Serena

okémon-Trainerin Serena.

Daten zu Serena
Name Serena
Originalname Serena
Heimatort Kalos / Escissia
Hauptbeschäftigung Traineranfängerin
Synchronsprecher

Details über Serena

Serena ist ein neuer Charakter der in Kalos auftaucht.

Zum ersten Mal sehen wir sie im Bett in Escissia. Dort wird sie von einem Datiri geweckt. Sie begrüsst das Rihorn ihrer Mutter vor der Tür. Sie muss trainieren auf Rihorn zu reiten und fällt dabei aufs Gesicht. Sie und ihre Mutter verfolgt wie Ash das ausser Kontrolle geratene Knackrak aus dem Prismaturm zu stoppen versucht.

Serena kennt Ash seit sie Kinder waren.

In der dritten Kalos-Folge startet sie ihre Reise und trifft am Ende dieser in Illumina City bei Professor Platan ein. Sie muss aber noch ein Starter-Pokémon wählen.

In der vierten Episode von Kalos wählt Serena Fynx als ihr erstes Pokémon aus. Später in der Episode begegnet sie einem Honweisel und erschrickt. Honweisel greift an, doch Fynx verteidigt sie mit Glut-Attacke!

Serena trifft Ash in Nouvaria City in der fünften Kalos-Episode. Sie verfolgt den Arenakampf von Ash gegen Viola, doch Ash bemerkt sie nicht. Ash hat aber seiner Rucksack vergessen und deshalb bringt sie ihm diesen ins Poké-Center nach. Serena konnte aber noch nicht sagen, dass sie sich schon kennen.

In Folge sieben beschliesst sie, mit Ash und den Anderen zu reisen. Danach bringt die Ash das Reiten auf einem Rihorn bei und alle stellen sich Serenas Mutter über Bildtelefon vor. Die Rihorn mochten sie.
Zudem hat sie Macarons/Kekse gebacken in der Nacht, zusammen mit Fynx, und diese dann Ash und den Anderen überreicht.

In Folge 21 drehen unsere Helden ein PokéVision-Video. Die Stars sind Serena und Fynx. Fynx bedeutet das sehr viel und deshalb grillt es wegen diversen Vorkommnissen zwei Mal Ash! Am Ende wird es auch noch von Team Rocket entführt! Zusammen mit Pikachu und Dedenne kann es sich befreien, doch es traut sich nicht über eine Stelle mit seichtem Wasser. Bis Serena in Gefahr ist! Dann traut es sich und lernt auch eine neue Attacke, den Flammenwurf! Damit grillt es gleich mal Jessies Irrbis! Am Schluss entsteht ein schönes Video mit Serena und Fynx.

In der 22 Folge will sich Serena einem frisch geangelten Corasonn stellen. Sie setzt Fynx ein. Doch als Corasonn Aquaknarre einsetzt, versteckt es sich hinter Serena und sie bekommt die Attacke ab! Corasonn flieht dann und ist nicht mehr gesehen.

In Folge 39 denkt Serena darüber nach was sie werden möchten. Langsam bildet sich heraus, dass sie Pokémon-Performer werden will.

In Folge 47 erhält ihr Team ein neues Mitglied! Sie fängt sich ein Pam-Pam was auch gerne eine Show abzieht und sich daher sehr gut für eine Performance eignet.

In Folge 50 kommt es zum einen Tanzwettstreit zwischen ihren Pokémon Pam-Pam und Fynx und den Pokémon Kussilla und Porenta der Trainerin Nene.

In Folge 59 von XY sind Serena und Ash alleine unterwegs. Serena nimmt Ash fast an der Hand und am Ende bekommt sie von ihm ein blaues Band geschenkt. Von ihrer Mutter bekommt sie ein rotes Kleid für den Performer-Wettkampf.

In Folge 60 steht dann der erste Performer-Wettkampf von Serena auf dem Plan. Sie tritt mit Fynx an. Doch das stolpert über ein Band und daher überseht Serena die erste Runde nicht. Serena tut das sehr leid und entschuldigt sich bei ihren Pokémon. Am Ende macht sie einen Neuanfang, schneidet sich die Haare ab, zieht ein neues Kleid an und trägt das blaue Band von Ash.

In Folge 64 hat Serena Streit mit ihren Pokémon Pam-Pam und Fynx. Dann trifft sie auf die Profi-Performerin Arie und am Ende entschuldigt sie sich bei ihren Pokémon. Ein zwei gegen zwei Kampf gegen Arie findet auch noch statt. Serena setzt natürlich Pam-Pam und Fynx ein. Elle hat ein Fennexis und ein Parfinesse. Im Kampf entwickelt sich Fynx zu Rutena. Jedoch kann der Kampf nicht beendet werden, weil Arie angerufen wird und sie dringend los muss. Trotzdem fasst Serena neuen Mut ihren Weg weiterzugehen.

