946 / 003 - *Hello, Roto, I'm the Rotom Pokédex, Roto!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Chrys, Giovanni, Giovannis Assistentin, Heinrich Eich, James, Jessie, Kiawe, Lilly, Maho, Professor Kukui und Tracy.


Vorkommende Pokémon:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In Englisch übersetzter japanischer Titel *Hello, Roto, I'm the Rotom Pokédex, Roto!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 24.11.2016





Wir sind an einem Flughafen in Alola. Dort kommen vier Gestalten an. Es sind Jessie, James, Mauzi und Woingenau von Team Rocket. Sie erinnern sich daran, dass sie bei Giovanni im Büro waren. Giovannis Assistentin war auch da und Giovanni sass auf einem Sofa und streichelte ein Snobilikat. Mauzi stellt sich vor, dass es das sein könnte. Von Giovanni bekommen sie den Auftrag Pokémon der Alola-Region zu fangen! Deswegen sind sie nun auch hier.



In der letzten Folge bekam Ash eine Hülle für einen Rotom-Pokédex. Heute geht es dort weiter! Ash begibt sich mit Professor Kukui, Pikachu und Wuffels in einen Forschungsraum. Der Professor macht etwas am Computer und auf einmal spielt das Licht verrückt und die elektrischen Geräte fangen an zu blitzen. Wuffels bekommt schon richtig Angst. Da taucht auf einmal ein Rotom aus einer Steckdose auf! Rotom zischt wie wild durch den Raum und dann in Ashs Pokédex-Hülle. Es dauert einen Moment, da reagiert der Pokédex. Er fängt an zu schweben und die Gegend zu scannen. Der Pokédex entwickelt ein Eigenleben! Der Professor erklärt was passiert ist und meint, dass Ash nun der Besitzer von diesem speziellen Pokédex ist. Ash begrüsst den Rotom-Pokédex und dieser fängt an zu sprechen. Der Rotom-Pokédex macht dann ein Foto von Pikachu und Wuffels. Das ist, neben der Pokédex-Funktion, seine zweite Funktion. Ash checkt natürlich mal wieder nichts. Aber Ash fragt sich, was der Pokédex über Pikachu weiss. Er fängt an mit: "Pikachu, das Elektro-Pokémon. Der Schweif dieses Pokémon dient als Frühwarnsystem. Zieht man Pikachu am Schweif, so beisst es um sich." Rotom fasst dann an den Schweif von Pikachu und Rotom, Ash und Professor Kukui werden gegrillt! Nur Wuffels wird verschont.



Dann sehen wir ein paar andere Pokémon. Kosturso läuft durch den Wald und trifft auf ein Mimigma. Das lässt es aber links liegen und geht weiter, Mimigma geht gleich in die andere Richtung. Am Strand spaziert das Flamiau, welchem Ash auf den Schweif getreten war. Es sieht ein Koalelu auf einem Baum schlafen. Da muss es auch gähnen und leckt sich die Pfote ab.



Zurück bei Ash und Rotom. Ash stellt seinen neuen Freunden Lilly, Maho, Tracy, Kiawe und Chrys seinen Rotom-Pokédex vor im Schulzimmer der Pokémon-Schule. Pikachu und Togedemaru tanzen auf einem Tisch. Alle finden den Rotom-Pokédex cool, aber Chrys hat einen Schraubendreher dabei und will den Pokédex gerne öffnen, da ist Rotom natürlich dagegen. Da taucht Heinrich Eich auf. Er macht wieder Pokémon nach und der Rotom-Pokédex ist ganz verwirrt. Aber am Ende haben sie den gleichen Humor. Professor Kukui kommt auch wieder und schlägt einen Ausflug vor, damit der Pokédex ihnen etwas über neue wilde Pokémon erzählen kann.



Unterdessen läuft Team Rocket durch einen Wald. Mauzi ist schon ganz ausgelaugt und Jessie macht es nach. Doch da springt ein Pokémon aus dem Gebüsch, es ist ein Mimigma! Jessie hält es für ein Pikachu, doch dann knickt es den Kopf ab und Team Rocket erschreckt sich total! Vor allem Mauzi und Woingenau sind voller Panik!
Jessie findet es eigentlich ganz süss und will es sich schnappen. Da nimmt sie Mauzi und wirft es auf Mimigma! Mauzi fügt sich in sein Schicksal und versucht Kratzfurie einzusetzen! Jedoch scheint das keinen Effekt zu haben! Mauzis Ehrgeiz ist nun aber geweckt und es will schauen was sich unter Mimigma befindet, da wird es aber von Mimigmas Geisterkräften erwischt!



Mauzi ist auf einmal in einem Tunnel und es ruft nach seinen Freunden. Dann kommt es in einen hellen Raum zu den Pokémon Glaziola, Schlapor und Guardevoir. Es meint, dass sie mit ihm flirten wollen. Mauzi bekommt Herzenaugen und läuft den offensichtlich weiblichen Pokémon nach, jedoch wird es dabei auf von den Geister-Pokémon Nebulak, Alpollo und Gengar verfolgt.



