Special - *Diancie, Princess of the Ore Country*

Vorkommende Charaktere: Millis Steel


Vorkommende Pokémon: (Fantasie, siehe letztes Bild)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In englisch Übersetzer japanischer Titel *Diancie, Princess of the Ore Country*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 17.07.2014

Am 19.7.2014 kommt der 17. Pokémon-Film in Japan raus. Auf Deutsch übersetzt ist der Titel Der Kokon der Zerstörung und Diancie! Dieses Special ist eine kleine Vorschau auf den Film und dauert nur fünf Minuten.






Alles beginnt mit Diancie. Es sitzt in einer Hütte auf einem Stuhl. Die Hütte sieht heruntergekommen aus und Fenster sind eingeschlagen. Diancie bemerkt etwas und geht nach draussen auf den Balkon. Dort weht ihm ein rotes Blatt entgegen. Es scheint zu fühlen, dass ein Pokémon in Gefahr ist. Es nimmt Anlauf und springt runter und fällt fast hin. Ihm ist nichts passiert und es macht sich auf die Suche!



Derweil betreten drei Rocara das Haus. Zwei tragen Beeren auf dem Kopf und ein Kleineres scheint der Boss zu sein. Sie suchen nach Diancie, eines ruft nach ihr und nennt sie Prinzessin. Diancie ist nicht da, doch sie sehen es, wie es vom Haus davon geht. Sie bekommen Panik, da sie doch auf Diancie aufpassen sollen. Sie nehmen die Verfolgung auf. Sie springen ebenfalls vom Balkon. Zuerst das Kleinere und das ist froh eine saubere Landung gemacht zu haben, aber dann springen die anderen Rocara auf es drauf!



Diancie springt durch den Wald. Es hat das Pokémon noch nicht gefunden welches Hilfe braucht. Jedoch scheint es mit einer Art elektronischem Fernglas beobachtet zu werden..
Die Rocara verfolgen Diancie und denken, dass sie es schon in einem Busch gefunden haben, doch da tauchen drei Ariados aus dem Gebüsch auf! Die Rocara sind erschreckt darüber!
Diancie ist immer noch auf dem Weg. Es blickt in ein Gewässer worin es sich spiegelt. Da hört es plötzlich ein Gebrüll und geht den Weg weiter!



Diancie geht weiter und trifft auf ein Pandrago welches in einem ausgehöhlten Baumstamm feststeckt! Diancie denkt nach wie es ihm helfen kann und dann tauchen die drei Rocara auf! Diancie ist froh sie zu sehen und dass sie helfen können. Jedoch haben die Rocara ein Problem, sie werden von den drei Ariados verfolgt!! Diancie versucht Pandagro zu befreien, während die Rocara lieber fliehen würden. Sie helfen dann doch mit und sie schaffen es immerhin ein Loch fürs Gesicht zu machen. Diancie klatscht begeistert und auch Pandagro freut sich.



Jetzt tauchen die Ariados auf! Die Rocara stellen sich schützend von Diancie! Pandagro will ihnen gegen die Ariados helfen! Es stellt sich auf die Beine, rennt auf die Ariados zu und hampelt umher! Den Ariados wird das zu blöd und sie verziehen sich wieder! Pandagro wird Schwindling und es fällt um! Dabei zerbricht das Gefängnis und es ist frei! Dianice bedankt sich und dann erscheint auch noch ein Pam-Pam! Beide steckten im Baumstamm fest! Pam-Pam ist noch etwas Schwindelig, doch Pandagro nimmt es hoch und setzt es auf seine Schulter. Man verabschiedet sich.



Da es langsam dunkel wird und die Sonne tief steht, beschliessen die Rocara und Diancie zurückzugehen. Jedoch werden sie weiterhin beobachtet. Ein Gramokles sitzt in einem Baum und hat eine kleine Kamera um. Da wo die Bilder ankommen, freut sich eine Frau über die Entdeckung auf einem Holobildschirm. Was sie wohl vor hat?