In Folge 79 steht ein weiterer Performer-Wettkampf für Serena an. Dieses Mal kann sie mit Rutena und Pam-Pam vollkommen überzeugen und holt sich am Ende den Prinzessinnenschlüssel.

In Folge 84 zerbricht Rutenas Stock. Das ist eine grosse Probe für Serena und ihre Pokémon. Dank der Hilfe von Jingoro und dessen Galagladi, gegen das Rutena antritt, kommt das Vertrauen wieder und Rutena nimmt einen neuen Stock von Pam-Pam an. Dabei lernt Rutena auch noch Feuersturm und besiegt damit auch Team Rocket noch.

In Folge 88 trifft Serena auf ein Evoli. Evoli kann super tanzen und daher wäre es eine Bereicherung für Serenas Team. Doch Evoli ist sehr schüchtern.

In Folge 89 bestreitet sie an der Seite von Sannah einen Doppelkampf gegen Ash und Tierno. Jedoch wird der Kampf nicht beendet.

In Folge 90 nimmt sie dann mit Rutena und Pam-Pam am Performer-Wettkampf von Fluxia City teil. An Ende gewinnt sie ihren zweiten Prinzessinnenschlüssel.

In Folge 94 verliebt sich ein wildes Igastarnish in ihr Evoli. Dabei setzt Evoli das erste Mal die Attacke Doppelteam ein.

In Folge 100 von XY&Z nimmt Serena wieder an einem Performer-Wettkampf teil. Jedoch stolpert Evoli und sie kann am Ende nicht gewinnen.

In XY104 nimmt sie an einer Tanzparty teil und bestreitet gemeinsam mit Ash einen Doppelkampf gegen James und Tortina! Dabei wird Evoli verletzt, aber als sie sich um es kümmert, entwickelt es sich zu Feelinara.

In XY108 nimmt sie am Performer-Wettkampf in Frey City teil und gewinnt ihn! Damit hat sie den dritten Prinzessinnenschlüssel gesammelt und kann damit am Finale teilnehmen.

In Folge 111 beginnt endlich der Masterklassen Performer-Wettkampf wo Serena natürlich mit dabei ist! Sannah, Tortina, Nini, aber auch Jessie sind dabei ihre Rivalinnen. Serena erinnert sich nochmal an ihre Erlebnisse an den Wettkämpfen und schafft es am Ende unter die letzten Drei.

Eine Folge später tritt sie gegen Jessie und Sannah im Finale an. Sie gewinnt die Runde und muss in einem abschliessenden Wettbewerb gegen Kalos-Queen Arie ran.

In Folge 114 denkt sie, dass Ash zu ihr "I love you" sagen will, dabei sagt er "I...Iron Tail, Pikachu!". Sie kümmert sich um Ash, weil er krank ist, und verkleidet sich sogar als er, damit sie gegen den Rocker Jimmy antreten kann mit Ashs Pikachu und sich Ash ausruhen kann.

In XY126 wird bekannt, dass sie für Resladero eine Art mexikanischen Wrestleroutfit genäht hat. Resladero tritt damit zu Beginn des Halbfinalkampfes zwischen Ash und Shota auf.

Serenas Pokémon
Fynx/Rutena: Serenas erstes Pokémon. In Folge sieben setzt es Glut ein, was hilft Team Rocket zu besiegen. Flammenwurf und Kraftreserve erlernt es in Folge 21.
Attacken: Feuersturm, Flammenwurf, Glut, Kraftreserve, Kratzer
1. Episode: 807 / 004
Entwicklung zu Rutena: 867 / 064
Pam-Pam: Serenas erstes selbst gefangenes Pokémon! Pam-Pam zieht gerne eine Show ab und da sich Serena dazu entschieden hat Pokémon-Performerin zu werden, passt das super. Zudem verkleidet es sich auch gerne und hat dafür Ashs Mütze und Citros Brille gestohlen. Serena gab ihm aber ihre liebste Sonnenbrille und die trägt es jetzt immer.
Attacken: Finsteraura, Karateschlag, Steinkante
1. Episode: 850 / 047
Evoli/Feelinara: Serena rettet es aus der Gewalt von Team Rocket. Sie rennt um es aufzufangen und schafft das. Danach will Evoli Serena begleiten und geht einfach in einen Pokéball von Serena ohne Kampf. Es hat Angst vor Fremden und kann toll tanzen. In XY104 entwickelt es sich zu Feelinara und lernt dabei Feenbrise.
Attacken: Doppelteam, Feenbrise, Schutzschild, Sternschauer
1. Episode: 891 / 088
Entwicklung zu Feelinara: 907 / 104