807 / 004 - *Pikachu and Dedenne! Cheek Rub!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Citro, Jessie, James, Heureka, Professor Eich, Professor Platan, Serena, Sophie und Schwester Joy.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel Vorsicht! Wangenrubbler!
In englisch Übersetzer japanischer Titel *Pikachu and Dedenne! Cheek Rub!!*
Englischer Titel A Shockingly Cheeky Friendship!
Erstausstrahlung Japan 31.10.2013





Wir sind in Illumina City. Serena ist bei Professor Platan und darf sich ein Starter-Pokémon erwählen. Der Professor überreicht ihr einen Pokédex und sie soll ihn gleich ausprobieren bei den drei Startern die vor ihr stehen. Sie richtet es zuerst auf Fynx und der Pokédex sagt: "Fynx, das Fuchs-Pokémon. Wenn es Zweige frisst, fasst es neue Kraft und stösst über seine Ohren über 200°C heisse Luft aus." Fynx lässt auch gleich mal seien Ohren leuchten. Serena findet das unglaublich und geht dann weiter zu Igamaro. Dazu sagt der Pokédex: "Igamaro, das Stachelkopf-Pokémon. Wenn es seine Kraft auf die sonst eher weichen Stacheln auf seinem Kopf konzentriert, werden diese robust genug, um damit Steine zu zertrümmern." Igamaro hüpft dann auf und ab um seine Stärke zu zeigen. Froxy ist auch noch dran und der Pokédex meint: "Froxy, das Blubbfrosch-Pokémon. Es stösst aus Brust und Rücken elastische Blasen aus, mit denen es gegnerische Angriffe abfängt und so den erlittenen Schaden verringert." Froxy demonstriert den Effekt und Serena findet das praktisch. Professor Platan fragt sie ob sie das mag und Serena bejaht. Nun soll sie sich aber entscheiden, da der Professor und seine Assistentin sicher noch besseres zu tun haben.. Serena meint, dass sich schon entschieden hat als sie von zu Hause wegging. Dann geht sie zu den Pokémon heran und geht in die Knie. Sie wählt.. Fynx! Sie stellt sich vor und Fynx ist sichtlich erfreut!



Auch Ash, Citro, Heureka und Pikachu sind in der Kalos-Region unterwegs. Sie sind auf dem Weg nach Nouvaria City. Zuvor legen sie aber eine Essenspause in einem Wald ein. Heureka wischt Pikachu den Mund mit einem Tuch ab und sie werden, aus dem Hintergrund, von Dedenne beobachtet. Heureka und Pikachu scheinen ein unzertrennliches Duo geworden zu sein. Heureka knuddelt es ständig und hält es im Arm. Sie fragt Ash ob sie Pikachus Schweif streicheln kann. Ash meint ja und Heureka tut das und Pikachu scheint das wirklich zu gefallen. Auch Citro versucht es und Pikachu quietscht nur noch vor Freude. Heureka will Dartiri auch noch streicheln, deshalb holt es Ash aus dem Pokéball. Während sie von einem unbeteiligten Burmy beobachtet werden.
Dartiri kommt raus und Heureka streicht mit einem Tuch über dessen Flügel. Dartiri scheint das auch sehr zu gefallen. Citro sagt zu ihr, dass sie das wirklich gut macht wie sie auf die Pokémon schaut.



Später gibt Heureka Pikachu und Dartiri Pokémon-Futter. Dedenne hat sich inzwischen angeschlichen und klaut ein Stück welches Heureka Pikachu geben wollte weg! Dedenne ist blitzschnell! Es läuft mit dem Poké-Futter, welches riesig im Vergleich zu seinem Körper ist, weg auf einen Ash vom umgekippten Baum auf dem Ash zuvor sass. Es verschlingt es genüsslich! Ash und die Anderen beobachtet es und vermuten, dass es das Dedenne von letztens ist und es sie verfolgt hat.
Heureka will, dass ihr Bruder es fängt. Citro will das machen und kramt schon nach einem Pokéball. Doch da nimmt Dedenne reiss aus! Ash schickt Dartiri los zur Verfolgung, da sie zuerst noch über den umgekippten Baum klettern müssen!



