002 In letzter Minute - Pokémon Emergency!

Vorkommende Charaktere: Ash, Delia, James, Jessie, Misty, Officer Rocky, Professor Eich und Schwester Joy.


Vorkommende Pokémon: (Rückblick) (Bild) (alle drei auf einem Bild) (Rückblick)

Daten zu dieser Folge
Deutscher Titel In letzter Minute
Japanischer Titel Showdown! Pokémon Center!
Englischer Titel Pokémon Emergency!
Erstausstrahlung Japan 08.04.1997



Ash ist auf dem Weg nach Vertania City, er muss Pikachu ins Poké-Center, einem Krankenhaus für Pokémon, bringen. Da begegnet ihm Officer Rocky, sie ist die Polizistin in der Pokémon-Welt und ihre ganze Verwandtschaft ist auch bei der Polizei. Rocky hält Ash erst für ein Mitglied von Team Rocket, doch mit seinem Pokédex kann er beweisen dass er Ash aus Alabastia ist. Jedenfalls bringt sie Ash mit ihrem Motorrad bis ins Poké-Center, da sie gleich reinfährt.
Im Poké-Center wartet schon Schwester Joy, sie nimmt Pikachu um es zu behandeln. Ash möchte etwas tun, doch das muss er der Schwester überlassen.



Ash wartet bis es Pikachu wieder besser geht, da hat er die Idee dass er seine Mutter anrufen kann. Er redet mit Bildtelefon mit ihr und sie erzählt, dass Ashs Vater vier Tage bis nach Vertania gebraucht haben soll . Ash kam aber kaum zu Wort. Kurz darauf ruft Professor Eich an, er hat erfahren von Ashs Mutter dass er schon in Vertania ist. Ash erzählt dem Professor, dass er ein Pokémon gesehen hatte über das der Pokédex keine Informationen hatte. Ein Bild von einem Pokémon das ähnlich aussieht, hängt im Pokémon-Center (auch wenn das eher Arktos ist, Ash hat aber ein anderes Pokémon gesehen). Eich meint, dass das so ein seltenes Pokémon ist, dass es unmöglich ist dass es Ash schon an seinem ersten Tag als Trainer gesehen hat.



Nun kommt auch das Mädchen mit dem Fahrrad im Center an, ihr Fahrrad ist zerstört und sie verlangt von Ash ein neues Rad. Jedoch hat Ash gerade andere Sorgen, da Pikachu verletzt ist. Doch dann gibt es Entwarnung, Schwester Joy schiebt eine Trage mit Pikachu in die Halle des Poké-Centers und sie teilt Ash mit, dass Pikachu sich nun ausruhen muss und sie es jetzt in den Aufwachraum bringt. Ash darf dahin mitkommen. Das Mädchen, das sich als Misty vorgestellt hat, will das mit ihrem Fahrrad aber jetzt klären.



Doch dann kommt es zu einem Angriff. Ein Rettan und ein Smogon kommen aus ihren Pokébällen nachdem sie aus einem Heissluftballon ob dem Center geworfen wurden. Das Smogon nebelt erst mal alles ein und als sich der Nebel gelegt hat, kann man zwei Gestalten erkennen. Sie sagen einen komischen Spruch auf und wollen starke Pokémon stehlen. Es sind Jessie, James und das sprechende Mauzi. Sie gehören zur bösen Organisation Team Rocket. Rettan und Smogon fangen an das Pokémon-Center zu demolieren, Ash, Misty und Schwester Joy fliehen mit dem kranken Pikachu.



Die drei schaffen es in einen Raum und dann fällt der Strom aus. Doch Schwester Joy hat dort eine eigene Energiequelle, eine Horde Pikachus! Diese produzieren so viel Strom dass der Raum beleuchtet werden kann. Schwester Joy nimmt auch sofort Kontakt mit dem Poké-Center in Marmoria City auf um die Pokémon zu übertragen damit sie nicht gestohlen werden können.



Smogon und Rettan brechen die Tür auf, aber da das Übertragen noch nicht beendet ist, müssen Ash und Misty helfen. Ash nimmt ein Pokémon aus dem Regal, es ist ein Taubsi! Rettan macht ihm aber so Angst, dass es wieder zurück in seinen Ball will. Als nächstes ist ein leerer Pokéball dran und dann ein Rattfratz! Das hat aber leider auch Angst. Jetzt ist Misty an der Reihe, sie will dass Ash sich aus dem Staub macht mit Pikachu. Sie ruft dann ihr Goldini, das kann an Land aber schlecht kämpfen. James und Jessie lachen sich fast tot, aber Ash kann derweil flüchten.



Ash rollt Pikachu zurück in den Eingangsraum, aber dort rammt er die Trümmer von Mistys Fahrrad. Pikachu wacht durch den Stoss auf, aber Ash bleibt keine Zeit sich gross zu freuen denn Team Rocket liegt ihm im Nacken. Aber dann kommen die anderen Pikachus angehüpft und setzen im Team Donnerschock ein. Team Rocket wird richtig durchgeschockt, nur Mauzi wird nicht erwischt. Ashs Pikachu ist jetzt wieder fit und Ash hat eine Idee um noch mehr Power zu generieren. Er nimmt das fast zerstörte Rad und fängt an zu treten, vorne bekommt die Lampe Strom und fängt an zu leuchten. Nun setzt sich Pikachu auf die Lampe und zapft den Strom ab um seinerseits Donnerschock auf Team Rocket einzusetzen! Alle Team Rocket Mitglieder werden gründlich durchgeschockt und es gibt eine riesige Explosion wo sogar ein Teil vom Poké-Center zerstört wird!
Ash und Pikachu haben es geschafft, Team Rocket ist besiegt.



Am nächsten Morgen teilt Schwester Joy dem Pokémon-Center in Marmoria mit, dass Ash, Misty und Pikachu auf dem Weg nach Marmoria sind durch den Vertania-Wald.
Ash und Misty sind derweil schon im Vertania-Wald und Ash sieht ein Raupy, ein süsses Wurm-Pokémon. Misty fürchtet sich davor, aber Ash nutzt die Gelegenheit und wirft einen Ball Richtung Raupy. Kann Ash Raupy fangen?