Special - *Pocket Monsters XY Special Episode 'The Strongest Mega Evolution ~Act I~'*

Vorkommende Charaktere: Alan, Ayaka, Flordelis (Team Flare Boss), Louie, Manon, Narcisse (Top-4 Kalos), Professor Platan und seine Assistentin Sophie (beide Erinnerung) und Schwester Joy.


Vorkommende Pokémon und deren Mega-Entwicklung (mehrheitlich im Intro):

Normale Pokémon: (Hari-san) (Fla-chan) - Erinnerung:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In englisch Übersetzer japanischer Titel *Pocket Monsters XY Special Episode 'The Strongest Mega Evolution ~Act I~'*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 03.04.2014





Alles beginnt mit den Mega-Entwicklungen von Garados und Rexblisar. Sie kämpfen bei Regen und Blitzen gegeneinander! Es geht richtig zur Sache! Dann sehen wir die anderen Mega-Entwicklungen. Von den beiden Mewtu-Formen, über Kangama, Meditalis, etc. sehen wir fast alle möglichen Mega-Entwicklungen.



Die Story beginnt in an einem schönen Tag. In einer Waldlichtung stehen sich zwei Trainer gegenüber. Zum Einen Alan und sein Glurak und eine Trainerin mit dem Namen Ayaka. Glurak trägt ein schmuckartiges Teil um den Hals und Alan hat einen Mega-Ring mit einem Mega-Stein darin. Offensichtlich kann er die mysteriöse Mega-Entwicklung bei seinem Glurak auslösen! Ayaka ruft ein Pokémon, es ist Absol! Es trägt eine Kette um den Hals mit einem Mega-Stein darin. Also kann auch sie die Mega-Entwicklung bei ihrem Pokémon auslösen.



Der Kampf beginnt! Alan lässt Glurak Flammenwurf einsetzen! Die Flammen schiessen auf Absol zu! Ayaka lässt es Psychoklinge benutzen! Es gibt eine Explosion, aber die Attacke wird abgewehrt! Ayaka freut sich und lässt Absol Vielender einsetzen! Sein Horn wird grösser und fängt an zu leuchten! Es rennt auf Glurak zu, doch das bleibt cool! Glurak wehrt den Angriff mit einer Hand ab! Absol springt zurück.



Nun beschliessen Beide, dass sie die Mega-Entwicklung bei ihren Pokémon auslösen! Ayaka trägt ihren Mega-Ring als Ohrring. Sie tippt daran mit zwei Fingern und er fängt an zu leuchten! Auch Absols fängt an zu leuchten und Lichtblitze verbinden sich jeweils zwischen Trainer und Pokémon! Dann verwandelt sich Absol in Mega-Absol! Es gibt auch nur eine erstaunliche Windentwicklung! Sehr erstaunlich! Alan hat seinen Mega-Ring am Handgelenk und er fasst ihn ebenfalls an. Auch hier wird die Mega-Entwicklung gestartet und mit viel TamTam wird Glurak zu Mega-Glurak X! Wieder windet es und Mega-Gluraks Typ ist nun Feuer und Drache.



Mega-Glurak fliegt los und setzt Stahlflügel ein! Mega-Absol benutzt wieder Vielender! Dieses Mal wirkt die Attacke viel eindrücklicher! Die Pokémon donnert aufeinander zu und es gibt einen gewaltigen Rums und Blitze!!



An einer anderen Stelle springen eine Trainerin und ihr Igamaro über ein paar Steine um einen Fluss zu überqueren. Durch den Kampf bebt der Boden und die Trainerin rutscht vom Stein und landet im Wasser! Jedoch ist der Fluss gerade mal knöcheltief und ihr ist nichts passiert. Sie heisst Manon und ihr Igamaro nennt sie Hari-san. Ihr Interesse wird natürlich geweckt durch den Lärm und die Erschütterungen. Igamaro rennt schon mal los und Manon will hinterher. Doch da rutscht sie aus und landet kopfüber im Wasser.



Der Kampf zwischen den Mega-Entwicklungen wütet immer noch! Die Pokémon schenken sich nichts! Jetzt sind auch Manon und Igamaro da und beobachten sie aus dem Gebüsch heraus.
Alan lässt Mega-Glurak Drachenklaue einsetzen! Die Drachenpower umhüllt Mega-Gluraks Krallen und es fliegt hoch! Es stürzt auf Mega-Absol hinab und das wird über den Boden weggedrückt, so dass sich eine lange und tiefe Furche bildet! Doch Mega-Absol kann weitermachen! Mega-Glurak setzt weitere Attacken ein, doch Mega-Absol wird nicht getroffen. Dann rennt es los und setzt Finsteraura ein! Mega-Glurak lässt das kalt und es beendet den Kampf mit einer gewaltigen Feuer-Attacke! Die Lohekanonade!! Es gibt eine riesige Explosion und viel Rauch! Am Ende bricht Mega-Absol zusammen und verwandelt sich zurück! Ayaka ist sofort da und streichelt ihr Pokémon. Alan geht zu Mega-Glurak, hält seine Hand auf es und lobt es. Es kann sich nun auch zurückverwandeln. Alle bedanken sich noch und gegen dann getrennte Wege.



