Boden. Wenigstens ist nun klar, dass Pikachu und Heureka gemeinsam unterwegs sind. Ash ruft Dartignis und schickt es auf die Suche nach Pikachu und Heureka. Trovato lässt Glumanda voraus gehen, damit es mit seinem Schweif etwas Licht erzeugt um besser durch den Nebel zu finden.



Heureka scheint die Spur verloren zu haben, doch dann scheucht sie ein wildes Bibor auf! Sie rennen weg, aber dann setzt Pikachu doch Donnerblitz ein und können entkommen. Sie rennen weiter und springen über einen liegenden Baumstamm. Sie meinen, dass sie in Sicherheit sind und wollen sich ausruhen, doch sie landen auf einem Hutsassa und werden von dessen Pilzspore getroffen! Sie sind noch so aufgeregt, dass sie weiterlaufen, doch dann schlafen Pikachu und Dedenne ein und Heureka läuft noch weiter, fällt dann in eine Schlucht! Sie ist verschwunden, aber sie ist auf einem Drifzepeli gelandet und sie schwebt nach oben! Eine ganzer Schwarm Drifzepeli und Driftlon fliegt rum und Heureka schläft gemütlich auf einem. Dartignis entdeckt sie, aber ein anderes Drifzepeli berührt sie und sie fällt runter! Dartignis ist panisch, aber es kann ihr nicht helfen! Sie fällt runter und landet voll auf dem Kopf! Jedoch schläft sie weiter.. Dartignis fliegt sofort los um Hilfe zu holen!



Ash und Co. scheinen ihnen auf der Spur zu sein und Ash ruft nach ihnen. Da entdeckt Sannah Dartignis und sie rennen los! Sie treffen auf das Hutsassa! Zuerst springen Tierno und Schiggy drauf und dann auch noch Serena! Hutsassa passt das nicht und setzt Pilzspore ein! Citro ruft sofort, dass sie es nicht einatmen sollen! Tierno lässt Schiggy Aquaknarre benutzen und damit kann es die Sporen etwas zurückhalten! Da kommt Ash eine Idee! Er ruft Froxy aus dem Pokéball und Citro Igamaro! Froxy benutzt Aquawelle und Igamaro Nadelrakete! Der Aquawellenball wird von der Nadelrakete getroffen und es geht nieder wie leichter Regen! Damit werden alle Pilzsporen bekämpft! Ash entschuldigt sich bei Hutsassa. Dartignis landet neben ihnen auf einem Ast und zeigt die Richtung.



Dann stehen alle vor einer Schlucht und ahnen schon böses. Ash bemerkt Pikachus Stimme. Es liegt schlafend am Waldesrand! Ash ist sehr froh, dass sein Freund wieder da ist und nimmt es in den Arm. Doch Heureka fehlt noch. Dartignis kreist auf der anderen Seite der Schlucht. Trovato zoomt mit seiner Fotokamera ran und schein Heureka zu erkennen! Sie schläft auf der anderen Seite und wälzt sich hin und her. Citro schaut runter, aber es scheint zu hoch zu sein, auch wenn man das wegen dem Nebel nicht sieht. Jetzt muss ein Plan her und da sie Driftlon und Drifzepeli entdecken, entwickeln sie den Plan, dass sie die aufschrecken können und dann auf ihnen rüber springen können!



Ash bleibt oben und legt Pikachu an seinen Rucksack und Froxy passt auf es auf. Die Anderen scheuchen die schlafenden Drifzepeli und Driftlon auf mit den Attacken von ihren Pokémon Igamaro und Bisasam Rankenhieb, Flammenwurf von Glumanda und Fynx und Aquaknarre von Schiggy! Ash rennt los und springt rüber! Von Drifzepeli zu Drifzepli! Er schafft es zu Heureka! Sie schläft aber tief und fest! Ash nimmt sie auf den Rücken und muss gleich den Rückweg in Angriff nehmen bevor die Drifzepeli weg sind! Die Pokémon sind nur viel weiter auseinander und Ash kommt ins schwanken wegen eines Windstosses! Er muss sich kurz sammeln und dann kann er nur noch versuchen zu springen! Jedoch erreicht er die Kante nicht und droht hinunterzufallen!



Pikachu wird wach und versucht seinen Freund zu retten! Es kann ihn festhalten! Aber hinten dran sind auch noch Citro mit seinem Rucksackgreifarm und die Anderen die Ash und Heureka retten!



Später ist Heureka wach und sagt, dass ein Pokémon verfolgt hat. Sie zeigt auf die andere Seite der Schlucht und dort ist tatsächlich ein riesiges und unbekanntes Pokémon! Alle Staunen darüber wie es leuchtet und dann verschwindet es! Ash wollte noch den Pokédex rausholen, aber so wird er nie erfahren, dass es Xerneas war!



Am Abend sind alle zurück und das Abenteuer ist überstanden! Drei andere Teams werden als Sieger ausgezeichnet. Citro und Heureka entschuldigen sich bei Sannah, Trovato und Tierno weil sie wegen ihnen aufgehalten wurden. Aber die drei nehmen das leicht und sind auch froh, dass es allen gut geht! Ash und Serena denken noch an das unbekannte Pokémon und weiter geht es das nächste Mal!