Derweil versuchen Jessie und James Mauzi wach zu bekommen! Sie schütteln es, doch das klappt jedoch nicht so recht, denn in Mauzis Traumwelt ist es auf einmal in einem dunklen Raum und fällt dann weiter in die Dunkelheit! Aber da nehmen Jessie und James jeweils einen Eimer Wasser in die Hand und überschütten Mauzi! Mauzi ist zurück und überglücklich. Mauzi, Jessie und James liegen sich den Armen! Mauzi versucht dann zu erklären, was es erlebt hat. Doch Team Rocket hört etwas im Gebüsch rascheln und sie springen selber zurück ins Gebüsch.



Ash, Tracy, Maho, Kiawe, Lilly und Chrys kommen mit dem Rotom-Pokédex an ihnen vorbei. Team Rocket ist total überrascht, dass Ash und Pikachu auch in Alola sind! Woingenau hätte sie fast verraten, doch Jessie konnte ihm gerade noch den Mund zuhalten. Doch das bedeutet, dass sie Pikachu stehlen können!
Da entdecken Ash und Co. Mimigma! Pikachu findet das Pokémon interessant und Rotom informiert alle über das Pokémon. Es sagt: "Mimigma, das Geist- und Fee-Pokémon. Es versteckt seine schreckliche Gestalt unter einem Lumpen, um sich Menschen und anderen Pokémon zu nähern. Oft fühlt es sich einsam." Da leidet Mauzi mit Mimigma, weil es so einsam war.



Ash möchte Mimigma gerne fangen und ruft deswegen Pikachu zum Kampf! Ash befiehlt Pikachu Eisenschweif! Pikachu springt los, sein Schweif leuchtet und es erwischt Mimigma voll am Kopf! Doch dieser Kopf lässt sich einfach zusammenstauchen! Ash und Pikachu sind sehr überrascht, aber auch Kiawe hat sowas noch nie gesehen. Dann holt Mimigma zum Gegenschlag aus! Es gibt eine Rauchwolke und es ist nicht genau zu sehen was passiert, doch Pikachu scheint von einer Kralle getroffen worden zu sein! Pikachu wird weggeschleudert, kann aber gleich wieder aufstehen. Da greift Mimigma wirklich mit einer Kralle an und erwischt Pikachu nochmals! Ash will Pikachu Elektroball benutzen lassen, doch wieder schaltet Mimigma seine Kralle ein und wehrt ab! Es schleudert Pikachus Attacke zurück zum Absender, das kann mit Mühe knapp ausweichen! Team Rocket ist von der Stärke von Mimigma ganz überrascht.



Nun hat Team Rocket einen Auftritt. Sie labern eine Kampfansage runter und stellen sich auch vor. Rotom weiss aber nichts über ein Team Rocket. Doch da fällt ihm auf, dass Mauzi sprechen kann wie die Menschen. Der Rotom-Pokédex macht gleich ein paar Fotos. Mauzi ist genervt davon. Ash meint, dass er Pikachu nicht rausrückt. Doch Jessie sagt, dass sie jetzt an Mimigma interessiert sind. Jessie schickt dann Mauzi voran, dass es gegen Pikachu kämpft. Mauzi packt seine Krallen aus. Doch Ash lässt Pikachu Elektroball benutzen! Das könne schlimm für Mauzi enden! Aber da setzt Mimigma Spukball ein! Es wehrt den Elektroball ab und Mauzi ist ihm sehr dankbar!



Mimigma Geisterkräfte schwirren um es um und Mauzi und Woingenau bekommen wieder Angst. Doch Jessie befiehlt Mimigma, dass es wieder Spukball einsetzt und das macht Mimigma auch! Es lädt einen Spukball auf und Ash will Pikachu auch wieder angreifen lassen. Doch da kommt auf einmal ein Kosturso aus dem Wald und nimmt einfach mal so Jessie und James unter seine Arme! Es dreht sich um und spaziert mit ihnen davon! Mauzi und Woingenau sind irritiert und Jessie und James wollen sich befreien. Ash schaut zu und der Rotom-Pokédex meint: "Kosturso, das Normal- und Kampf-Pokémon. Hat die Angewohnheit, Kameraden zu umarmen. Nur ist es leider so stark, dass so mancher Trainer schon einen kaputten Rücken davontrug." Ash erinnert sich, dass er auch bereits einmal einem Kosturso über den Weg lief, da konnte er aber gerade noch wegrennen.



Mauzi und Woingenau sind immer noch da und Mimigma versucht immer noch Spukball abzufeuern. Mauzi schimpft mit Mimigma und da bricht es die Attacke ab. Mauzi schnappt sich Mimigma und dann laufen es und Woingenau dem Kosturso hinterher.
Ash und Co. können nicht fassen was da passiert ist. Aber egal. Sie rennen alle los um noch mehr Pokémon in diesem Wald zu entdecken!