Alan und Glurak ruhen sich am Fluss aus. Alan sitzt auf einem Stein und Glurak steht daneben. Sie futtern etwas aus einer Papiertüte. Alan bemerkt, dass sie nicht alleine sind und prompt tauchen Manon und Igamaro auf. Sie stellen sich vor und möchten mehr über die Mega-Entwicklung erfahren. Manon ist sehr begeistert von dem Thema.



Alan blickt auf seinen Mega-Ring und dann beginnt er sich zu erinnern. Er gehörte damals zum Labor von Professor Platan und untersuchte mit ihm und seiner Assistentin Sophie die Mega-Entwicklungen. Sie schauten sich ein Wandgemälde an wo es um die Mega-Entwicklung geht. Daher denken sie, dass die Formen schon vor langer Zeit bekannt waren.
Danach gingen Professor Platan und er in den Garten. Schon damals lebten dort Pokémon wie Marril, Wadribie oder Geradaks. Enton, Knakrack und ein Glumanda mögen Alan sehr gerne. Vor allem Glumanda ist ihm auch ans Herz gewachsen und er knuddelt es.
Dann ist er wieder im jetzt. Alan will gehen und bekommt eine Sprachnachricht über den PokéCaster. Anscheinend wurde ein weiteres Mega-Pokémon entdeckt. Alan läuft weg. Manon und Igamaro überlegen ob sie ihm folgen wollen. Sie machen das, wobei Manon einen Felsen runterfällt, Igamaro kann sie gerade noch mit Rankenhieb festhalten, jedoch wäre der Fall nicht tief gewesen.



Igamaro und Manon verfolgen Alan. Sie kommen zu einer Ruine wo auch komische pinke Kristalle rumstehen. Alan ist in einem Art Tempel und dort stürzt eine Wand ein als er sie berührt. Dahinter findet er einen Mega-Stein!



Alan verlässt die Höhle und er trifft auf Manon. Jedoch wartet ob den Ausgang noch jemand anderes! Es ist Louie und er möchte den Stein haben! Alan schickt Manon weg und Louie ruft sein Pokémon Knakrack! Es trägt Gebetskugelkette um den Hals. Louie hat auch einen Mega-Ring. Er ist an seinem Schirm befestigt. Alan ruft Glurak aus seinem Pokéball! Beide beschliessen gleich mit den Mega-Entwicklungen anzutreten für ein Drachen-Battle!



Die Pokémon verwandeln sich in ihre Mega-Entwicklung! Mega-Knakrack beginnt mit Drachenstoss! Es springt hoch und die ganze Drachenpower umhüllt es! Mega-Glurak X scheint verloren zu sein, doch dann weicht es locker aus und fliegt weg! Mega-Glurak setzt Flammenwurf ein! Mega-Knakrack springt hoch! Es versucht gleich zu Kontern mit Doppelhieb! Mega-Glurak muss dem Angriff mehrmals ausweichen! Mega-Knakrack ist sehr hartnäckig und schwebt Mega-Glurak hinterher! Dann beschliesst Alan in den Gegenangriff zu gehen und Mega-Glurak soll Drachenklaue benutzen! Die Pokémon treffen sich und es gibt eine Explosion am Himmel mit viel Rauch! Dann donnern beide hinunter und es gibt einen grossen Einschlag und Staub wird aufgewirbelt! Die Kontrahenten stehen sich gegenüber als der Staub sich lichtet. Doch sie sind schwer angeschlagen und ausser Atem! Und da passiert es! Mega-Knakrack bricht zusammen und verwandelt sich zurück! Louie stützt sofort sein Pokémon und damit ist klar, dass Alan den Mega-Stein behält.



Alan macht sich wieder auf den Weg und Manon und Igamaro stolpern ihm hinterher. Vor allem die tollpatschige Manon fällt mal wieder flach hin.. Manon möchte Alan gerne begleiten, doch der ist sich da noch nicht sicher mit einer Traineranfängerin unterwegs sein zu wollen.



Da entdeckt Manon ein Flabébé! Es ist ein Gelbblütler Flabébé, also sitzt es auf einer vollkommen gelben Blume! Sie rennt sofort mit Igamaro los und lässt es angreifen mit Nadelrakete! Die Nadeln verfolgen Flabébé, doch das kann schwebend geschickt ausweichen und selber angreifen mit Zauberblatt! Igamaro wird getroffen, aber natürlich ist die Pflanzen-Attacke nicht so effektiv. Manon lässt es dann Rankenhieb benutzen! Jedoch geht die Attacke daneben! Flabébé findet das noch lustig und Manon ärgert sich wie verrückt! Da erscheint Alan hinter ihr und gibt ihr Tipps. Manon lässt Igamaro Toxin einsetzen! Das Gift spritzt auf Flabébé zu und verwandelt sich dann in eine Giftwolke! Flabébé kann dem Angriff nicht ausweichen und wird vergiftet! Manon freut sich schon und Alan meint, ob sie nicht noch mehr machen will. Da wirft Manon einen Pokéball auf Flabébé! Der Ball wackelt einige Male und dann ist, zur grossen Freude von Hari-san und Manon, Flabébé gefangen! Sie nennt es dann Fla-chan.