Kurz drauf landet Dartiri auf einem Ast. Hat es die Spur verloren? Heureka ruft jedenfalls nach Dedenne. Dabei ist sie unachtsam und fällt hinterrücks auf den Kopf! Aber da entdeckt sie Dedenne in einem Loch! Scheinbar hat es mit Schaufler ein ganzes Tunnelsystem mit vielen Ausgängen gegraben. Heureka versucht es zu schnappen, aber es taucht immer wieder ab! Citro ruft sein Scoppel um zu helfen, auch Pikachu macht mit! Die Pokémon begeben sich in die Löcher um es zu suchen, doch sie finden es nicht. Bis Citro glaubt er habe es! Jedoch erwischt er nur Pikachu und bekommt einen Donnerblitz ab! In einem etwas entfernteren Loch taucht Dedenne schmunzelt auf!



Pikachu entschuldigt sich beim gegrillten Citro und dann springt es wieder in ein Loch und rennt einen Gang entlang! Plötzlich begegnet ihm Dedenne! Pikachu springt Dedenne an und dann werden die Pokémon zu einer Pikachu-Dedenne-Kugel und rollen durch die Gänge und brechen eine Etage tiefer, bis sie aus einem Abhang rauskommen und auf einer grünen Graswiese landen!
Die Pokémon sind kurz irritiert und wissen nicht wo sie sind. Da entdecken sie das Loch ganz oben an einem steilen Abhang wo sie rausgefallen sind. Dedenne gibt etwas Strom ab und rennt dann weg! Pikachu läuft ihm hinterher und gibt selber etwas Strom ab bis Dedenne stehen bleibt.
Dabei werden die Pokémon von Jessie, James und Mauzi und deren Fernglas beobachtet! Sie freuen sich Pikachu entdeckt zu haben und dazu noch ein Bonus. Sie müssen aber zuerst in James neuem Holo-Dex nachschauen was es ist. Das geht aber fix und dann weiss auch Team Rocket, dass es sich um Dedenne, einem Elektro-Pokémon handelt. Mauzi soll übersetzen was die Pokémon sich mit den Stromstössen gegenseitig sagen wollen. Doch Mauzi meint, da es kein Elektro-Pokémon ist und das nicht übersetzen kann. Team Rocket ist froh, dass Ash nicht da ist.



Zurück bei Ash und Co. warten sie auf Pikachu. Ash ist sehr besorgt um seinen Freund da er nicht weiss was passiert ist. Citro schickt sein Scoppel nochmal in die Schauflergänge um nach Pikachu zu suchen.
Pikachu und Dedenne sind nun gemeinsam unterwegs. Da knurrt Dedenne auf einmal der Magen. Pikachu schaut sich um und entdeckt einen Baum mit Tsitrubeeren. Pikachu setzt Donnerblitz ein und kann damit eine Beere runterholen! Dedennes Augen strahlen über die Stärke von Pikachu! Pikachu holt die Beere und gibt sie Dedenne. Dessen Augen strahlen wieder und es beisst in die Beere. Doch da wird ein elektrisches Netz auf die Pokémon geworfen! Pikachu kann sich gerade noch Dedenne schnappen und ausweichen! Die Pokémon gehen in Kampfposition, da Team Rocket auftaucht! Die lassen gleich mal ihren Spruch los!
Dann springen sie vor die Pokémon und sie wollen natürlich Pikachu fangen mit Dedenne als Bonus! Pikachu sagt etwas zu Dedenne und dann flüchten sie! Team Rocket rennt ihnen hinterher!



Team Rocket wirft weiterhin die Cubes mit den elektrischen Netzen, doch die gehen immer daneben! Pikachu dreht sich um und benutzt Donnerblitz! Jessie reagiert sofort darauf und lässt Woingenau Spiegelcape einsetzen! Das klappt, doch die Reflektion trifft nur den Boden hinter den flüchtenden Pokémon! Diese bekommen etwas von der Druckwelle und dem Rauch ab, können aber weiterfliehen vor Team Rocket!



Bei Ash, Citro und Heureka läuft es nicht gut. Scoppel gräbt sich wieder aus, jedoch konnte es Pikachu nicht finden. Alle machen sich Sorgen und Ash schickt Dartiri los um seinen Freund aus der Luft aus zu suchen.
Währenddessen klettern Pikachu und Dedenne an Felsen über einen Schlucht rum! Jessie streift Dedenne mit einem Netz und Dedenne droht in die tiefe Schlucht zu fallen! Pikachu reagiert und packt mit den Zähnen Dedennes Schweif! Es hält das kleine Pokémon fest und rettet es! Jessie versucht noch es zu erreichen, doch Pikachu kann es hochziehen. Dedenne ist echt begeistert und seine Augen strahlen!



