770 - *The Araragi Institute! A New Journey!!*

Vorkommende Charaktere: Ash, Benny, Eberhard Esche, James, Jessie, Lilia, N, Nonomi, Professor Eich, Professor Esche und zwei ihrer Assistenten.


Vorkommende Pokémon: - Fantasy:

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel -
In englisch Übersetzer japanischer Titel *The Araragi Institute! A New Journey!!*
Englischer Titel -
Erstausstrahlung Japan 17.01.2013





Unsere Helden, Ash, Benny, Lilia und ihre Pokémon Pikachu und Milza, kommen zu einer Brücke. Davor kniet ein Mädchen welches ziemlich verzweifelt ist. Sie ist vollkommen panisch, da sie sich nicht über die Brücke traut, aber sie muss genau dahin wo die Brücke hinführt. Ash und Co. nehmen sich dem Problem an und zeigen, dass man die Brücke ohne weiteres überqueren kann. Das Mädchen traut sich immer noch nicht, deshalb rennt Ash zurück und hilft ihr über die Brücke. Das Mädchen bedankt sich bei Ash und unsere Helden machen sich wieder auf den Weg. Was sie aber nicht wissen, sie werden von Team Rockets Kameradrohen beobachtet. Team Rocket plant Pikachu zu stehlen.



Avenitia ist erreicht und Ash und seine Freunde stehen vor dem Pokémon-Labor von Professor Esche! Sie klingeln an der Tür und gleich darauf werden sie schon von der Professorin begrüsst.
Ash tätigt als erstes einen Videoanruf zu Professor Eich. Bei dem ist Ashs Sleimok und das sagt kurz Hallo und zerquetscht dabei fast den Professor..



Unsere Helden planen nun, das sie als nächstes Machen. Da hören sie ein Geschrei! Als die Gruppe nachsieht, ist Nonomi vor der Tür. Nonomi ist das Mädchen, welches vorhin Angst hatte eine Brücke zu überqueren. Ash hat ihr aber damals Mut gemacht. Nun gibt es aber wieder ein Problem, da sie Angst das Labor zu betreten, sie vermutet, dass darin Voltula auf sie lauern! Aber da unsere Freunde sie begrüssen, kommt sie doch rein. Sie möchte nun ihr erstes Pokémon erhalten, doch dann denkt sie, Professor Esche will sie missbrauchen um Pokébälle zu polieren. Ein komisches Mädchen.



Professor Esches Assistent hat drei Pokébälle gebracht in denen sich die Starter befinden. Professor Esche holt der Reihe nach Floink, Ottaro und Serpifeu raus. Nonomi strahlt und kann sich gar nicht richtig entscheiden. Doch da beginnt sie nachzudenken: Wenn sie Serpifeu nimmt und sich das zu Serpiroyal entwickelt, dann könnte sie von dessen Körper eingewickelt werden! Nonomi reibt sich panisch die Haare und dann stellt sie sich vor wie es mit Ottaro sein würde: Ottaro würde ihr sicher Wasser ins Gesicht spritzen und dann ihr ganzes Zimmer überfluten!



Ash und Co. haben nur müde Blicke übrig für Nonomis Panikattacken. Benny meint, dass sie dann halt Floink nehmen soll! Floink ist davon begeistert und funkelt süss mit seinen Augis. Nonomi nimmt das Feuer-Pokémon hoch und entscheidet sich für es. Floink schleckt ihr das Gesicht ab und von Professor Esche gibt es noch einen Pokédex, fünf Pokébälle und eine Box für Orden. Nonomi ruft Floink in den Pokéball zurück und sie ist überglücklich. Nun kann sich Ash wieder melden, er fordert Nonomi zu einem Kampf heraus! Nonomi wird wieder panisch und traut sich das nicht zu. Doch unsere Helden können sie überreden an einem zwei gegen zwei Kampf teilzunehmen!



Alle haben sich vor das Labor aufs Kampffeld begeben. Professor Esche macht den Schiedsrichter, Benny und Lilia kämpfen zusammen und Ash und Nonomi bilden ein Team. Ash wählt Pikachu für den Kampf, Nonomi ruft Floink. Auf der Gegenseite entscheidet sich Benny für Flunschlik und Lilia für Emolga. Dann kann der Kampf beginnen, auch wenn Nonomi noch verunsichert ist. Ash lässt Pikachu Donnerblitz einsetzen! Die Attacke erwischt Emolga und Flunschlik! Emolga kneift die Augen zu, doch Flunschlik macht die Attacke nichts aus und es lacht. Nun kann Nonomi ihr Pokémon angreifen lassen und befiehlt ebenfalls Donnerblitz! Doch Floink wird dadurch kalt erwischt, es kann die Attacke gar nicht. Ash macht sie auch darauf aufmerksam und rät, dass sie im Pokédex nach den Attacken von Floink suchen soll. Nonomi nimmt den Pokédex zur Hand und liest nach. Sie weiss nun eine Attacke und befiehlt Glut! Floink ist bereit und kann die Attacke einsetzen! Es stösst die Glut aus der Nase aus und erwischt Flunschlik! Benny reagiert sofort darauf und lässt Flunschlik Schlammbombe einsetzen! Floink ist panisch und wird von der Attacke erwischt! Doch es war kein harter Treffer, Floink wurde nur schwarz eingefärbt von der Attacke und muss schwarzen Rauch niessen! Lilia lässt Emolga Ladungsstoss einsetzen! Es erwischt damit alle drei kämpfenden Pokémon! Flunschlik freut sich darüber, Pikachu und Floink kippen um! Jedoch war die Attacke auch nicht sehr stark und beide kommen locker wieder auf die Beine! Dann ist Pikachus Ruckzuckhieb dran! Pikachu erwischt Emolga voll!