Manon und Igamaro sind in einem Poké-Center in einer Stadt. Sie haben gerade Fla-chan zurückerhalten von Schwester Joy und Knuddeluff. Da fragen sie sich wo Alan hin verschwunden ist, denn da sitzt nur noch ein Trainer mit seinem Farbeagle. Von Schwester Joy erfährt Manon, dass Alan in ein Restaurant gegangen ist.



Sie rennt ihm natürlich hinterher und kommt zu einem Gebäude das eher wie ein Colosseum aussieht. Im inneren ist es aber wirklich ein sehr schickes Restaurant. Dort steht einer in der Küche der Narcisse heisst. Alan lässt ihn zu seinem Tisch bestellen. Als Narcisse kommt, sieht er sofort den Mega-Ring von Alan und weiss was das bedeutet! Da stürmt Manon rein und sie ärgert sich über Alan weil er einfach weggegangen ist. Doch da erkennt sie Narcisse! Denn der ist ein Wasser-Pokémon-Meister und Mitglied der Kalos Top-4!



Es kommt zum Kampf zwischen Alan und Narcisse. Sie stehen sich in einer riesigen Kampfarena gegenüber! Manon und Hari-san sind da als Zuschauer. Die Trainer haben bereits ihre Pokémon gerufen. Alan sein Glurak wie immer und Narcisse ein Turtok. Turtok hat den Mega-Stein auf dem der Stirn.



Dann geht es los! Mit viel geblitze und leuchten verwandelt sich Glurak in Mega-Glurak X. Narcisse verzichtet erst mal auf die Mega-Entwicklung von Turtok. Alan lässt Mega-Glurak Drachenklaue benutzen! Mega-Glurak springt mit leuchtenden Klauen auf Turtok zu! Narcisse lässt es Hydropumpe benutzen! Mega-Glurak muss dem Wasser ausweichen und kommt nicht richtig nahe an Turtok ran! Dann befiehlt Narcisse Schädelwumme! Turtok rast auf Mega-Glurak zu und es gibt eine grosse Explosion und viel schwarzer Rauch als sich die Attacken treffen! Manon ist sehr erstaunt, dass es normales Pokémon Mega-Glurak so einheizen kann!



Narcisse hat nun Alan als gleichwertigen Gegner akzeptiert und löst nun per Mega-Ring, den er um seinen Hals trägt, ebenfalls die Mega-Entwicklung aus! Mega-Turtok ist erwacht! Alan lässt Mega-Glurak gleich mit Stahlflügel attackieren! Es fliegt los mit leuchtenden Flügeln, aber da kommt schon die Überraschung von Mega-Turtok! Es setzt Drachenpuls ein! Drei Strahlen schiesst es ab aus seinen Kanonen und die wandeln sich zu einem Drachen! Mega-Glurak hat keine Chance auszuweichen! Es wird voll erwischt und auf den Boden geschleudert! Es wird eine Menge Staub aufgewirbelt und Narcisse gibt sich schon siegessicher, aber da taucht Mega-Glurak wieder auf aus dem Staub!



Narcisse hat sich zu früh gefreut, befiehlt aber gleich wieder Hydropumpe! Mega-Glurak wird davon getroffen und muss zurückweichen, doch dann stellt es sich dem Wasser entgegen und fliegt auf Mega-Turtok zu! Mega-Glurak zeigt eine unglaubliche Stärke! Narcisse lässt sein Pokémon Steigerungshieb einsetzen! Mega-Glurak setzt Flammenwurf ein! Die Attacken sind sehr mächtig und sie schieben die Pokémon voneinander weg! Mega-Glurak lässt noch locker und fliegt auf Mega-Turtok zu! Es kann es schnappen und setzt Drachenklaue ein! Mega-Turtok verschwindet in einer Staubwolke, kann aber weitermachen! Narcisse lässt es erneut Drachenpuls benutzen! Der Angriff wird um 50% verstärkt durch Mega-Turtoks Charakteristik Megawumme! Wieder erscheint aus den drei Strahlen ein riesiger Drache! Dieses Mal hat Mega-Glurak X keine Chance mehr! Es stürzt zu Boden und verwandelt sich zurück! Alan schaut sofort zu seinem Pokémon, aber dem geht es soweit gut. Danach verneigt sich Alan noch vor Narcisse.



Am Ende verlässt Alan die Stadt wieder. Im Wald wird er erneut von Manon und Igamaro verfolgt. Manon fällt einmal mehr auf die Nase. Sie möchte Alan sehr gerne begleiten. Alan erlaubt das.
Im Abspann sehen wir noch wie Alan den Mega-Ring betrachtet und sich an Professor Platan erinnert.
Ganz zum Schluss sieht man einen Raum mit vielen Bildschirmen die Sachen messen. Davor steht ein Mann mit roten Haaren und rotem Bart. Der sieht aus wie Flordelis der Team Flare Boss! Er scheint auch etwas mit den Mega-Entwicklungen am Hut zu haben!