Einleitung

okémon Omega Rubin und Alpha Saphir Einleitung.

Einleitung

Pokémon Rubin und Saphir erschienen einst am 25. Juli 2003 bei uns in Europa. Jetzt, so viele Jahre später, gibt es zwei Remakes für die neuste Konsole. Omega Rubin und Alpha Saphir heissen die Neuauflagen.
Im Grunde ist vieles so wie früher, nur kommen die neuen Pokémon dazu die in der Zwischenzeit dazugekommen sind. Aber am Ende ist es immer noch Pokémon!

Aus Alt mach Neu

Die grössten Unterschiede bestehen darin, dass vieles aufgepimpt wurde. So bekommen zum Beispiel Kyogre und Groudon neue Formen, genannt Proto-Formen. Ähnlich wie die Mega-Entwicklungen, wovon es auch einige mehr gibt als noch in X/Y, verändern sich die Statuswerte, Charakteristiken, Grösse, Gewicht und sogar der Typ! So wird zum Beispiel Proto-Groudon vom Typ Boden und Feuer sein! Proto-Kyogre ist deutlich grösser als das normale Kyogre! Fast 10 Meter!



Was sich viele gefragt haben, wird es denn auch wieder die coolen Geheimbasen geben? Diese Frage kann man mit "Ja!" beantworten. Es lassen sich wieder mit der Attacke Geheimpower Super-Geheimbasen erstellen und via StreetPass oder QR-Code kann man seine Freunde dahin locken.
Zudem sind auch die Wettbewerbe wieder da! Das beliebte Future aus R/S hat es also wieder rein geschafft und man kann sich auf verschiedenen Leveln und Eigenschaften messen. Dazu kann man auch wieder Pokériegel machen.

Neuerungen

Es gibt ein neues Kapitel in der Geschichte von ORAS. Sie wird Delta-Episode genannt. Darin machen Team Magma und Team Aqua noch mehr Ärger als zuvor! Sie erzeugen ein Chaos und bedrohen Trainer! Natürlich muss man da helfen und wenn dann plötzlich noch Deoxys und Mega-Rayquaza erscheinen, ist das Abenteuer perfekt! Dann gibt es noch die Funktion "Übeflieger" dort kann man auch Latios/Latias rumfliegen über Hoenn. Die verwandeln sich auch gleich in ihre Mega-Formen. Man trifft auf flugfähige Pokémon und kann an sogenannte "Wundersame Orte" gelangen, wo man auf Legendäre Pokémon treffen kann! Einfach in schwarze Wolken fliegen!

Kompatibilität

Natürlich sind die Spiele mit X/Y kompatibel. Wobei nicht alle Mega-Items getauscht werden können. Zudem sind auch der PokéMover und die Pokémon Bank damit zu verbinden.
Ausserdem gibt es im neuen Poké-Multi-Navi die bekannten Funktionen aus X/Y mit dem Supertraining, PokéMonAmi und dem PPS wo alle Onlinefunktionen versteckt sind.



Demo-Version

Was auch noch speziell war, ist, dass eine Gratis-Special-Demoversion zu Omega Rubin und Alpha Saphir verfügbar war. Dort konnte man sich auf der Insel Moosbach City bewegen, unter dem Namen Orlando, und Aufgaben erledigen. Troy Trumm, also der Champion, brachte einen jeweils mit Latios oder Latias auf andere Inseln um dort Aufgaben zu erfüllen. Zuerst eine Mission wo man am Ende in Firnontor fangen konnte mit einem Mega-Stein, in Japan ein Stahlos mit Mega-Stein, und später musste man Pokémon suchen, gegen einen starken Trainer antreten oder gegen drei Trainer kämpfen damit die trainieren können. Dazu hat man auch noch ein Loghock, Gewaldro und Sumpex im Team und alle ausgerüstet mit Mega-Steinen um eine Mega-Entwicklung auszuführen. Wenn man mehrere Missionen macht, bekommt man auch Items. Ein Set Pokébälle, Heilbälle, Herzschuppen und ein Nugget was man dann alles auf die Originalversionen übertragen kann zusammen mit dem Firnontor und dessen Mega-Stein! Zudem treiben sich dann auch bekannte Charaktere wie Arenaleiter in der Stadt rum und man kann sie ansprechen.

Zusatz

Was noch kurios ist. In Japan erschienen Rubin und Saphir am 21. November 2002, nun erscheinen sie am gleichen Datum nur 12 Jahre danach! In Europa muss man noch bis zum 28. November warten. Ausserdem sind bis zu 30 Legendäre Pokémon jeweils zu fangen! Rekord!