Dieser Kampf wird von Team Rocket beobachtet und da sie sich nun Pikachu schnappen wollen, fahren sie mit einem Raupenfahrzeug aufs Kampffeld! Sie starten gleich ihren Spruch und danach brüllt sie Ash an, damit sie sich wieder aus dem Staub machen. Das können sie aber nicht, sie sind Team Rocket.. Jessie ruft ein Quabbel und James ein Hutsassa, damit wollen sie Pikachu stehlen! Quabbel setzt Weissnebel ein, Hutsassa Stachelspore! Die Attacken werden zu einem gigantischen Nebel! Alle müssen die Hände vors Gesicht halten, Emolga und Flunschlik werden paralysiert, Nonomi kann ihr Floink noch rechtzeitig in den Pokéball zurückholen, da Floink selber durch die Nasenlöcher den Nebel von sich weggeblasen hat!



Im Nebel der Attacken ist nicht viel zu sehen und alle Beteiligten husten! Da greift James mit Hutsassa an! Es benutzt Bodyslam und rammt damit Pikachu in den Boden!! Pikachu ist ziemlich kaputt und dann lässt Jessie Quabbel Psychokinese benutzen! Mit der Attacke schnappt es sich Pikachu und lässt es langsam in Richtung Raupenfahrzeug treiben um es in dessen Inneren einzusperren. Ash, der nur mit einem Auge sieht was los ist, hat die Idee und ruft Fasasnob! Fasasnob weht mit Flügelschlag die Weissnebel-Stachelsporen-Kombo weg!



Nun kann Ash genau sehen, was Team Rocket mit seinem besten Freund vor hat und er schreit los! Nonomi wird ganz panisch, doch da erinnert sie sich an die Worte von Ash als sie Angst hatte die Brücke zu überqueren. Als Trainer muss man auch mal Mut haben und sich nicht so leicht unterkriegen lassen. Darum ruft sie Floink wieder aus dem Ball und lässt es Glut einsetzen! Floink trifft Quabbel und das muss die Psychokinese abbrechen! Pikachu fällt auf den Boden und ist kurz darauf wieder voll da! Ash bedankt sich bei Nonomi und sie lobt Floink. Jedoch ist Team Rocket noch nicht besiegt und nun haben sie es auch noch auf Floink abgesehen!
James Hutassa setzt Kraftreserve ein auf Pikachu! Pikachu weicht der Attacke aus, doch die Kugeln der Kraftreserve verfolgen danach Fasasnob! Quabbel stürmt auf Floink zu und Floink macht das Gleiche, nur macht sich Quabbel durchlässig und das überraschte Floink erwischt es nicht! Quabbel reagiert sofort und schnappt sich mit den Armen Floink! Es wirft Floink in das Innere des Raupenfahrzeugs! Nonomi ist geschockt, doch Team Rocket greift wieder an! Quabbel benutzt Blubbstrahl und Hutsassa Kraftreserve! Die Attacken kombinieren sich und es gibt eine Explosion und viel Rauch!



Als der Rauch sie wieder legt, sehen alle dass sich Navitaub der Attacke in den Weg gestellt hat! Team Rocket kann es kaum glauben! Ash ist bereit um weiter zu machen und befiehlt die Windschnitt-Attacke! Hutsassa wird von der Attacke besiegt und Quabbel bekommt eine Aero-Ass-Attacke von Fasasnob ab! Auch das wird ausgeknockt und die erschrockenen Jessie und James müssen die Pokémon zurückrufen!



Mauzi beschliesst mit dem Raupenfahrzeug zu verschwinden und kaum sind sie im Wald verschwunden, taucht schon ihr Ballon auf! Floink ist in einem Glaskasten unter dem Ballon gefangen! Ash muss nun schnell reagieren und er schickt Fasasnob hinterher! Pikachu meldet sich freiwillig um mitzufliegen. Die Pokémon fliegen Team Rocket hinterher, aber die starten Düsen am Ballon um schneller zu sein! Doch das reicht nicht! Fasasnob und Pikachu kommen immer näher und Team Rocket kann es kaum fassen! Da springt Pikachu von Fasasnob ab und zerstört den Ballon mit einer gezielten Elektroball-Attacke!! Team Rocket wird weggeschleudert und Floink droht im freien Fall auf den Boden zu stürzen! Fasasnob reagiert blitzschnell und holt Pikachu und Floink locker ein! Floink bedankt sich für die Rettung bei Pikachu und Fasasnob.



Die Pokémon sind wieder gelandet und Nonomi ist überglücklich ihr Pokémon im Arm zu halten. Ash lobt Pikachu auch noch kurz für seine Arbeit.
Danach stehen alle vor Professor Esches Labor und sie verabschieden sich von Nonomi. Sie hat Mut gefasst durch unsere Freunde und kann ihre Reise in Angriff nehmen! Benny wünscht auch noch Best Wishes! Während Nonomi schon davonrennt, winkt und das Gleiche zurückruft.
Gleich darauf kommt ein Assistent von Professor Esche dazu, der Vater von der Professorin würde sie gerne über Bildtelefon sprechen! Er erzählt, dass Reshiram gesehen wurde. Darum ist nun auch klar was unsere Helden als nächstes machen, sie begeben sich zum Sichtungsort von Reshiram! Deshalb nehmen unsere Helden wieder ein Schiff und verabschieden sich von Professor Esche.



Eine andere Person würde sicher auch gerne Reshiram treffen, doch noch hat er Ash und Co. nicht getroffen. Ob es bald soweit sein wird?