Team Rocket scheint die Pokémon nicht zu erwischen. Doch James hat da noch eine Idee! Er ruft sein neues Pokémon Iscalar! Es erscheint und da es schweben kann, ist es klar im Vorteil! James lässt es Tackle benutzen! Dedenne wird getroffen! Es wird weggeschleudert! Pikachu rennt ihm nach und hilft ihm aufzustehen! Da befiehlt James schon die nächste Attacke mit Psystrahl! Iscalar greift an und die Elektro-Pokémon können nicht ausweichen! Iscalar hat aber zu wenig Zielwasser getrunken und es trifft den Boden vor Pikachu und Dedenne! Doch dieser bricht ein und die beiden Pokémon stürzen in die Schlucht und in einen Fluss an dessen Fusse. Es ist ein reissender Fluss und Pikachu, welches Dedenne festhält, werden sehr schnell weggetrieben! Jessie ist besorgt weil ihre Beute davontreibt! James beruhigt, da er einen dieser Würfel dabei hat und daraus ein Gummiboot erscheint!



Team Rocket setzt sich in das kleine Gummiboot und verfolgt Pikachu und Dedenne. Es dauert einen Moment bis sie die Pokémon am entdecken. Pikachu hält Dedenne und einen Ast fest von einem Baum der am Ufer wächst! Jessie will, dass James anhält, jedoch kann er das nicht und Team Rocket fährt gegen einen Felsen und das Gummiboot bekommt ein Loch und sie schweben davon während die Luft ausgeht.



Pikachu und Dedenne haben es an Land geschafft. Beide sind Müde und dann bricht Dedenne zusammen! Pikachu ist sehr besorgt, doch da fliegt Dartiri vorbei! Es macht sich bemerkbar und Pikachu versucht ihm zu sagen, dass es eilig ist.
Dartiri führt Ash und die anderen zu ihnen. Ash sagt zu seinem Freund, dass er Angst um ihn hatte. Doch Pikachu hat andere Sorgen, es versucht verständlich zu machen, dass es Dedenne nicht gut geht! Da entdeckt Heureka das erschöpfte Dedenne!
Alle versammeln sich um das kleine Dedenne und überlegen was zu tun ist. Ash fragt ob sie es ins Poké-Center bringen sollen. Das ist aber zu weit weg. Citro meint, sie könnten im neuen Strom zufügen! Ash fragt sich natürlich wie sie das machen wollen. Citro nimmt sich der Aufgabe an, er erfindet gleich mal eine Energie Generator Maschine! Ash findet die Maschine toll, Heureka mag den Namen nicht. Citro nimmt eine Platte raus und reibt sie unter dem Arm und sofort ist die statisch aufgeladen weil die Haare seiner Schwester hochstehen! Danach wird Dedenne an die Maschine gelegt. Citro meint, dass die Maschine das alleine in einem grösseren Umfang machen kann. Die Maschine scheint zu laufen und Ash bewundert die Power der Wissenschaft! Dedennes Energie lädt sich tatsächlich wieder auf und es ist wieder munter! Wars das nun? Nein, Citro müsste noch die Maschine ausschalten, doch die explodiert! ES gibt viel Rauch und die Frisuren geraten etwas durcheinander und Pikachu trägt Ashs Mütze danach, doch Dedenne ist wieder fit und das macht alle froh! Dedenne rennt um die Gruppe rum und Heureka fragt es, ob es wieder Energie hat. Dedenne nickt. Da springt Heureka auf und sagt zu ihrem Bruder, dass er es fangen soll! Citro fällt nun auch wieder ein wieso sie den ganzen Theater hatten.



Doch da taucht Team Rocket im Mauzi-Ballon auf! Sie wollen Pikachu haben, Giovanni würde schon lange darauf warten! Ash erkennt sofort, dass Team Rocket Schuld daran war, dass Dedenne so geschwächt wurde! James ruft Iscalar zum Kampf! Dedenne stellt sich vor die Gruppe! Es möchte selber kämpfen! Citro erkennt das und gibt ihm den ersten Befehl mit der Tackle-Attacke! Dedenne sprintet los und springt in Richtung Iscalar! James lässt sein Pokémon Schmarotzer benutzen! Iscalar greift sich Dedenne und schleudert es auf den Boden! Dedenne klatscht auf den Boden, es staubt etwas und es kann sich wieder auf die Beine retten! Doch da kommt schon die nächste Attacke mit Psystrahl! Dedenne weicht rennend aus und dann befiehlt Citro erneut Tackle! Dieses Mal trifft Dedenne und Iscalar fängt an zu wanken in der Luft! Dann lässt Citro Dedenne Wangenrubbler einsetzen! Dedenne reibt mit den Händen an seinen Elektrobacken und dann springt es zu Iscalar hoch und reibt sich an dem! Iscalar wird geschockt und Dedenne scheint das zu gefallen! Genau wie Heureka. Sie finden die Attacke süss und liebt Dedenne nun noch mehr! Citro schaut etwas verduzt zu seiner kleinen Schwester und meint dann, dass die Attacke noch einen Specialeffekt hat. Iscalar scheint auch paralysiert zu sein! Dann setzen Pikachu und Dedenne gemeinsam Attacken ein! Sie halten die Elektrobacken zusammen und dann benutzt Pikachu Donnerblitz und Dedenne Donnerschock! Die Attacken vereinigen sich und schleudern Iscalar in den Mauzi-Ballon! Dieser explodiert und Team Rocket wird erneut weggeschleudert!



Pikachu und Dedenne laufen zu Ash und den anderen zurück. Die beglückwünschen die Pokémon! Dedenne rennt aufgeregt Citro um die Beine! Dann stellt es sich wieder zu Pikachu und dann schicken sie sich kleine Stromschläge hin und her. Ash fragt Dedenne, ob sie denn gemeinsam auf die Reise gehen wollen. Heureka sagt zu ihm, dass sie viel Spass haben werden! Dedennes Augen fangen an zu glitzern! Heureka will dass ihr Bruder es fängt. Da wirft Citro einen Pokéball direkt auf Dedennes Kopf! Es wird hereingezogen und der Ball wackelt! Heureka hält die Augen geschlossen und hofft fest! Kurz drauf bleibt es drinnen und alle freuen sich! Citro und Heureka feiern den Fang! Heureka will, dass Dedenne wieder aus dem Pokéball kommt. Citro lässt es raus und Dedenne springt Heureka an die Arme! Heureka stellt Dedenne alle vor, setzt sich hin und dann beginnt sie es sauber zu machen! Sie streift auch Dedennes Schweif und findet heraus, dass es das mag genau wie Pikachu. Pikachu kommt auch dazu und Heureka streichelt auch seinen Schweif! Sie knuddelt beide Pokémon fest!
Ash meint, dass sie etwas aufpassen muss, doch Heureka reibt sie noch an den Wangen von Dedenne und wird geschockt! Citro meint, dass das doch eine von Dedennes Attacken ist. Danach schläft Dedenne ein. Citro erklärt, dass es so seine Energie auflädt. Heureka legt Dedenne in ihre Tasche und ist begeistert, dass es perfekt reinpasst.
Jetzt kann die Reise weitergehen, auch wenn Heureka fast laut schreit und Dedenne damit wieder geweckt hätte! Doch so kanns weitergehen. Team Rocket besiegt und einen neuen Freund im Sack!



Serena, welche gerade ihr Pokémon-Abenteuer zum ersten Mal beginnt, wandert mit Fynx im Arm etwas besorgt durch die Berge, da es langsam dunkel wird. Sie sollte vielleicht ein Nachtlager aufschlagen, da wird sie aber von zwei Toxiped erschreckt. Sie überlegt ob in er Nähe in ein Poké-Center sein sollte. Da entdeckt sie scheinbar eine Person und fragt nach dem Center. Die Person dreht sich um, doch es in ein Honweisel und es greift an! Serena fällt hin, doch Fynx springt aus ihren Armen und jagt Honweisel mit Glut davon!
Fynx bringt Serenas Hut zurück den sie beim Hinfallen verloren hat. Serena bedankt sich bei Fynx für die Rettung. Kurz drauf kommen Schwester Joy und Knuddeluff angerannt. Joy ruft, dass sie jemanden schreien gehört hat. Serena ist froh Schwester Joy zu sehen und erklärt, dass sie von einem Pokémon erschreckt wurde. Serena fragt bei der Gelegenheit auch noch wo das Poké-Center ist. Joy meint, dass es gleich da Hinten ist. Das freut Serena sehr und sie sagt zu Fynx, dass sie die Nacht im Center verbringen können! Danach liefern sich die Beiden einen Wettlauf dahin!